Kiew legalisiert die Anwerbung ausländischer Söldner

Terraherz

Kiew ist bereit die Anwerbung ausländischer Söldner offiziell zu legalisieren. Der Gesetzesentwurf ist zur Abstimmung in der Obersten Rada eingereicht worden. Laut diesem Entwurf werden sogar Personen ohne Staatsangehörigkeit in der ukrainischen Armee dienen dürfen. Eine strafrechtliche Verfolgung müssen diese Personen nicht mehr fürchten. Außerdem wird eine Änderung des Migrationsgesetzes vorgeschlagen, nach der jeder, der 3 Jahre in der ukrainischen Truppe diente, eine fristlose Aufenthaltserlaubnis erhält.

NewsFront DE

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.