Deutsche Frau diskutiert mit einer Muslimin

Anmerkung :

Wer sich für die Sicht eines Atheisten auf die Relegionen
interessiert , den kann ich folgendes Buch empfehlen :

Der Gotteswahn von Richard Dawkins

9 Kommentare zu “Deutsche Frau diskutiert mit einer Muslimin

  1. und dieses Video müßt ihr noch einstellen , wo die volksgenossin sich komplett zum idioten macht, da erstens kein einziges echtes Argument ins Feld geführt wurde und die Thematik auch völlig verfehlt ist.moslems,christen blablabla.
    stellt euch doch mal die frage was wäre wenn die ganzen bimbos,kanaken ,Araber etc. die katholischten christen wären.was wäre dadurch anders? ihr Verhaltensweise?ihre ganze art? ihre Hautfarbe? ihre rasse ?wären es dann plötzlich deutsche, nur weil sie christen sind? fasst euch mal an den kopf.wir haben ein ausländerproblem, weil alljuda dafür sorgt das Millionen fremdrassige Elemente der vulgärsten ,unterentwickelsten rassen in alle weißen länder gekarrt und dort angesiedelt werden , um die weiße rasse und speziell uns deutsche gemäß des jüdischen eroberungsprogrammes umzubringen.
    die worthülsen und das abwälzen des ganzen Problems auf die Religionen , welche ohnehin alle nur Judentum für nichtjuden sind,dient der Verschleierung der wahren Interessen und der Verschleierung des wirklichen erkennen des wahren problemes , bzw.verhindert ein klares aussprechen der Bedrohung!!! wir haben ein Rassenproblem,kein religionsproblem.
    aber um das zu begreifen muß man ersteinmal völkisch-rassisch denken.aber leider hört heute keiner mehr auf die stimme seines blutes,weil ihr alle eure wurzeln vergessen habt.ihr seid vom wahren Deutschtum soweit entfernt wie ein afrikanischer hottentottenstamm.was ihr betreibt ist nichts weiter als das hegen und pflegen eines völlig zerstörten restdeutschtums , als eine art folkloristische Veranstaltung.solange ihr nicht den wert eures blutes begreift , den wert der arischen rasse, solange ihr nicht beginnt völker in rassen zu sehen und menschen danach zu bewerten welcher rasse sie zugehörig sind , solange bleibt ein erfolgreicher widerstand gegen den verursacher(das weltjudentum) völlig sinnlos.solange kohlrabenschwarze Weihnachtsmänner auf pegida-demos herumlungern und rassefremde Ausländer sich in deren reihen tummeln und über unsere judäo-christlichen werte fabuliert wird, solange ist die deutsche Sache zum untergehen verurteilt.denn diese leute sind keine deutschen.sie haben nichtmal deutsche werte.im Gegenteil, ich muß mir nur die liste der pegidaorganisatoren anzusehen , um zu begreifen was da gespielt wird und im namen wessen das ganze gespielt wird.getarnt wird es dann als koscherer Patriotismus.enden wird es wie es enden soll, in der Vernichtung und gnadenlosen Ausrottung des deutschen volkes und der gesammten weißen rasse, wenn ihr alle nicht endlich eure ärsche hochbekommt und das Kind beim namen nennt und für wahre deutsche ziele kämpft: ein freies deutsches reich auf den Grundlagen des selbstbestimmungsrechts der völker, einem Friedensvertrag, gegen Überfremdung, für den schutz des deutschen blutes und den erhalt der weißen rasse!!!

    Deutschland den deutschen,fremdrassige Ausländer und besatzer raus!!! Juden raus , volksverräter raus!!!

    brd verrecke,deutschland erwache!!!!

  2. lest lieber Henry Ford „der internationale jude“ , Adolf hitler „mein kampf“ , oder concept veritas „die Gesetze gegen nichtjuden“ , den „schulchan aruch,babylonischen Talmud, altes Testament“ etc.würde einigen koscherpatrioten sicher sehr gut tun.der dreckjude Lenin verwirrt euch nur noch mehr als ihr es ohnehin schon seid ….

  3. Es geht bei der Zuwanderung nicht um Religionen, Christentum, Islam:

    “Anti-Rassismus” ist nur ein Tarnwort für Anti-Weiss.

    vollkommen richtig!!!

  4. Die deutsche ist bestimmt ne Lehrerin, die haben ein solches Temprament. Kann man sich drüber streiten ob Lehrer sein ne Krankheit iss. Und die andere stellt auf Durchzug indem se einfach ausländisch spricht.
    Im Grunde voll lustig.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.