Berliner Polizei dementiert weiter die Vergewaltigung eines russischstämmigen Mädchens

Gewalt-Angst-Frau-620x330Die Berliner Polizei reagierte nach verschiedenen Meldungen und Berichten über den
Vermisstenfall eines dreizehnjährigen Mädchens, nachdem es breit in den sozialen
Medien diskutiert wurde. Die Berliner Polizei möchte keine weiteren Angaben über
diesen Vorfall machen und beruft sich auf den Persönlichkeitsschutz des Mädchens.

Auf Facebook reagierte die Berliner Polizei mit einer Statusmeldung über den
Vermisstenfall einer Dreizehnjährigen aus Berlin. Das Contra Magazin berichtete
ebenfalls über den Vorfall, der sich am 11. Januar in Berlin abgespielt haben soll.

Nach dem Ermittlungsbestand der Berliner Polizei soll es sich hierbei weder um
eine Entführung noch eine Vergewaltigung gehandelt haben. Lediglich die Tatsache,
dass das Mädchen als vermisst gemeldet wurde räumte die Polizei ein.

Nach verschiedenen Medienberichten und Aussagen von Zeugen und Bekannten soll das
Mädchen in das Auto des Täters gelockt und danach vergewaltigt und entführt worden
sein. Die Eltern machten entsprechende Angaben bei der Polizei.

Vergewaltigungsdelikte sind grundsätzlich immer ein Problem für die Polizei und Justiz.
Insbesondere ist es schwierig eine solche Vergewaltigung zweifelsfrei nachzuweisen.

Allerdings werden immer wieder Vergewaltigungen in Berlin entweder nicht angezeigt
oder die Verfahren werden schnell eingestellt. Immer wieder kommt es indes vor,
dass die Polizei versucht eine Einwilligung des Opfers zu behaupten, um politisch
unliebsame Fälle unter den Tisch zu kehren.

Während die russische Diaspora mit Empörung auf den Vorfall reagierte,
stellen sich deutsche Bürger gerne auf die Seite der Polizei.

Von Christian Saarländer

Quelle : Contra Magazin

Russisches TV berichtet über den Fall des 13 jährigen Deutsch Russischen Mädchens

3 Kommentare zu “Berliner Polizei dementiert weiter die Vergewaltigung eines russischstämmigen Mädchens

  1. Pingback: Berliner Polizei dementiert weiter die Vergewaltigung eines russischstämmigen Mädchens | volksbetrug.net – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.