PEGIDA : Dresden zeigt wies geht

3-format43

Gerade hat die Antifa die Adresse von Tatjana Festerling in Hamburg öffentlich
gemacht. Da kann man mal sehen, daß Grüne, Linke, Kirchen, Gewerkschaften und
Sozialdemokraten von Datenschutz überhaupt nichts halten.

Der linke Schuß der Antifa geht aber voll in die Luft, denn Tatjana wird demnächst
in Dresden wohnen. Heute ist bei der PEGIDA die Kandidatur von Tatjana für das Amt
des Dresdner Oberbürgermeisters verkündet worden.

In ihrer Bewerbungsrede hat sie schon mal ein paar Punkte ihres Wahlprogramms
gucken lassen: In die Kindergärten werden keine Gendertanten reingelassen, wenn
sie Bürgermeister ist. Die Kindergärten sollen ab 2015 nur noch anerkannte Bildung
vermitteln und keinen Gesellschaftsexperimenten Raum geben.

Also im Prinzip ist die Kandidatur schon mutig. Aber wer Tatjana kennt, der
weiß daß sie ein harter Brocken für die Altparteien ist. Und wer den Dresdener
Wähler kennt, der weiß daß Dresden stur sein kann.

Ich erinnere nur an die beiden Volksabstimmungen zur Waldschlößchenbrücke, wo das
Establishment Himmel und Hölle in Bewegung gesetzt hatte, um die Dresdner umzustimmen:

von der Hufeisennnase über gefälschte Gutachten bis zum Weltkulturerbe wurde alles
aufgeboten, um die Brücke zu verhindern. Und die Dresdner haben sich damals gegen
das Staatsfernsehen, die Altparteien und die Lügenpresse durchgesetzt.

Für die Waldschlößchenbrücke hatte eine kleine Bürgerinitiative
den entschlossenen Kampf David gegen Goliath aufgenommen und gewonnen.

Der Wiederaufbau der Frauenkirche erfolgte genauso gegen heftigen Widerstand
aus allen Richtungen. Oder die Kämpfe um den Dresdner Bahnhof 1989.

Ein altes Gedicht thematisiert den Stolz der Dresdner:

Warum ist die Elbe in Dresden so gelbe?

Sie schämt sich zuschanden, sie geht außer Landen!

Gleich hinter Meißen, pfui Teufel nach Preußen.

Ach ja! Bei der heutigen PEGIDA mit mindestens 15.000 Teilnehmern gab es
keine Gegendemo mehr. Den Profiteuren des Systems gehen offensichtlich das
Geld und die Spucke aus. Der Kommunalwahlkampf ist eröffnet. Ich wünsche
Tatjana den Sieg bei der OB-Wahl.

Dresden zeigt wies geht!

Quelle : Dr.-Ing. Wolfgang Prabel

5 Kommentare zu “PEGIDA : Dresden zeigt wies geht

  1. Die verlogene Marionetten Politik weis es schon lange…das Ausbeutungssystem der BRD Verwaltung ist am Ende, genauso am Ende sind die Besatzer der BRD alle Spüren, und Wissen der Aufstand des Deutschen Volkes mitsamt seiner Türkischen Mitbewohner die auch in diesem System geplündert und verarscht werden, zeigen sich schon sehr bald erkenntlich…

    Es wird so kommen::::Der Maidan von Berlin und der Maidan in Brüssel, nein das ist kein Terror…des Volkes …das ist Revolution der Völker die Selbstbefreiung aus aus einem Unrechtssystem der EU !!!

    Man stelle sich selbst eine ganz einfache Frage !!!!

    wer ist der Profiteur der gegen den Willen der Völker die EU ins Leben gerufen hat ??

    Wer ????

    wenn ihr erkennt wer der Profiteur ist, dann wisst Ihr auch wer die sogen. Politiker als Vasallen missbraucht, dann wisst ihr wo euer Geld versickert, dann wisst ihr wo die hunderte von Milliarden der schein Rettungen landen, dann wisst ihr wer der Kanzler Europas ist, dann erkennt ihr das alle Menschen in Europa Sklaven ohne Ketten seit !

    Die Einführung der EU hat folgendes Ziel…die Souveränität alle Länder der EU zu vernichten, (und die Ganoven haben es bald geschafft). Alle Völker der EU und dies ist der einzige Weg wie sich alle Völker aus der Geld und Machtgier einer Handvoll Ganoven die mit allen Mitteln die EU und Euro eingeführt hatten zu befreien

    Nehmt ihnen das beste weg…nehmt ihnen euer Geld weg !!! Lasst die Banken und die Ackermänner krepieren und die EU ist Geschichte!!!!!!!!!!!…dies ist der einzige Weg

    Geld regiert alle und jeden…jeder will es alle wollen es Euer Geld in Ihren Tresoren…

    Man Kündige alle Noch eure Sparbücher, Lebensversicherungen, Konten leeren an jedem ersten des Monats, den Kauftrieb einstellen begrenzen auf das Notwendigste, keine Zeitungen kaufen..bildet euch besser eure eigene Meinung, usw.usw.usw

    Boykott und Geldentzug….und dieses muss jeder selbst für sich Entscheiden….aber es ist der einzigste Weg…..Noch geht es

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    denn schon bald und ich sage sehr bald…wird das Bargeld weg sein….dann habt ihr lediglich eine Karte und ihr bekommt euer Geld nicht mehr in die Hände…Sklaven brauchen kein Geld …es ist doch besser für euch…es doch alles schnell bezahlt ganz einfach ein Stück Plastik und die Kontrolle über das Geld liegt nicht mehr bei euch…die Kontrolle haben dann wieder die Ganoven….aber das wird nicht alles sein…in dieser Karte wird auch ein Chip sein…der es den Hinterzimmer Ganoven ermöglicht euch voll und ganz zu Kontrollieren…egal wo ihr hingeht egal wo ihr seit egal was ihr redet es wird alles überwacht….auf Schritt und Tritt …wie es sich für Sklaven gehört Überwachung pur…..warum wurde die Iban erfunden…und ab 2016 kann niemand mehr eine Überweisung tätigen ohne diese Nummer…warum ????????????????

    Hat jemand eine Antwort…Nein….es ist der Anfang der vollen Kontrolle Über euer Geld..Nein….Doch !! in diesem Code steht alles über euch….Totale Kontrolle !!!!!!

    Bringt euer Geld in Sicherheit, Stellt Überweisungen ein…Nur Bares ist Wahres !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.