Presse wirft Böller bei PEGIDA Demo in Köln

 

Ein Augenzeuge macht die Polizei darauf aufmerksam, wer den Böller
in Köln geworfen hat. Im Gespräch mit einer Polizeibeamtin wurde
dann festgestellt, das es sich um einen Pressevertreter handelte.

Aufgrund diverser pyrotechnischer Zündungen die wohl nicht aus der
Demo kamen, sondern von provokateuren abgefeuert wurden, erklärte
man die Demonstration für beendet und sie wurde dann mit Einsatz
von Wasserwerfern zum Hauptbahnhof zurück gedrängt.

2 Kommentare zu “Presse wirft Böller bei PEGIDA Demo in Köln

  1. Man höre und Staune, was die kleine Politesse für eine Scheiße von sich gibt…Hören Sie zu…die Polizei hat es nicht gesehen !!!

    Diese Politesse ist jetzt wegen Blindheit zu Entlassen, diese Lady läuft als Blinde mit Waffe auf öffentlichen Plätzen herum….An Schamlosigkeit nicht zu Überbieten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.