Leipzig : Zusammenstöße bei Anti-LEGIDA-Protesten

 

Dieser „Staat“ hat Angst vor der Wahheit und nutzt genial die ANTIFA für ihre
Zwecke und die bösen sind die friedlichen Menschen bei PEGIDA oder LEGIDA.

Wer an diesen Staat noch glaubt der hat verloren. Leipzig ist das Ende
der Meinungsfreiheit. An Polizeimangel kann es ja nicht gelegen haben ,
denn die ANTIFA Demos wurden ja erlaubt.

Umso mehr sollten zur nächsten Legida Demo gehen.

3 Kommentare zu “Leipzig : Zusammenstöße bei Anti-LEGIDA-Protesten

  1. Ave,
    Kleiner Bericht zur pegida in Karlsruhe. Letzte Woche di. ca. 250 Partioten und 450 gegendemonstranten mit Gewerkschaftsfahnen Und Bussen von Verdi bis IG Bau und Metall angereist. Mehrere Übergriffsversuche der Antifa. Heute ca.300-350 Patrioten und genausoviele Antifa Anhänger. Die gewerkschaftsautos wieder dabei. Die Antifa hat heut mit ca 50 Leuten eine Kneipe angegriffen, in der so ca 20 ältere Patrioten das pokalspiel im TV ansahen. Genau gegenüber allerdings befindet sich eine Szene Kneipe in der 34 hooligans saßen. Diese Gruppe beobachtete das geschehen kurz und kam den betagten Patrioten zur Hilfe. Die Polizei kam erst nach zehn min in der kein einziger Antifa Anhänger flüchten konnte. Zehn min freie Fahrt ohne Polizei ist schon lange In einer Sackgasse. Mehrere linksradikale antifas benötigten ärztliche Hilfe. Anscheinend war die Gruppe der Antifa kurz vorher schon mal negativ aufgefallen, als sie sich eine Ausernandersetzung mit Polizisten lieferte bei der zwei cops wohl verletzt wurden. Ein Gruß an den Leiter dieser Schutzmänner, die heute absolut Vorbildlich handelten und auf der richtigen Seite waren. Ich bin der Meinung bei der Polizei gibt es immer mehr die die Schnauze von dieser bezahlten Antifa voll haben. Hut ab vor den Polizisten heut in Karlsruhe.

    • >>Ich bin der Meinung bei der Polizei gibt es immer mehr die
      >>Schnauze von dieser bezahlten Antifa voll haben.

      Da stimme ich Dir zu.

      In Leipzig , bei der LEGIDA steht die Polizei mit den Rücken zu den LEGIDA
      Teilnehmern , weil Sie von diesen noch niemals angegriffen wurde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.