Sachsen : Steuerbürger zahlen für „Flüchtlinge“ – Mit dem Taxi zum Arzt

 

Genau solche Meldungen sind es, die die Bürger auf die Palme bringen.

Wirklich traurig wie mit den Ressourcen und Steuergeldern  umgegangen wird,
offenbar wächst das Geld auf Bäumen. Tatsächlich muss die Bevölkerung das
Geld erwirtschaften, welches so großzügig an Fremde verteilt wird.

Dies kann nur noch ein böser Traum sein und in naher Zukunft ist die
Alimentierung von „Flüchtlingen“ nicht mehr logisch vermittelbar.

Sind alle „Flüchtlinge“ so mittellos? Warum geht man eigentlich
selbstverständlich davon aus, dass Transferleistungen obligatorisch
sind? Wird eigentlich die Bedürftigkeit zuvor festgestellt, wenn
ja, in welcher Weise? Wenn nein, warum nicht?

Nach der entbehrungsreichen Reise durch Europa haben sie den Weg
bisDeutschland unterstützend per Smartphone gefunden, d.h., sie
sind durch mehrere Länder gewandert, die sie bisher nicht kannten
und offenbar klappt das immer noch hervorragend, denn täglich
erreichen Tausende Illegale ihr Asyl-Ziel-Deutschland.

Das was Tausende Kilometer problemlos funktionierte, gelingt nicht
innerhalb der Städte Deutschlands wegen fehlender Ortskenntnisse.

Und so werden die „Flüchtlinge“ mit Taxis chauffiert, ob
100 Meter oder 80 km, Geld spielt keine Rolle, auch wenn
die Fahrt über 300 Euro kostet.

3 Kommentare zu “Sachsen : Steuerbürger zahlen für „Flüchtlinge“ – Mit dem Taxi zum Arzt

  1. Es wird zeit das alle Menschen Steuerzahlungen verweigern…Widerstand ist pflicht..!!!

    Verweigert die Veruntreuung von unseren Steuern, wir werden ausgepresst und diese Ganoven der Politik verprassen hunderte von Milliarden …es ist auch schön das Geld anderer zu verjubeln…Betrug und Schwindel …Weigern und noch mal Weigern…

    Zahlt keinen cent…unter anderem sind die Steuerabzüge auf allen sogen. Lohnzetteln Illegal…man beraubt euch schon in der Firma…stellt dies in eurer Firma klar…das man das gesamte Brutto an euch zahlen muss….es ist euer Geld und nicht das Geld der Raubritter….

  2. Moin Moin alle zusammen!!

    Für Wirtschaftsflüchtlinge zählt Geld keine Rolle, egal ob mit Taxi zum Arzt oder in die Botanik, Hauptsache der deutsche hat es nicht.

    Und dazu fällt mir ein, eine Marionette der Kack Grünen Päderasten – Partei hat mal zum Besten gegeben: “Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu Ungleichgewichten führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

    Und jetzt wisst ihr auch warum, das Geld man nur so verpulvert wird‼

    Mit deutschem Gruß

  3. Pingback: Polittrottel drehen durch !!! | Verbrecherjustiz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.