Mit modernen Kommunikationsmedien gegen die ARD-ZDF-GEZ-Belästigung

 

Das bloße Wohnen als ein Grundbedürfnis des menschlichen Daseins
darf von Verfassungs wegen nicht mit einer Abgabe belegt werden.

Ohne das Innehaben einer Wohnung kann kein Mensch leben und ein
menschenwürdiges Dasein führen. Deswegen darf das bloße Wohnen
ohne die Nutzung einer bestimmten Medienquelle aus dem weltweiten
redundanten Informations- und Unterhaltungspool nicht als Anknüpfungspunkt
für eine Abgabe bestimmt werden.

Dadurch, dass nunmehr bereits das bloße Wohnen als unverzichtbare
Grundlage eines menschenwürdigen Daseins mit einer Abgabe belegt wird,
findet ein unbegrenzter Zugriff auf unsere finanziellen Ressourcen statt.

Weitere Informationen findet Ihr hier : www.rundfunk-protest.de

3 Kommentare zu “Mit modernen Kommunikationsmedien gegen die ARD-ZDF-GEZ-Belästigung

  1. Machtbereich des Adressaten – Jungs, das habt Ihr zu Euren Ungunsten missverstanden. denn das ist Euer Machtbereich.
    und in meinem Machtbereich bestimme ich allein, wenn ich keine anderslautenden Verträge habe.
    Dann noch ein Geschmäckle von heute:
    ich bin öfter im Ausland und nutze dazu dann GlobalTV. Im Zusammenhang mit der GEZ habe ich dazu mal mit denen geskyped:
    Skypechat 23.07.2016:
    [09:36:09] Guenter Fischer: mit dem Global TV habt Ihr doch Rechte von den einzelnen Sendern, deren Programme auszustrahlen. Es ist sicherlich nicht falsch gedacht, dass Ihr diese Rechte nicht „for free“ bekommt. Da ich ja immer noch in der Welt rumkutsche und Euch „benutze“, interessiert mich besonders, wie das im Zusammenhang mit ARD und ZDF aussieht, weil es in D ein neues Gesetz gibt, dass die GEZ je Wohnung zu bezahlen ist. Ich will mir das mit dem Grund Doppelbezahlung vom Halse schaffen
    [09:37:19] Guenter Fischer: bitte gib mir mal ein paar stichhaltige Argumente – und wenn es nur der Name des Vertrages ist. Details brauche ich nicht
    [10:24:07] GlobalTV Thailand – Marek: Mit den oeffentlich-rechtlichen haben wir kein Abkommen, weil die uns in Thailand in Ruhe lassen. Aber mit Pro7/Sat1
    [10:25:30] Guenter Fischer: aha – und wo bekommt Ihr die Programme her ? „geklaut “ ? 😉
    [10:25:42] GlobalTV Thailand – Marek: vom Satteliten
    [10:25:55] Guenter Fischer: ich denke, dass die das doch nicht so ohne Weiteres verschenken
    [10:26:12] GlobalTV Thailand – Marek: das ist ja kein Pat TV
    [10:26:14] Guenter Fischer: ja, das ist die technische Antwort
    [10:26:18] GlobalTV Thailand – Marek: Pay
    [10:26:35] Guenter Fischer: doooooch – für jede deutsche Wohnung
    [10:26:35] GlobalTV Thailand – Marek: Bei Pay braucht man ne Box, das ist schwieriger
    [10:26:45] Guenter Fischer: aha
    [10:27:41] GlobalTV Thailand – Marek: Das schoene ist, das die OeRe technisch gar nicht in der Lage sind, ihr TV hierher zu bringen
    Das bedeutet in der Endkonsequenz, dass die deutschen Wohnungsinhaber das TV für die ganze Welt bezahlen. Ich denke, dass es hinreichend Grund für starke Massnahmen gegen die GEZ ist, denn wir sind keine Sklaven und auch nicht schlechter als all die anderen Menschen dieser Welt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.