Asylanten klauen im Supermarkt , Kommune erstattet den Schaden

dadca84131537ad1dcb55828361ff2fc_standard

Wo die S-Bahn noch hinfährt, sozusagen an den letzten Stationen außerhalb
Berlins, geht es schon recht dörflich zu. Diese Gegend wurde vor ein paar
Wochen die neue Heimat von einigen hundert neuen Fachkräften aus Marokko,
junge Männer zwischen 20 und 30 Jahren.

Was diese Männer so zum Leben und glücklich sein brauchten, besorgten sie
sich gleich aus den bekannten und auch dort vorhandenen Verbrauchermärkten.

Die Bezahlung der Waren ließ dabei aber empfindlich zu wünschen übrig.

Auf dieses Verhalten angesprochen, reagierten die Ingenieure für Anlagenbau
und Verfahrenstechnik dermaßen aggressiv, dass man beschloss, diese Filiale
des Verbrauchermarktes zu schließen, da man sich nicht wehren könne.

Das jedoch passte dem Bürgermeister des Ortes nicht, der die dringend gebrauchten
Chirurgen und Computerspezialisten natürlich am Ort behalten wollte.

Daher wurde folgender Kuhhandel geschlossen: Das Personal der Filiale erstellt
eine Liste der ‘verloren gegangenen’ Artikel und die Kommune erstattet den Schaden –
und das jeden Monat. Dem Personal wurde unter Androhung des Hinauswurfs streng
untersagt, über diese Vorfälle zu berichten (wem auch immer)!

Ich selbst (aus Bayern) weiß es von einem guten Freund, der im Berliner
Umland als Klempner unterwegs ist. ‘In der Mittagspause kommt man ja
doch mal so ins Gespräch….’, erzählte er mir.

Bei uns im Westen hört man sowieso nicht so viel.

Die Frau Merkel wirds schon richtig machen und die Ossis sin eh alle Nazis.

Das ist bei uns die vorherrschende Meinung. Da braucht ihr euch gar
nicht wundern, dass die Wessis bei Pegida nicht in die Gänge kommen!

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Netzplanet

16 Kommentare zu “Asylanten klauen im Supermarkt , Kommune erstattet den Schaden

  1. Moin Moin alle zusammen!!

    Ha Ha – ist das Geil ❗

    Die Bezahlung der Wahren ließ dabei aber empfindlich zu wünschen übrig.

    „Auf dieses Verhalten angesprochen, reagierten die Ingenieure für Anlagenbau und Verfahrenstechnik dermaßen aggressiv, dass man beschloss, diese Filiale des Verbrauchermarktes zu schließen, da man sich nicht wehren könne.“

    Einfach köstlich das ganze und die ohnehin überlastetet Kommune wird den Klau dieser Fachkräfte auch noch zahlen – so bekommt man die BRD – GmbH auch schneller kaputt. 😆

    Nun ja – der Oberbürgermeister braucht ja dringend diese Fachkräfte, welches Chirurgen und Computerspezialisten sind und die möchte der besagte Oberbürgmeister ja auch gern vor Ort behalten. 😉

    Mit deutschem Gruß

  2. wer dieser deutschenmordenden judenrepublik auf reichsdeutschem Territorium noch steuern überweist , ist selber schuld.nehmt ihnen den Lebenssaft,verweigert die arbeit und somit steuern.
    und die ossis sind mitteldeutsche.diese wiederum als ossis zu bezeichnen ist somit brd-jargon und hat hier nichts zu suchen.
    brd=verrat!!!
    brd verrecke!!!Deutschland erwache!!!
    gegen multikulti und Völkermord an der weißen rasse,darum lautet die parole: Deutschland den deutschen , rassefremde Ausländer raus!!!es lebe das nationalsozialistische deutsche reich!!!

  3. „Die Bezahlung der Waren ließ dabei aber empfindlich zu wünschen übrig.“

    Das nennt man dann also Bereicherung, wörtlich genommen!

    „Der Bürgermeister möchte die hochspezialisierten Fachkräfte gern am Ort halten!“

    Na, wenns weiter nichts ist, eine solche Haltung dürfte einer Belohnung nicht entgegenstehen! Vielleicht mit Bereicherung?

  4. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Ja, ja, die Asylanten, sie dürfen nach Herzenslust klauen, Mädchen und Frauen vergewaltigen. Frau Kanzlerin Merkel hat es erlaubt. Sie meint auch, der Islam gehört zu Deutschland. Wir sollten uns aber Fragen, gehört Merkel wirklich zu Deutschland? Merkel tut alles, um den deutschen Volk zu schaden!

  5. es gibt kein recht auf Asyl in Deutschland.allerhöchstens aus ländern welche unmittelbar am deutschen reich angrenzen.wenn meine Wohnung ausbrennt und ich kein dach mehr überm kopf habe , frage ich meinen Nachbarn , ob ich bei ihm unterkommen kann bis das nötigste geregelt ist.aber ich marschiere nicht weiter ins Villenviertel , weil mich dort eine bessere Unterbringung erwartet.

    brd verrecke!!! Deutschland erwache!!!
    Deutschland den deutschen!!! rassefremde Ausländer raus!!!
    es lebe das nationalsozialistische deutsche reich!!!

  6. Finde ich super. Man sollte jetzt noch ein entsprechendes Toleranz-Gesetz auf den Weg bringen.
    Nichtdeutsche (streng rassisch definiert! „Passdeutsche“ sind auch Nichtdeutsche!) dürfen in Deutschland jederzeit klauen, rauben, schlagen und vergewaltigen wie sie wollen. Für alle Schäden haben die Deutschen (streng rassisch definiert!) aufzukommen. Dieses Toleranz-Gesetz ist gelebte Willkommenskultur und so können wir noch viel mehr der heiligen Ausländer nach Deutschland locken.

    Jetzt geht der Spass erst so richtig los! Streicht alle Gelder für die Deutschen, damit die Fremden die Supermärkte ausräumen können.

    Selbst in den Programmen von Pegida, Legida, Pegada (Endgame) und Hogesa steht doch, daß sie unbedingt noch mehr Fremde haben wollen.
    Wir will, soll auch bekommen:

    „Menschenrechte sind wichtiger als Eigentumsrechte“, die fremdrassigen Ausländer hatten eben Not im Supermarkt, Menschenrecht auf Diebstahl!

    Erklärung
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2014/11/26/krieg-der-armen-in-italien-entfacht/#comment-21456


    „Anti-Rassismus“ ist nur ein Tarnwort für Anti-Weiss.
    Für den Erhalt der europäischen Völker.
    Totalstop der Zuwanderung.
    Rückführung der aussereuropäischen Fremden.

  7. Asylanten dürfen alles tun und werden ninicht bestraft . und wenn wir deutsche etwas sagen gegen sie werden wir als nazi beschuldigt. Für mich gehören alle die sich nicht an die Regel hier halten gleich wieder abgeschoben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.