Cem Özdemir: PEGIDA sind “Nazischweine” und “komische Mischpoke”

16 Kommentare zu “Cem Özdemir: PEGIDA sind “Nazischweine” und “komische Mischpoke”

  1. So So ,ein eingebürgerter Türke und nicht im Besitz einer Deutscher Staatsangehörigkeit beleidigt das Deutsche Volk als Nazischweine.

    Nennt sich Volksverhetzung

    • Ja das nennt sich Volksverhetzung.

      Blöderweise sind in der Bunten Republik Deutschland (BRiD) Deutsche kein Volk.

      Ausländer (nichts gegen Menschen die hier arbeiten und ihren Lebensmittelpunkt gefunden haben) ,
      wärden seitens der Politik und ihrer Unterstützer höher bewerter als der Deutsche Steuerzahler.

    • nennt sich Volksverhetzung – und ist auch Volksverhetzung.wäre die br(in)d denn auch der deutsche Staat.schaut man sich zum Thema aber mal urteile des ggg karlsruhe an wird jedem deutschen schnell klar was wir hier sind.abschaum im eigenen land , an welchem jeder sein mütchen nach belieben kühlen darf. ein Wortlaut aus einem urteil lautete in etwa so: …das deutsche Volk ist nicht beleidigungsfähig , da es sich beim deutschen volke nicht um einen besonders zu schützenden Anteil der gesamtbevölkerung handelt…..
      damit wurde es damals offiziell, man kann mit uns machen was man will. wir haben alles geduldig hinzunehmen und die andere wange hinzuhalten , wenn ein drecks Dönmez-jude wie der kotzdemir seine widerwärtige judefresse aufreißt und seine mit antideutscher scheiße gefüllten mazebällchen auskotzt.

    • Genau! Die grünen Haremsdamen sind nicht viel besser, hat Frau Erdogan etwa ausgesprochen, warum grüne Politiker so ein warmerfülltes Herz für die Türkei haben, wo man sich als Regierungschef mal so nebenbei einen Harem leistet und Gebieter spielen kann. Diese Partei die von Pädophiliedebatte zu Pädophiliedebatte schlittert, lernt es nie die Würde der Kinder zu achten, wenn man so bedenkt, dass sie wieder bestrebt ist das Alter für sexuellen Umgang mit Kindern zu senken. Oh ja, wie damals sich Kaiser und Könige Mätressen hielten, die sie je nach Belieben auch künstlerisch gefördert haben oder auch nur als Gebieter zum erotischen Spiel luden, die Grünen haben so was, was an diese feudalistische Zeit größenwahnsinniger Herrscher erinnert. Baden Würtemberger gehen einerseits auf die Straße um sich gegen den staatlichen Missbrauch der Kinder im Sinne der Frühsexualisierung zu wehren, deren Verfechter vor allem die Grünen sind, andererseits spricht man der grünen Regierung immer noch Vertrauen aus. Zugegeben, Kretschmann tickt etwas anders, wie die gebietenden grünen Damen, aber auch er wird nie frei von seiner Parteispitze sein. Wann wird diese Partei, die Pädophile bedient endlich verboten? Hoffentlich heizt Petry der Frau Roth endlich mal ordentlich ein, die sowieso nur mit der Propagandakeule zuschlagen kann!

  2. Dieser kleine Eselfi….
    Was bildet der sich ein is doch genau son spinner wie die anderen auch!!!!!
    Mischpoke der vollhonk weis anscheinend nicht mal was das Wort bedeutet sonst würde er grade er als Türke (oder wie war das) sowas garnicht sagen weil wenn ich ihn mir ansehe Frage ich mich wer hier irgendwie anders ist und sich anders verhält oder wer sich aus einer komische Gesellschaft hier ins gemachte Nest setzt,und dann Versucht er seine Landsleute hier her zu holen um Tee zu saufen oder wie Kollege hier deutschland nix Türkei ansonsten erstmal nen kulturlehrgang besuchen damit er auch weis was es Heist Deutscher zu sein mit Herz und Seele Verstand und mut zur Freiheit lg ich

    • Mein Gott Du Trottel, lern erst einmal die deutsche Sprache, das ist ja schrecklich !!!
      Jeder daher gelaufenen Moslem kann das nach 12 Monaten besser !!!

  3. “komische Mischpoke”

    Komische Mischpoke sind die Link-rot-grün-BUNTEN die sich mit Negern und Musels MISCHEN wollen.
    ——————
    PROFESSOR diagnostiziert PEGIDA als rechte NORMALITÄT. ( GUTER Professor ).

    Zitat:
    Prof. Vorländer rät der Politik zum Dialog: „Pegida könnte sich zu einer rechtspopulistischen Bewegung entwickeln, wie wir sie schon in anderen europäischen Staaten haben. Es wäre eine ‚Normalität‘.“

    Na logisch:
    RECHTS = NORMAL ( Gesund )
    LINKS = UNNORMAL ( Krank )

    „Politikforscher befragten 400 TeilnehmerWer läuft da bei Pegida eigentlich mit?“
    http://www.bild.de/regional/dresden/pegida/studie-so-tickt-der-pegida-demonstrant-39334852.bild.html

    Auszug:
    „Das Ergebnis: Der typische Pegida-Teilnehmer entstammt der Mittelschicht und ist gut ausgebildet! 75% der Teilnehmer sind Männer, Durchschnittsalter: 48 Jahre. An Gott glaubt kaum einer. Nur 4% sind Katholiken, 21% Protestanten. Prof. Vorländer: „Das bildet repräsentativ Sachsen ab.“

    Eine große Überraschung ist für den Wissenschaftler mit 20% der hohe Anteil von Selbstständigen. 47% sind Arbeiter und Angestellte. Nur 18% Rentner und 2% Arbeitslose. Auch das Nettogehalt liegt über dem Sachsen-Schnitt von 1049 Euro im Monat (2011, Landesamt für Statistik). 30% verdienen zwischen 1500 und 3500 Euro. 9% sogar noch mehr!“
    ———-
    Komisch daß die Selbstständigen eine ÜBERRASCHUNG für diese Wissenschaftler sind. War mir von vornerein klar. Die sind am meißten angekotzt davon daß sie alles selber erarbeiten müssen ( hohe Zwangskrankenkassenbeiträge u.s.w. ) während dahergelaufene ASYLBETRÜGER alles umsonst bekommen.

    Miete, Heitzung, Klamotten, Handy, Ernährung, Rundfunk, Strom, Arztbesuche, Medikamente, Zahnersatz, Müllentsorgung, u.s.w.

    Alles diesen lügenden Schmarotzern geschenkt. SO EINEN SCHWACHSINN HAT ES IN DER GESAMTEN MENSCHHEITSGESCHICHTE NOCH NICHT GEGEBEN.

  4. Hat er verdient !
    Man stelle gedanklich doch mal das Ereignis Charlie Hebdo und die Folgen , die eine Karrikatur haben kann, gegenüber.
    Eine Karrikatur ist kein Mensch und schon gar nicht viele Menschen! Ich verachte das Verunglimpfen in Karrikaturen, die unter die Gürtellinie gehen ebenso wie das Resultat daraus was in Paris zu sehen war und ein Highlight in den Medien wurde.

    Ich verachte es aber MINDESTENS genauso, lebende Menschen so zu verunglimpfen, der Zusammenhang sollte mal angesprochen werden.
    Nun will ja niemand den Ötzi abknallen, so wie das in Paris zur Sache ging?, aber er hat sich zu verantworten und zwar in vollem Umfang. Ich bin für Entzug des Personalausweises und für Ausweisung, denn er wird ja wohl weder mit Nazischweinen noch mit Mischpoke in einem Land leben wollen, deshalb sollte er verschwinden. Diese Mischpoke und Nazischweine erarbeiten seine Diät, denn es sind vor allem gut verdienende Mittelständler und gut gebildete Menschen mittleren Alters, so war im TV zu hören.

    Er verhetzt das Volk, das ihm seinen Lebensstandart ermöglicht, er beleidigt und
    betreibt Rufschädigung und Rufmord an Menschen die in demokratischer, geschützter Manier, ihr Land und Leben mitgestalten wollen und das ohne Krawalle und Gewalttaten!

  5. Moin Moin alle zusammen!!

    Das ist die KACK GRÜNE PÄDERASTEN PARTEI EBEN!

    Diesen Dummkopf von Cem Özdemir wegen Volksverhetzung anzeigen und Schadenersatz fordern – dann dieses dumme Schwein aus unseren Land jagen.

    Es muß wegen Deutschenhass die gesamte PÄDERASTEN PARTEI verboten werden und diese anderen Schein – Parteien gleich mit.

    Mit deutschem Gruß

  6. Versteht man unter „Nazischweine“ nicht den Personenkreis der
    noch heute auf der Grundlage von Nazigesetzen sog. Steuern erheben und vollstrecken?

    Vgl. z.B. Einkommensteuergesetz 1934, Gewerbesteuergesetz 1936

    • was für dämliches geschwätz. es dürfte logisch sein das die brd auf diese Gesetzgebung zurückgreifen muß, da sie ja kein eigener Staat ist. dieser umstand ist im Gegenteil der beste beweis das das deutsche reich der eigentliche deutsche Staat ist. und die brd als nichtstaat , muß sich eben gesetzen bedienen welche vom letzten deutschen Staat geschaffen wurden.und komm mir blos nicht mit der scheißhauspropaganda die besatzer hätten die Gesetze zwischen 33-45 alle verboten. ist nämlich eine glatte lüge was ganz leicht zu belegen ist. weiterhin sind sie nach Völkerrecht und hlko gar nicht befugt in die Gesetzgebung eines besetzten staates einzugreifen. und nein , der führer hat auch nicht die macht ergriffen , und sich illegal an die spitze geputscht. der führer wurde ganz ordinär durch wahlen zum Kanzler. auch hat er über alle lebenswichtigen Entscheidungen welche das deutsche Volk betreffen Volksabstimmungen durchführen lassen.
      diese nazi-gesetzplatte und ach die bösen nazis hängt mir langsam zum halse heraus. die brd ist kommunistisch und nicht nationalsozialistisch. der ns kann nichts dafür , wenn ein besatzerprotektorat Gesetze welche zum wohle des deutschen volkes geschaffen wurden , plötzlich von einem deutschenfeindlichen Regime gegen das deutsche Volk angewandt werden.wer anderes behauptet ist entweder ein narr , oder arbeitet als judenknecht.

  7. Also an das Völkerrecht haben sich die Alliierten in Bezug auf das Deutsche Reich so gut wie gar nicht gehalten !. Allein die Verhaftung der amtierenden Regierung unter Karl Dönitz, um dann selber die Regierungsgeschäfte im Reich zu übernehmen, verstößt dermaßen gegen das Völkerrecht, oder auch die illegale Schaffung der sogenannten Bundesländer ( Überlagerung der Reichsländer bzw. Bundestaaten ) bzw. im allgemeinen die Schaffung der OMF-BRD… natürlich auch die der …OMF-DDR oder die komplette Abtrennung von Ostdeutschland ( Annexion von Ostdeutschland hat ja nach Shaef nicht stattgefunden siehe Gesetz 52 Art. 7 Unterpunkt e ), ist mit dem Völkerrecht überhaupt nicht zu vereinbaren !. Deshalb gilt auch heute noch, Ostdeutschland ( Pommern, Schlesien u. Ostpreußen ) ist weiterhin Bestandteil von Deutschland u. sollte niemals abgetreten werden, auch dann nicht, wenn der Staat Deutsches Reich wieder handlungsfähig gestellt werden könnte, das wäre Hochverrat an Deutschland u. den dort verbliebenen Deutschen !. Deshalb brauch mir auch keiner damit zu kommen, das wir eine neuen Verfassung erstellen sollten, ohne die Ostdeutschen läuft da gar nichts, bzw. wir haben ja auch noch eine gültige Verfassung !. Was nun die Gesetze aus der NS-Zeit angeht, nun ich denke, das was nicht genehm war hat man weggeräumt, alles was genehm war, hat man eben erhalten, u. verwendet dieses heute gegen das Volk, wenn man dann den Standpunkt vertritt, das die BRiD überhaupt noch irgendwelche gültigen Gesetze u. Verordnungen hat 🙂 !.

    Zu dem Güllemir,

    schmeißt ihn endlich raus aus Deutschland diesen Volksverhetzer !.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.