Will Merkel den inneren Notstand ?

 

Merkel erklärte im „ZDF Sommerinterview“, man könne wegen der „Flüchtlingskrise“
nicht mehr im „Normalmodus arbeiten“. Will Sie den Notstand ausrufen? Verschwiegene,
aber relevante Tatsachen zur Immigration u. dem dadurch drohenden inneren Notstand
erzwingen die Schlussfolgerung: es handelt sich um eine hergestellte Krise.

Fakt ist: Deutschland u. Europa sind eines der am dichtesten
besiedelten Gebiete der Erde, Massenimmigration überfordert.

Anmerkung :

Der Plan könnte sein, vor dem 10.10 den Ausnahmezustand zu verhängen. Damit
werden dann alle bürgerlichen Rechte (Demo- und Versammlungsfreiheit) beschnitten.

Warum gerade vor dem 10. Oktober? Weil da eine Riesendemo gegen TTIP in Berlin
stattfinden soll. Zu dieser Demo rufen über 30 Deutschland weite Verbände auf.

Ich schätze, dass wird die erste Millionen-Demo, die dieses Land seit Jahrzehnten
sehen wird. Einige schätzen sogar dass über 5 Millionen an dieser Demo teilnehmen
könnten. Damit wäre dann TTIP erledigt, und das passt den Transatlantikern nun mal
gar nicht.

Das würde für mich die plötzliche Geschwindigkeit erklären, mit welcher Flüchtlinge
ins Land strömen. Deswegen läuft in allen Medien nichts anderes, egal welchen Sender
man einschaltet. So werden wir auf den Panik-Modus vorbereitet.

Verschwörungstheorie ? Wir werden sehen.

5 Kommentare zu “Will Merkel den inneren Notstand ?

  1. Moin Moin alle zusammen!!

    Zumindest wäre ein Notstand für den 10.10.2015 ideal für die Riesendemo gegen die TTIP zur Freude der Transatlantikern, um ihre Vormachtstellung nicht kippen zu sehen.

    Da kann nur die große Hoffnung zum tragen kommen, das sich trotz aller Widerstände gegen das deutsche Volk, sich mehr als 5 Millionen zur Großdemo zusammenschließen und sich nicht auf dem Level Panik – Modus parken zu lassen.

    Wir hier wissen doch schon längst alle – die BRiD ist schon lange am Ende und die werden das letzte Aufgebot auffahren, damit Mann und Maus mit diesem Kahn untergeht‼

    Mit deutschem Gruß

  2. Ja Merkel will die Knübelgarde in Aktion haben sie fürchtet den Honecker abgang. Sie will nicht sehn wie ihr Kohl Imperium unter geht. Und erst recht nicht ihre BRD-GmbH. Sie hat den untergang der DDR -GmbH ja als Nachwugskater live mit erlebt und weiß ganz genau das es zu keiner angeblichen Friedlichen Revolution kommt. Da haben zuviel ihr Blut und Lebenlassen müssen.

  3. Genau so sehe ich das auch. Bei der Pressekonferenz letzte Woche in Heidenau sagte sie : “ Wir haben einen außergewöhnlichen Zustand“ und “ Es werden Gesetze geändert“…

    Man könnte denken, sie hat sich das Wort „Ausnahmezustand“ nur verkniffen.
    Aber eigentlich bedeutet es doch dasselbe. Wir sind im Ausnahmezustand. Verfassungsmodus aus. Diktatur an. Prost…

  4. Stoppt diesen Asyl-Irrsinn !! Wir sind überfordert, der Unmut wächst in der Bevölkerung. Wir wollen ja helfen, aber warum immer nur Deutschland ? Warum soviel ? Ich fühle Angst und große Besorgnis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.