Beitragsservice : Die Gerichtsvollzieherin …

 

.. die schnell wieder das Weite suchte !

Bezahlt ihr noch den Rundfunkbeitrag ?

Habt ihr noch Angst vor Gerichtsvollziehern ?

Warum das ganze, wenn ihr auch darauf verzichten könnt. Stoppt den
Wahnsinn und die Gier der „Öffentlich-Rechtlichen“-Rundfunkanstalten
und boykottiert die Zahlung des Rundfunkbeitrags !!!

12 Kommentare zu “Beitragsservice : Die Gerichtsvollzieherin …

  1. Das Recht am Bild….immer wieder amüsant, wenn Schwerverbrecher sich auf Rechte berufen…

    Am besten vorher den angeblichen (!) Gerichtsvollziehern nachweislich ankündigen (Fax mit Sendebestätigung samt Inhalt), daß auf dem eigenen Grundstück / in der Wohnung der Besuch gefilmt wird, wenn er bei euch aufkreuzt und damit EUER Angebot annimmt.
    Wenn den Gerichtsabziehern euer Angebot mitsamt Filmung nicht passt, brauchen die ja nicht bei euch zu erscheinen. Wenn die trotzdem kommen, haben die eure Bedingungen damit akzeptiert.
    Es ist euer Grundstück, da dürft ihr generell so viele Aufnahmen machen wie ihr wollt.

    Außerdem wird in jedem Laden heutzutage gefilmt. Wem das nicht passt, darf eben nicht in die Läden hineingehen…
    Und wer nichts zu verbergen hat… 😉

    Brief vom „Gerichtsvollzieher“ beantworten, Vorlage

    Fakten zur Ausplünderung Deutschlands
    http://wohin-deutscherechte.de/?p=412

    Weg mit dem UnGEZiefer!
    Die „BRD“ ist ein an die Macht gebombtes Besatzer-Regime und führt Krieg gegen das Deutsche Volk!

  2. Pingback: Beitragsservice : Die Gerichtsvollzieherin | F r e i e - G l o b a l e - W e l t

  3. „brauchen die ja nicht bei euch zu erscheinen.“ Dann werden die Leute ins Büro bestellt. Leider gehen tatsächlich viele dort hin. 😉
    Und desweiteren haben/hatten ja nun mal auch viiiiiele vorher schon einen Vertrag mit der GEZ gehabt, nicht daß die dann die alten Verträge rausholen. Ja, ick weiß, früher GEZ und nun BS.

  4. Ok, seit Jahren haben viele diese Gebühren unwissend das es nicht rechtlich zulässig war gezahlt , so wie auch ich. Kann ich denn jetzt die Gebühren wieder zurückverlangen ?????
    Das wäre doch mal etwas produktives !!!

  5. nun Petra T. ist mit Sicherheit Petra Timmermann die man für 4 Tage gegen Ende 2015 eingelocht hatte.
    Auch eine andere Dame wurde deswegen 61 Tage im Knast festgehalten und der Freiheit beraubt, doch dann mußten sie sie überraschend frei lassen. Trotzdem hat die gute Frau keinen Job mehr usw.,

    Ein gewisser RA mit Nahmen Jahn hat ebenfalls geklagt und auch er hat keinen nennenswerten Erfolg durchbringen können.
    you tube Video…

    Wie geht der ganze Scheißkram eigentlich weiter das ist doch die große Frage und leider so sehe ich und viele andere das ebenfalls ist kein Ende in Sicht, der Betrug geht einfach so weiter und jetzt wissen wir auch schon das die Gebühr sogar bald auf 20,-€ steigen wird. Also nochmehr als vorher.

    Kennt ihr das Vid???

    wer es angeschaut hat wird feststellen wie das alles so läuft und wer die Fäden zieht.
    Parallel darf ich auch heute am 25.05.2016 dazu einmal anmerken das der in Österreich auch das Rennen gemacht hat, dieser Grüne Futzi und der Hofer wurde nur deshalb nicht ins Amt gehievt weil diese Dreckschweine sogar in die Altersheime gerannt sind um von Demenzkranken für die Grünen Stimmen zu sammeln.
    Auch da ist zu vermuten das die Grünen bei denen den letzten Rundfunkvertrag unterschrieben haben, somit war ebenso klar das ein Grüner dort heute Präsident wurde. Aber gut jeder muß sich selber intensiv mit der Materie beschäftigen, um gewisse Zusammenhänge zu verstehen.

    Es wird ohne Kampf nicht enden und damit meine ich auch Kampf, der mit Sicherheit wenn es irgendeinem reicht ziemlich übel enden wird.
    Mit Kampf meine ich keine Demonstrationen sondern eine in die Fresse, Sender besetzen und mit eisernem Besen kehren anders wird kein Schuh drauß. Es wird sowieso bald eine Katastrophe werden die nicht mehr zu kontrollieren sein wird, denn das ist das was man auch will.

    Es wird einfach nicht begriffen wer diese Leute in allen Positionen sind und zwar nicht nur bei den Medien sondern überall und das Programm was seit 1945 abläuft dient nur zur Kontrolle und zur elendigen Versklavung von allen. Die aber leben von Steuern und Zinsen und werden meißtens 100 Jahre alt und unsereins beißt mit nicht mal 50 J. ins Gras.

    Die lassen arbeiten und saugen uns aus wie Blutsauger, die haben eine Politik gesteuert die so ausgefeilt wurde und hinterhältig ist ohne das sie goß jemand durchschaut hatte. Jahrelang wurden kaum noch Kinder geboren, Mann u. Frau gehen arbeiten und nichts bleibt groß übrig. Aber Steuern die bekommen diese Zecken und seit vielen Jahren nun auch von beiden also Mann und Frau.

    Wer es nicht begreift oder begreifen will wohin die Reise geht wird mit einem Schlag wach werden wenn es heißt Aufforderung zum implantieren des Chips.
    Aber auch dann noch werden mit Sicherheit etliche Millionen meinen, ja das ist wichtig, es dient nur zur Sicherheit …

    Die sind mit allen Wassern gewaschen und der Fahrplan heißt Menschenvernichtung, Kontrolle und Zugriff auf Ressourcen die die dann einteilen und wers nicht bezahlen kann verreckt, so einfach. So abstrakt sich das lesen mag aber genau da führts hin!

    Man sollte sich Weltweit vereinigen und diesen Zecken den Garaus machen, Mauern kann man sprengen und Gitter überrennen und Bäume gibts genug um bestimmten Dreckschweinen die Schlinge um den Hals zu legen, da gibts genug zu tun.

    Wir sind viele und die sind wenige, sie haben zwar ihre Helfershelfer aber auch die sind wenn wir alle gemeinsam gegen sie vorgehen in der Unterzahl. Irgendwer wird den Mut haben anzufangen, natürlich muß man gut organisiert sein, keine Frage. Das ist alles auch nicht einfach so umzusetzen wie gesagt durchdacht und durchorganisiert muß das alles ablaufen und das darf auch nicht beim Saustall ARD/ZDF-Mafia Verein enden, nein das muß kontinuierlich durchgeführt werden und dh, die Polizei muß ebenso auf der Seite derer stehen die dieses Martyrium beenden wollen. Ohne sie wird es nicht gehen. Schwierige und nicht vorhersehbare Auswirkungen muß und sollte man einkalkulieren, denn sämtliche Behörden und Gerichte müssen gleichzeitig lahmgelegt werden. Alle Stellen müssen besetzt werden, dringende Funktionsstellen Tag und Nacht erreichbar sein, usw.

    Man kann das alles schaffen wenn man fest entschlossen ist und ansonsten kann man nur abwarten und alle Konsequenzen die sich aus dem Nichtstun ergeben, ertragen.
    Doch wer will das denn noch???

  6. hatte grad einen Kommentar fertig gestellt aber leider erscheint der nicht, kann mir nicht vorstellen das man selbst auch hier einer Zensur unterliegt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.