Die Wahrheit über Gaddafi – Was die Medien verschweigen

gaddafi-flughafen-frankreichWas der Diktator und Tyrann Gaddafi seinem Volk alles antat, wird
jetzt täglich Stück für Stück bekannt. Hier eine Aufzählung seiner
Grausamkeiten unter denen die Libyer 4 Jahrzehnte leiden mussten.

1.)
Es gab keine Stromrechnung in Libyen. Strom war kostenlos für alle Bürger.

2.)
Es gab keine Zinsen auf Kredite. Die staatlichen Banken vergaben
Darlehen an alle Bürger zu null Prozent Zinsen per Gesetz.

3.)
Ein Heim/Zuhause zu haben galt als ein Menschenrecht in Libyen.

4.)
Alle Frischvermählten in Libyen erhielten 50.000 US-Dollar. Dieses Geld
sollte den Menschen ermöglichen ihre erste Wohnung zu kaufen. Die Regierung
wollte so zum Start einer Familie beitragen.

5.)
Bildung und medizinische Behandlungen waren frei in Libyen. Bevor Gaddafi
an die Macht kam konnten nur 25 Prozent der Libyer lesen. Heute liegt die
Zahl bei 83 Prozent.

6.)
Wollten Libyer in der Landwirtschaft Karriere machen, erhielten sie
Ackerland, eine Bauernhaus, Geräte, Saatgut und Vieh als Schnellstart
für ihre Farmen und das alles kostenlos

7.)
Wenn Libyer keine Ausbildung oder medizinische Einrichtungen finden
konnten die sie benötigten, hatten sie die Möglichkeit mit der Hilfe
staatliche Gelder ins Ausland zu gehen. Sie bekamen 2.300 USD im Monat
für Unterkunft und Auto gezahlt.

8.)
Wenn ein Libyer ein Auto kaufte, subventionierte die Regierung 50 Prozent des Preises.

9.)
Der Preis für Benzin in Libyen war 0,14 $ (12 Rappen oder ca. 0,10 Euro) pro Liter.

10.)
Wenn ein Libyer keine Arbeit bekam nach dem Studium, zahlte der Staat das
durchschnittliche Gehalt des Berufs in dem er eine Arbeit suchte, bis eine
fachlich adäquate Beschäftigung gefunden wurde.

11.)
Libyen hat keine Auslandsschulden und ihre Reserven in
Höhe von 150.000.000.000 $ sind jetzt weltweit eingefroren
und wohl für immer verloren.

12.)
Ein Teil jeden libyschen Öl-Verkaufs wurde direkt auf
die Konten aller libyschen Bürger gutgeschrieben.

13.)
Mütter die ein Kind gebaren erhielten 5.000 US-Dollar.

14.)
25 Prozent der Libyer haben einen Hochschulabschluss.

15.)
Gaddafi startete Das “Great-Man-Made-River-Projekt” (GMMRP oder GMMR, dt.
Großer menschengemachter Fluss-Projekt) in Libyen Es ist das weltweit
größte Trinkwasser-Pipeline-Projekt für eine bessere Wasserversorgung
von Bevölkerung und Landwirtschaft.

Gott sei Dank haben Nato und Rebellen das libysche Volk davon befreit.

Passend zum Artikel :

Stellt euch vor Amerika wäre eine Diktatur

Update vom 27.04.2015 :

Da der Orginalartikel leider beim Schweizer Magazin verschwunden ist ,

hier die Reserve aus dem Google Cache.

21 Kommentare zu “Die Wahrheit über Gaddafi – Was die Medien verschweigen

  1. Pingback: Die Wahrheit über Gaddafi – Was die Medien verschweigen | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung

  2. Moin Moin alle zusammen!!

    Na so was aber auch – Was der Diktator und Tyrann Gaddafi seinem Volk alles antat, wird jetzt täglich Stück für Stück bekannt. … 🙂

    Das muß ja grausam und qualvoll für das libysche Volk gewesen sein, was für ein Tyrann und unmenschlicher Despot der Gaddafi doch war und wie konnte Gaddafi sein Volk nur mit solchen Punkten von eins bis dreizehn so hart bestrafen?? 😆

    Das nenne ich mal eine echt harte Strafe, wenn man keine Stromrechnung bezahlen muß, oder Kredite ohne Zinsen erhält oder ein Zuhause zu haben was als ein Menschenrecht gilt usw. 😉

    Mit deutschem Gruß

  3. Ist doch klar das solch ein Tyrann in diesem Zeitalter nicht zu suchen hatte.
    Das War nicht nur ein Systemkriticker, er hat diese Kritik auch vorgelebt und wurde dafür kaltblütig ermordet.

  4. Wer hat den Mord an Ghaddafi iniziert?
    Der Philosoph Satans: Bernhard Henry LEVI..
    …oder der unsichtbare Führer des „Arabischen Frühlings“..
    …oder arabischer Frühlings-„Gottvater“ ….
    Seine Meriten des Todes, seine Blutspur:
    Syrien,
    Ägypten !!
    Arab Revolutions
    Lybien !!
    Bosnien-Krieg 1990,
    Sudan,
    UKRAINE, MAIDAN !

    Freunde und Auftraggeber: Bibbi Nethanjahu,Peres, Ehud Barak, Levni, Sarkozy…

  5. Der Klassiker von Dieudonne.. von 2011 !!!

    Interview mit dem französischen Komiker Dieudonné über seine Einschätzung der Volkskaufstände im arabischen und nordafrikanischen Raum, die antizionistische Stimmung in Tunesien und Arabien, den Hintergründen zum Libyen-Krieg, die Bewertung von Muammar Gaddafi, die Rolle von Nicolas Sarkozy und Bernard-Henri Lévy und die Vereinnahmung des Front National und Marine Le Pen durch die einflußreiche zionistische Lobby in Frankreich.

    Das Interview wurde am 21. März 2011 im Thetaer de la Main d’Or in Paris durch medialibre.eu geführt.

  6. Ui, ui, ja eben dieser Diktator, hat sein Volk grausam bestraft. Was für eine Anarchie und Grausamkeit muss das für die USA gewesen sein. So war er doch gegen alles für was die USA eintreten und stehen. Grenzenlose Unterdrückung der Menschen durch Kapitalausbeutung oder das aufzwingen von ihrer Auffassung von Demokratie durch Kriege.

  7. „*Aller Kummer der Menschen kommt daher, dass man sich der Wirklichkeit nicht genau so stellt, wie sie ist. *(Buddha)“

    *Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger für sie reif ist. Nicht an der Wahrheit liegt es daher, wenn die Menschen noch so voller Unweisheit sind. Alle Geheimnisse liegen in vollkommener Offenheit vor uns. Nur wir stufen uns gegen sie ab, vom Stein bis zum Seher. Es gibt keine Geheimnisse an sich, es gibt nur Uneingeweihte aller Grade. 
    (Christian Morgenstern )

    *Die Wahrheit siegt durch sich selbst. Eine Lüge braucht stets einen Komplizen.*
    (Epiktet)

    Hitlers Befreiungspolitik vom Finanzjoch der Wall-Street führte zum 2. Weltkrieg: „Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt; Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier, Angst“. [9] Wer diese Hintergründe der Lobby zur Versklavung der Welt durch ihr Welt-Finanz-System kennt, versteht die Kriegsvorbereitungen der Lobby gegen Russland. Diesmal mit dem Vorwand Ukraine, damals hieß der Vorwand Polen.
    http://globalfire.tv/nj/14de/politik/10nja_putins_peitschenknall.htm

    Vereinigte Staaten von Amerika und Europäische Union bezahlen ukrainische Krawallmacher und Demonstranten

    http://www.antikrieg.com/aktuell/2014_02_17_vereinigte.htm

    Einfach mal Das Grüne Buch gaddafi googlen…

  8. Wie schon so oft stellt sich die Frage:
    Wie lange lassen die Menschen diese perversen Spiele noch über sich ergehen?
    Sie werden seit Jahrzehnten rund um die Uhr belogen, betrogen, ausgebeutet, abgekocht, ausgenommen und ausgeplündert.
    Das Maß der Belastungen ist – in jeder Hinsicht – längst und vor allen Dingen weit überschritten.
    Dass hierzulande noch immer Ruhe herrscht, statt Revolution, wird immer schwerer zu erklären.
    Schon Morgen könnte man die Schwerverbrecher und das Elend los sein, welches sie über die Bevölkerung gebracht haben, wenn man heute mit ´zig Millionen Menschen auf die Straßen gehen würde.
    Auf was wartet die Bevölkerung eigentlich?
    Geht ´s ihr noch nicht beschissen genug?
    Kann man sich noch zu oft im Jahr Urlaub in der Karibik leisten?
    Sind Strom und Sprit noch zu billig?
    Ist ackern für Drei noch nicht genug Belastung?
    Sind die Lebenshaltungskosten noch nicht hoch genug?
    Sind die Löhne und Gehälter noch nicht klein genug?
    Die ohnehin zu Unrecht eingezogenen Steuern noch nicht hoch genug?
    Hat man am Monatsende noch zu viel Geld in der Tasche?
    Ist die Lebensarbeitszeit noch nicht lang genug?
    Der Beschiss auf allen Ebenen noch nicht groß genug?
    Woran liegt ´s!??
    Die Freiheit und/oder Befreiung von den verschiedensten religiösen Dogmatiken ist auch mir ein Anliegen, sicher, aber diese Freiheit muss vom EINZELNEN erarbeitet und erkämpft werden! NUR eigene Erfahrung, EIGENES Wissen kann überhaupt befreien! Aber was die EU da anstrebt ist nichts anderes, als ein DOGMA durch ein anderes zu ERSETZEN! Ist dass dann Freiheit? Ja?
    https://stevenblack.wordpress.com/2010/12/26/mein-freund-der-schmerz/

    • Du hast völlig recht. Mich wundert es auch immer mehr wie blind man sein kann. Ich vermute das die über uns erzeugte Dunstwolke (diesmal nicht Chemtrails gemeint) noch zu dicht ist oder das die Wahrheit zu heftig ist. Ich glaube auch das die Mehrheit erst in schwung kommt wenn sie sehen das sie ein schritt vom besseren entfernt sind. Aber eins können wir uns gewiss sein. Die Wahrheit ist unaufhaltsam sie siegt immer und das kollektive Bewusstsein nimmt jeden mit egal wie hartnäckig.
      LG

  9. Pingback: News 26.04. 2015 | Krisenfrei

  10. liest sich alles sehr gut, aber :

    1. wo sind die quellen für diese Fakten?
    2. wenn er doch so ein guter Staatsmann war, warum haben so viele Lybier mitgemacht, das land zu „befreien“?
    3. wenn jede Familie und jeder Bürger so finanziell unterstützt wurde, warum war das Land so heruntergekommen? ARME Bürger gabs demnach garnicht

    gruss, ein kritischer Leser

  11. Pingback: Die Wahrheit über Gaddafi – Was die Medien verschweigen | volksbetrug.net | cizzero

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.