Angela Merkel : Vollstreckerin der „Umvolkung“

7 Kommentare zu “Angela Merkel : Vollstreckerin der „Umvolkung“

  1. Pingback: Angela Merkel : Vollstreckerin der “Umvolkung” | volksbetrug.net – Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. „Ich sage nur eines, HOOTON Plan“
    huuu, muss ich jetzt Angst haben?

    Wie lasse ich ein Volk verschwinden, ja und?
    Dieses Volk hat die Scheiße doch gewählt.

    JAJA, irg. welche Pläne. Wisst Ihr was es mich interessiert?

    JUNGE, sowas wird euch lähmen! Wenn man sich nach irg. welchen fremden Plänen richtet, dann ist unfähig eigene Entscheidungen zu treffen, und nur deswegen sind „Verschwörungstheoretiker“ auch geisteskrank.

    Manches mag ja stimmen, aber das ist egal, weil du kannst es nicht ändern, deswegen brauchst es nicht wissen. Entscheident ist nur, welche Pläne man selber hat. Nur selber fressen macht fett. Darum sind Deutsche auch unfähig zu herrschen! Weil die sich lieber beherrschen lassen.

  3. Die Nichtregierung der BRD muss den Widerstand des Volkes am Geld spüren….

    Man nehme all oder besser gesagt letztes Hab und Gut aus den Händen der Bankster…bald schon werdet ihr euer Geld nur noch per Guthabenkarte sehen…das Bargeld kommt weg….eine Karte ist doch viel einfacher für euch den Pöbel das Pack…

    Nur mit Geldentzug können wir diesen Scheinstaat in den Abfalleimer der Geschichte befördern….was denkt ihr wenn alle Bankster sehen das alle ihre Konten leeren…die Konten und Sparbücher gekündigt werden…

    was denkt ihr wie schnell ein anderer Wind weht auf der Nichtregierungsbank….wenn der Kollaps der Banken vor der Tür steht….Noch könnt Ihr das Volk mit Geld den Druck ausüben….aber mit einem Stück Plastik in der Hand lacht man über euch den Dummen deutschen….

    Geldentzug und dieses Syndikat der Nichtregierung ist Vergangenheit

  4. Invasion 2015

    Ein Mensch, der alles rosig sah
    und dem bisher kein Leid geschah,
    liegt ohne Schlaf in mancher Nacht,
    weil er sich große Sorgen macht
    um seine Zukunft, auch der Kinder,
    und um sein Vaterland nicht minder.
    Durch Krieg und Armut angeregt,
    hat sich ein Menschenstrom bewegt
    und ist in Deutschland eingebrochen,
    weil man hier Sicherheit versprochen.
    Die Grenzen wurden nicht geschlossen,
    obwohl die Massen eingeflossen.
    Auch Lumpenpack aus aller Welt
    hat sich der Menge zugesellt,
    und deutsche Frauen, diese Doofen,
    begrüßten Gauner und Ganoven.
    „Wir freuen uns, seid uns willkommen!“
    hat man am Bahnsteig oft vernommen.
    Das Mitleid und die Not verdeckt,
    dass Dschihad auch dahintersteckt.
    Der deutsche Staat wird untergehen
    durch hohe Kosten, die entstehen,
    und die Gewalt wird unerträglich
    bis hin zu Mord und Totschlag täglich.
    Die Kirchen, die das stets geduldet,
    haben das Chaos mitverschuldet.
    Der Untergang ist abzusehen,
    mit Absicht lässt man es geschehen,
    und es entstehen Flüchtlingshorden,
    die Frauen schänden, Männer morden.
    „Wir schaffen das!“ klingt zwar nach Sieg,
    doch endet das mit Bürgerkrieg.

    Helmut Zott

    %%%%%%

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.