PEGIDA : Wenn Politikern das Hirn absäuft

 

Der Mainstream-Journalismus, diagnostiziert die Dummheit der PEGIDA-Bewegung.

Weil die sich vor einer schleichenden Islamisierung fürchtet. Dabei haben
Linkspopulisten diese Angst erst erschaffen. Das ignoriert die deutsche
Politik aber. Weil sie, auf dem linken Auge blind ist.

PEGIDA erinnert die Politik an ihr eigenes Versagen.

3 Kommentare zu “PEGIDA : Wenn Politikern das Hirn absäuft

  1. „PEGIDA: Wenn Politikern das Hirn absäuft“:
    „Das ignoriert die deutsche Politik aber. Weil sie, auf dem linken Auge blind ist.“

    Es zeugt von der Dummheit eines Menschen, anzunehmen dass die Politiker „blind“ seien, Fehler machten, oder ihnen das „Hirn absäuft“.
    ALLES ist so gewollt und gehört zum Genozid-Plan der NWO.

    „Weil die sich vor einer schleichenden Islamisierung fürchtet“.
    Gemeint waren die Hofberichterstatter der Elite, die beauftragt wurden, die Pegida-Bewegung schlecht zu reden, um ein Volksbegehren zu vereiteln – nicht mehr und nicht weniger. Die Lohnschreiber „fürchten“ sich nicht, sie tun also nur ihre „Arbeit“.

    Auch ist es – um im Bild zu bleiben – keine „schleichende Islamisierung“ mehr, sondern bereits eine galoppierende Islamisierung.

  2. „PEGIDA: Wenn Politikern das Hirn absäuft“:
    „Das ignoriert die deutsche Politik aber. Weil sie, auf dem linken Auge blind ist.“

    Es zeugt von der Dummheit eines Menschen, anzunehmen dass die Politiker „blind“ seien, Fehler machten, oder ihnen das „Hirn absäuft“.
    ALLES ist so gewollt und gehört zum Genozid-Plan der NWO.

    „Weil die sich vor einer schleichenden Islamisierung fürchtet“.
    Gemeint waren die Hofberichterstatter der Elite, die beauftragt wurden, die Pegida-Bewegung schlecht zu reden, um ein Volksbegehren zu vereiteln – nicht mehr und nicht weniger. Die Lohnschreiber „fürchten“ sich nicht, sie tun also nur ihre „Arbeit“.

    Auch ist es – um im Bild zu bleiben – keine „schleichende Islamisierung“ mehr, sondern bereits eine galoppierende Islamisierung

  3. Falsch ist in dem Video die Aussage, daß Zuwanderung und Integration nicht richtig funktionieren. Beides funktioniert genau nach Plan. Das Ziel ist jedoch ein negatives, nämlich der Genozid am Deutschen Volk. Denn Integration ist Völkermord. Die Zuwanderung wird erst von den „Offiziellen“ gestoppt werden, wenn es keinen Deutschen mehr in Deutschland gibt, der letzte Deutsche vertrieben, umgebracht, abgetrieben oder durch Rassenvermischung herausgezüchtet wurde. Erst dann ist das Ziel der Einwanderung erreicht, die totale Vernichtung der Deutschen.

    „In der Politik geschieht geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“ Franklin D. Roosevelt (1882-1945)

    Die Politikdarsteller haben also in dem Sinne nicht versagt und sie sind auch nicht konzeptlos bei der Zuwanderung. Die Politikdarsteller dienen einfach nur den Hintergrundmächten und die wollen alle Deutschen und die anderen weißen Völker auslöschen, um ihre „Eine Welt“ Herrschaft durchzusetzen.

    Geheimdokument: Die Vernichtung Deutschlands und der Deutschen ist Programm:

    „Fakt“ vom Alliierten Rundfunk in Deutschland (ARD) über die gezielte Islamisierung und den Ausländerterror in Deutschland.

    Ist das jetzt der Beleg für Dummheit und Fremdenhass der ARD?

    Nie wieder Deutschenhass!
    Genozid ist bunt!
    Die „BRD“ ist ein an die Macht gebombtes Besatzer-Regime und führt Krieg gegen das Deutsche Volk!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.