103 Kommentare zu “2800 €uro Begrüßungsgeld für Flüchtlinge? Bitte teilen!

  1. ne ich bezahle das leben dieser Leute mit meinen steuern ich arbeite dafür zwei Monate und die bekommen erstmal monatlich fette 2800€ und warum nimmt einfach nur Deutschland welche auf wir sind 34 Länder in Europa warum nehmen nichtmal unsere nachbarn aus der Schweiz welche auf oder Österreich Flüchtlinge auf Nein da muss Deutschland wieder hinhalten ist nicht

  2. Aber auch wenn Finanzbeamte und letztlich auch die Finanzrichter strafrechtlich wegen Raubens und Plünderns nicht belangt werden können, so handelt es sich in jedem Einzelfall trotzdem um eine nicht zulässige Grundrechteverletzung gemäß Art. 1 Abs. 2 GG i.V.m. Art. 1 Abs. 3 GG. Gemäß Art. 19 Abs. 4 GG steht jedermann der Rechtsweg offen, der von der öffentl. Gewalt in seinen Rechten verletzt wird. Hier gilt es maßgeblich den Hebel anzusetzen, leisteten doch alle Amtsträger ihren Eid auf das GG.

    Kommen wir nun zum Wahlgesetz.Im § 15 steht …wer die deutsche Staatsangehörigkeit nach § 116 Satz 1 besitzt.Nun wer hat diese Staatsangehörogkeit denn nun ? Sie als Personalausweisinhaber haben diese eben nicht! Dieses kann man nachlesen zbsp. auf der Seite München.de Staatsangehörigenausweis.Und schaut hin https://www.youtube.com/watch?v=9dlLDF0zpdg oder dieser Film https://www.youtube.com/watch?v=rv8FEFj1wx8 GEBT entlich euren Personalausweis ab, und beantragt die Deutsche Staatsangehörigkeit bevor der Staatsstreich von 1990 nicht mehr abzuändern ist ! Willkommen im System

  3. Ich habe nichts gegen Flüchtlinge, die politisch verfolgt werden, aber so wie es jetzt ist, kann es doch nicht weiter gehen. Es werden alle hier aufgenommen und es ist kein Ende abzusehen. Dann bekommen sie noch eine schöne hohe Starthilfe und unsere Leute müssen um jeden Cent hart kämpfen. Wo soll uns das noch hinführen. Ich fühle mich jetzt schon als Fremder im eigenen Land.

  4. Oh mein Gott was für ungebildetes Volk…das stimmt doch gar nicht….was für Begrüßungsgeld???? Ich weiß das den ich arbeite EHRENAMTLICH mit Flüchtlingen zusammen und ich bete zu Gott das dass was die erlebt haben niemals mir geschehen wird….ihr solltet euch schämen…in Deutschland muss keiner am Hungertuch nagen….

    • ja auf jeden fall da gebe ich dir recht, die deutschen gönnen dennen leuten nix , schade das ihr nicht alle dahier kommt wo die flüchtlinge herkommen aus Kriegsgebiten, mein gott das sind doch nur Menschen!! Ihr gönnt denen leuten echt garnix ,, ist echt schade das ihr über die so denkt !! Sollen sie jetzt hier wie neandertaler rumlaufen oder was?

      • Es geht doch gar nicht im echte Flüchtlinge z.b. aus Syrien , sondern um Wirtschaftsflüchtlinge wie z.b. aus Tunesien.

        Welcher Krieg herscht gerade in Tunesien und warum machen die Deutschen da immer noch Urlaub ?

        Also mal zu darüber rumdenken :

        – Wie lange hält unser Sozialsystem diese Belastung noch aus ?

        – Wann werden die ersten Häuser beschlagnahmt , weil man die ganzen Menschen nicht mehr unterbringen kann ?

        – Wann wir die Asylpolitik in einen Bürgerkrieg enden , weil der Steuerzahler die Schnauze voll hat ?

        Es gibt in Deutschland nur ca. 3 % echte Flüchtlinge , die zu Recht den Schutz der Genfer Konvention genießen.

        Der „Rest“ nutzt einfach das Gutmenschentum der
        Deutschen Politik aus , und schmarotzt.

        Menschlich durchaus nachvollziehbar , allerdings wird uns
        das ganz andere Probleme bereiten.

        Also bitte etwas weiter denken !

      • Da gebe ich dir auch recht. Wer hat den Krieg in Syrien angezettelt? Die USA, also sollten diese auch ins gelobte Land einreisen. Gibt nur ein Problem, die amis haben Angst vor den Terroristen. Müssen wir eben hinhalten, und immer schön Waffen liefern damit das nicht so schnell vorbeigeht schließlich brauchen wir ja auch Fachkräfte.

    • Oh mein Gott, eine vom System bezahlte Schmierenkömediantin…

      Wer aus einem sicheren Land weiterzieht, ist kein Flüchtling mehr. Unsere Ahnen schämen sich für Euch, die Ihr das Volksvermögen verschleudert. Keine von Euch Versagern hat den Text oben richtig gelesen oder nicht verstanden. Naja, schaut mal weiter Dschungelcamp. Das paßt zu Euch !!

  5. sorry aber das war doch schon zu D-Mark zeiten so, und gemacht werden durfte da nichts, wir haben ja noch so viel wieder gut zu machen……das ich nicht lache

  6. Jetzt mal ganz Erlich… Es stimmt das auch in Deutschland viele Familien kaum mit den Geld Auskommen mehrere Jobs anehmen um sich etwas leisten zu können… Aber auf der anderen Seite gibt es sehr viele die Arbeiten könnten aber nicht gehen warum auch der Statt zahlt doch… Damals wurden Ausländer geholt um das die die Arbeit machen Wo die Deutschen sich zu fein fühlten… und Jetzt ?? Wir tam tam gemacht weil Flüchtlinge aufgenommen werden… Hallooo aber nicht nur in Deutschland die gehn überall hin wo Ruhe und Frieden ist… Das würde ich auch so machen… Lasst die Menschen doch in ruhe.. egal ob Marken Kleidung oder Handy… Selbst die haben ein Recht auf Leben..

  7. Geht auf die Straßen und tut was dagegen wenn es euch stört anstatt hier in diversen Foren eure Kommentare kommentieren zu lassen ich bin nicht ausländerfeindlich aber es reicht irgendwann mal mit der Gastfreundlichkeit wir müssen auch zusehen wo wir bleiben und arbeiten für unser Geld.

  8. Zur Anmerkung für die Gutmenschen , die der Meinung sind ,
    hier sind nur NAZIs unterwegs :

    Es geht doch gar nicht im echte Flüchtlinge z.b. aus Syrien , sondern um Wirtschaftsflüchtlinge wie z.b. aus Tunesien.

    Welcher Krieg herscht gerade in Tunesien und warum machen die Deutschen da immer noch Urlaub ?

    Also mal zu darüber rumdenken :

    – Wie lange hält unser Sozialsystem diese Belastung noch aus ?

    – Wann werden die ersten Häuser beschlagnahmt , weil man die ganzen Menschen nicht mehr unterbringen kann ?

    – Wann wir die Asylpolitik in einen Bürgerkrieg enden , weil der Steuerzahler die Schnauze voll hat ?

    Es gibt in Deutschland nur ca. 3 % echte Flüchtlinge , die zu Recht den Schutz der Genfer Konvention genießen.

    Der “Rest” nutzt einfach das Gutmenschentum der
    Deutschen Politik aus , und schmarotzt.

    Menschlich durchaus nachvollziehbar , allerdings wird uns
    das ganz andere Probleme bereiten.

    Also bitte etwas weiter denken !

  9. Heute stand während dem Mittagessen ein junger Ausländer vor meiner Tür und bat um Geld und etwas zu essen. Seine Kinder wären im Krankenhaus, was ja mit der eigentlichen Situation nix zu tun hat. Ich bot ihm Gartenarbeit an, um dann von mir Geld zu bekommen, da seine Kinder ja sicherlich in guten Händen wären und er bestimmt Zeit hätte mir zu helfen. „Nix Arbeit nix Arbeit“ hat er geschrien. Schließlich gab ich ihm vom Mittagessen und Brot u.a. mit und versuchte zu erklären,dass auch WIR mit Arbeit unser Essen verdienen.
    So!!
    Hab ich mich jetzt strafbar gemacht,weil ich jemandem zur illegalen Arbeit verleiten wollte oder fällt das noch unter Hilfeleistung? Alle, die zu uns kommen, haben sich an unsere Gepflogenheiten zu halten!!! Mit Wertschätzung kann ich nur jemanden entgegenkommen, der dies genauso macht.
    Grundsätzlich bin ich jedoch davon überzeugt,dass eine Konfrontation der Völker von der Regierung (oder wie man die nennen will) GEWOLLT und BEWUSST HERBEIGEFÜHRT wird, um die Menscheit zu minimieren???….um die Bevölkerung für DUMM zu verkaufen?….um von den giftsprühenden Flugzeugen abzulenken?…..ich weiss es nicht…..

  10. Das ist doch ein tropfen auf dem heißen Stein! Bedacht werden sollten wieviel Millionen monatlich in Diäten Dienstreisen Flugzeuge Dienstwagen Spesen Renten für die teilweise nur kurze Zeit im Amt gewesenen Politiker und den ganzen Kram drumherum! Gebäude Empfänge selbst in den Sitzungen werden sie bewirtet!!! Wohnraum und Feste was rede ich von Millionen Milliarden kostet das uns!!!

  11. Wenn ich gehässig währe,
    Dann würde ich den Bloggern die hier ihre “ Meinung “ schreiben auch mal wünschen daß Sie selber in ihrem tollen Heimatland verfolgt, eingesperrt, misshandelt, oder sogar fast getötet werden.
    Es aber gerade so, nur mit dem was Sie auf dem Leib tragen, schaffen Sich und mit viel Glück auch noch das eine oder Andere Familienmitglied in ein “ Freideliches Land “ zu kommen, wo die Satten vollgefressenen Harz Vier schmarotzer sich über ihre neuen Schuhe oder Jeans Hosen voller Neid und Missgunst das Große Maul zerreißen!

    Schämt euch!

  12. Ich will hier auch einen Kommentar abgeben. Ich arbeite nebenberuflich als Hausmeister in einer Unterkunft für Asylis. Arbeiten ist vom Staat her verboten, so lange über den Asylantrag nicht entschieden ist. Gehen sie arbeiten ist es ein Verstoß und sie werden abgewiesen. Am 2. des Montats kommt jemand vom Landkreis und zahlt denen das „Taschengeld“ aus. Eingekleidet wird sich bei Zalando & Co, ich sehe dann immer die Mahnungen, wenn diese Menschen wieder umgezogen sind. Übrigens pro Umzug bekommt eine Familie 2000€ Umzugshilfe für neue Anschaffungen. Übrigens nach einem Auszug einer solchen Familie kann ich die Wohnung von Grund auf sanieren, alle Möbel inkl. Kühlschrank, Schränken, Herd etc. entsorgen, da alles defekt ist oder auseinander gebrochen. Somit zahlt das Sozialamt immer eine neue Einrichtung ( wenn auch gebraucht von einer Möbelbörse) Übrigens Müll trennen und entsorgen können diese Menschen nicht, wenn es regnet liegt der Müll vor der Eingangstür, da der Weg ( ca. 15 m ) durch den Regen nicht möglich ist, also „fast“ alles Schweine!! Aber es gibt auch kleine, sehr kleine Ausnahmen.

  13. Es wird hier bald richtig Knallen wenn sich nichs ändert die Politiker von heute alle abschießen und jüngern die Politik machen laßen dann ändert sich auch was….In der Gegend wo die Plitiker wohnen sind keine Ausländer die wohnen schön unter sich,wir Deutsche sind ja schön blöd und laßen uns alles gefallen,warum gehen nicht alle Deutsche da gegen vor und damit meine ich alle die Deutsch sind….Sind ja sowieso von den Kanaken über Völkert,armes Deutschland mir tun unsere Kinder leid wenn wir mal nicht mehr sind,müssen schon wegen unsere Kinder dagegen vorgehen und was tun….

  14. Absolute Buchempfehlung „Wie aus Göttern Affen wurden“
    beinhaltet so ziemlich Alles, auf einfach verständliche Weise geschrieben
    über 100 Themen mit mehr als 700 Seiten eine geballte Ladung an Informationen welches kaum ein Thema aus lässt da alles miteinander zusammenhängt was so leicht nicht erkennbar ist.
    Dieses Buch öffnet jedem die Augen, es enthält wie es der Titel vermuten lässt allerdings auch spektakuläre Lösungen.
    Für mich das beste und sinnvollste Buch in der jetzigen Zeit welches man nur jedem wärmstens empfehlen kann.

    http://www.schöpferwissen.com/?product=wie-aus-goettern-affen-wurden-e-book

    LG Heiko

  15. Kommentare von „einfach“ gestrickten Menschen.
    Ihr habt eure Plattform gefunden, das ganze Leben „verschlafen“ und sich jetzt beschweren.
    Spuckt mal in die Hände….oder in Spiegel

  16. Warum wollen denn so viele Flüchtlinge UNBEDINGT und NUR nach Deutschland?? Wenn ich verfolgt werde kann mir das doch wohl egal sein, Hauptsache ich und meine Familie wären sicher! Aber das hat sich bei denen garantiert rumgesprochen das man hier als Asylant mehr abgreifen kann als anderswo! Wir brauchen als ersten Schritt unbedingt eine Quote die regelt das auch andere sichere Länder in der EU „Flüchtlinge“ aufnehmen und nicht immer nur wir!!!

    • Volle Zustimmung !!!

      Und man sollte die Wirtschaftsflüchlinge umgehend wieder zurückschicken.

      Es ist ein großer Unterschied , wenn Menschen um ihr Leben füchten müssen (z.b. Syrien , Irak)
      oder einfach nur denken – „Deutschland ist das Schlaraffenland“ , sogenannte Flüchtlinge
      aus Afrika , Serbien und Co.

  17. sicher 2800 euro begrüßungsgeld und unser einer weiß nicht wie er die Schul Ausflüge seiner Kinder oder andere Wünsche bezahlen soll ,unsere Leute Arme und alte haben kein Dach über dem Kopf und kaum was zu Essen oder Geld für Medikamente aber unsere Politik interessiert das nicht sie haben die Taschen voll und nehmen sich was sie brauchen der Rest ist egal! !!armes Deutschland. ….gez:Janos Schmidt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.