Jahrzehntelang betrogen: Von diesem Verrat spricht niemand

by

 

Frau Merkel hat einen Eid geleistet, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden und seinen Nutzen zu mehren. Die Realität sieht ganz anders aus! Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm. Wir werden übervölkert und sinken in die Minderheit im eigenen Land.

Hey, Sie da. Ja, genau Sie! Sie sind doch einer von denen, die in Deutschland das Sagen haben. Einer von den Mächtigen. Einer von den gewählten Volksvertretern.

Diese 3Vermutlich haben Sie sich das alles nicht so vorgestellt. Das Politikerleben. Statt Blumen und Küsschen für Babys und Beifallsstürmen gibt es jetzt Beschimpfungen. Wahrscheinlich zählen Sie gerade zu den unbeliebtesten Menschen dieses Landes. Egal, zu welcher Partei Sie gehören.

Es war immer so einfach, die braven Deutschen zu regieren. Keine Aufstände, kein Ärger. Egal, was Sie beschlossen haben – die Menschen sind weiter jeden Tag zur Arbeit gegangen, haben Steuer gezahlt und konsumiert. Und gewählt.

Und dann? BUMM.

  • Plötzlich stellen sich einige dieser Menschen mit Schlagringen und Pfefferspray im Stadtpark hin.
  • Plötzlich werden Sie auf Veranstaltungen ausgebuht und angebrüllt.
  • Plötzlich glauben viele dieser Menschen nichts mehr von dem, was Sie sagen und nehmen die Dinge selbst in die Hand.

Sind denn die Deutschen unregierbar geworden?

Man könnte den Eindruck gewinnen, dass die Bürger und die Politiker nicht mehr die gleiche Sprache sprechen. Das Vertrauen ist weg. Und Sie wundern sich, warum? Die Flüchtlingskrise ist eine historische Herausforderung, ja.

Aber was gerade in Deutschland passiert, ist nur ein Symptom für eine Infektion, die sich schon lange durch die Republik frisst. Sie, die gewählten Volksvertreter, haben schon vor langer Zeit Verrat begangen.

Merkel2Die Bürger haben Ihnen ihre Stimme gegeben. Weil Sie versprochen haben, dass Sie lenken, regieren und Dinge in die Hand nehmen können. Das ist eine große Verantwortung.

Und was machen Sie damit? Sie benehmen sich wie ein trotziges Kind. Sie geben anderen die Schuld, wenn etwas schief läuft. Meistens denen, die in der Rangordnung unter Ihnen stehen. Mal waren es die Politiker vor Ihnen, mal die Wirtschaft, mal die Umstände. Es waren jedenfalls immer die anderen. Ja, den Fingerzeig beherrschen Sie.

Sie streiten mit politischen Gegnern. Doch um die Sache geht es dabei allzu oft überhaupt nicht. Sondern um Gurkentruppen und Wildsäue. Und darum, wer die Lacher auf seiner Seite hat.

Sie geben Milliarden für die Bankenrettung aus, aber alleinerziehenden Müttern können Sie nicht helfen. Die haben schließlich keine Lobby.

Sie basteln hinter verschlossenen Türen an TTIP. Und vergessen dabei, die Menschen zu informieren, deren Leben sich durch diese Megaprojekt ändern wird. Egal wie man zu dem Vorhaben steht: Die Menschen haben es verdient, informiert zu werden.

Sie prügeln das achtjährige Gymnasium durch – egal, was Schüler, Eltern und Lehrer denken. Mit den Leuten reden? Nein, das würde Ihnen nie einfallen. In Hamburg hat das zu einem jahrelangen Chaos an den Schulen geführt, das man nicht so schnell wiedergutmachen kann. Dennoch reden Sie auf der nächsten Sonntagsrede wieder davon, wie wichtig die beste Bildung ist.

Einen Fehler zuzugeben, das fällt Ihnen schwer.

Und so wird Politik zu einem Treffen grauer Gestalten, die viele Wörter brauchen, um nichts zu sagen. Wussten Sie, dass die überwältigende Mehrheit der Deutschen keine einzige Bundestagsdebatte verfolgt?

New Bundestag Convenes As Old Government Is DismissedWozu auch? Klare Worte hört man von Ihnen fast nie. Stattdessen Phrasen aus dem Parteiprogramm. Der immergleiche Quark, vorgetragen von rednerisch wenig begabten Anzugträgern, die … zzZZZZZzzzz … Was? Oh, Verzeihung, ich bin kurz weggenickt.

Die Entscheidungen werden sowieso nicht mehr hier gemacht, sondern in internationalen Verbänden und Organisationen, den Eindruck haben jedenfalls viele. Welthandelsorganisation, Internationaler Währungsfonds, der Klimagipfel, G7-Treffen. Was die so machen und wozu die da sind? Weiß keiner so genau.

Ist ihnen zu blöd? Kann ich verstehen. Aber vielleicht fangen Sie ja einmal an, das alles zu erklären. Nein, Sie müssen sich nicht wundern, warum ihre Argumente bei vielen Bürgern abprallen. In Deutschland regiert jetzt die Wut – und nicht Sie. Das ist gefährlich.

Zu lange haben Sie es vermieden, mit den Menschen zu reden. Nun wollen die Ihnen nicht mehr zuhören. Deutschland braucht jetzt Politiker, die einfach sagen, wie es ist. Die einmal alle Fehler, Versäumnisse und Niederlagen benennen. Auch wenn es für das ganze Land schmerzhaft ist. Wenn Sie ehrlich sind, wissen Sie schon, dass diese Veränderung sehr bald kommen wird.

Wir brauchen Politiker, die Probleme sehen – und tatsächlich angehen. Jenseits von Ideologie und Parteipolitik.

KinderarmutDie Zahl der armen Kinder nimmt ständig zu. Das deutsche Bildungssystem ist das reinste Chaos. Und die deutsche Wirtschaft läuft zwar prächtig. Doch man braucht nicht viel Fantasie um zu wissen, dass wir für viele Herausforderungen der Zukunft kaum gerüstet sind. Völlig zu Recht fragen sich viele Menschen, ob ihr Job im Zuge der Digitalisierung verschwinden wird. Dass Deutschland hier schlecht aufgestellt ist, spielt in der Debatte viel zu selten eine Rolle.

Vielleicht ist es am Ende ganz einfach: Vielleicht müssen wir endlich anfangen, Fehler zuzugeben. Vielleicht müssen wir uns viel öfter die Frage stellen, wie Deutschland in Zukunft aussehen soll. Und vielleicht müssen wir endlich anfangen, die Dinge zu verändern, die wirklich über unsere Zukunft entscheiden.

Quelle: Huffington Post

http://marialourdesblog.com/jahrzehntelang-betrogen-von-diesem-verrat-spricht-niemand/

17 Kommentare zu “Jahrzehntelang betrogen: Von diesem Verrat spricht niemand

  1. diese Schweine Stopfen sich die Taschen voll und das verdummte Volk soll bezahlen…Merkel diese Alte Ossi Tusse …sagte Sie lobt die Aufnahmebereitschaft der Deutschen….diese Alte hat den Schuss noch nicht gehört….

    Liebe Deutsche …die Jagd muss anfangen

  2. Was schwört denn das Kanzlersubjekt einen Amtseid, wenn niemand auf Meineid verklagen kann. Der Bundespräsident kann übrigens schön grinsen.

  3. Es bleibt keine Zeit mehr, die sogen. Regierung die Nur…eine Nichtregierungsorganisation ist muss mit sofortiger Wirkung aus dem Bundestag raus, diese Ganoven Handeln nicht Zum Wohle des Deutschen Volkes !!!!

    An alle Deutschen …es gibt nur einen Weg…diesen Weg hat bereits Christoph Hörstel genannt…

    Auf zum Maidan von Berlin….lasst euch nicht länger von den Lumpen des Bundestages verarschen, diese Handeln mit allen bisherigen Verträgen die diese Ganoven geschlossen haben gegen unser Volk….Der Maidan von Berlin ist der einzige Weg…

    Informiert euch bei der Deutschen Mitte…es ist keine Zeit mehr

  4. Man sehe sich nur mal diesen Voll Gefressenen Gabriel an…auf Kosten der Bürger wird er immer Fetter….Die SPD sind die Größten Verräter am Deutschen Volk , Sie stimmten dem ESM, dem ESF, TTIP; CETA; TISA; Waffenexporte, U Boot Geschenke an die Juden, Steuererhöhungen auf allen Ebenen zu….NUR

    um den Arsch auf die Nichtregierungsbank zu bekommen….Wählt diese Verbrecher ab

  5. Ansehen sehr Wichtig…weiterleiten und Verbreiten…Die Pure Wahrheit der Flutwelle und der Finanzmafia die ganz Europa vernichtet hat…..

  6. Der Volksverräter Nummer 2. Gabriel der Erzengel….der SPD

    SPD-Chef Sigmar Gabriel hat der Alternative für Deutschland (AfD) erneut vorgeworfen, sie verwende Sprache aus der Zeit der völkischen Bewegungen. Ihr Vokabular erinnere „fatal an das politische Vokabular der Zwanziger- und Dreißigerjahre des letzten Jahrhunderts“, sagte er. Hat er recht?

    Nun zeigt es sich, die Angst der Volksverräter …diese Lobby Abhängigen haben Angst vor den Wahlen, diese Schmarotzer der SPD haben Angst das Ihr die Wähler die AFD wählt….Alle und jeder der gegen diesen Dreckstall der BRD Politik ist wird als

    Nazi bezeichnet…Ja Herr Gabriel wir sind Nazis es steht in unserem Personalausweis.

  7. Moin Moin alle zusammen!!

    Wenn das Gericht sich nicht für ein Arbeitslager entscheiden sollte, dann zumindest für dieses hier‼ 😉

    Im Namen des Deutschen Volkes in der Strafsache gegen
    1. Den Seehofer aus Ingolstadt
    2. Den Gabriel aus Magdeburg
    3. Die Merkel aus Hamburg
    Wegen landesverräterischer Feindbegünstigung, Vorbereitung zum Hochverrat und Wehrkraftzersetzung hat der Volksgerichtshof, 1. Senat, auf Grundlage der Hauptverhandlung für Recht erkannt: Die Angeklagten haben zum Sturz der nationalsozialistischen Lebensform unseres Volkes aufgerufen, defätistische Gedanken propagiert und unsere Wehrkraft zersetzt. Sie werden deshalb mit dem T o d e bestraft.

    Ihre Bürgerrechte haben sie für immer verwirkt. 😉

    Na – ob Siggi dem Richter auch vorwirft, es werde eine Sprache aus der Zeit der völkischen Bewegung, ihr Vokabular erinnere fatal an das politische Vokabular der Zwanziger- und Dreißigerjahre des letzten Jahrhunderts?

    Mit deutschem Gruß

    • Alle Deutschen haben die Pflicht zum Widerstand….auch hat man die Pflicht alle Adressen der Politischen Ganoven zu veröffentlichen…

      Datenschutz…darauf ist geschissen beim Volk….und genauso müsst Ihr die Anschriften der Politiker Preisgeben….wer nichts zu verbergen hat…braucht keine Angst haben

  8. In der westdeutschen Nachkriegspolitik haben Politiker noch nie so vehement gegen die Interessen des deutschen Volk regiert wie in den letzten 20 Jahren.Besondere Verdienste diesbezüglich können sich Gerhard Schröder und Konsorten hin bis zu Angela Merkel auf ihre Fahne schreiben.Die Harz Gesetze ,Leiharbeit,Verlängerung der Lebensarbeitszeit,nachträgliche Kürzungen schon vorhandener Rentenansprüche.Sie führten gegen den Willen einer riesengroßen Mehrheit der Deutschen den Euro ein ,sie fütterten auch gegen den mehrheitlichen Willen der Deutschen Griechenland mit mit Milliarden Euros ,den gleichen Beitrag zur Bankenrettung und so weiter und sofort.Die Liste ihrer Schandtaten wäre schier unendlich und ließe sich nur in einem Buch so breit wie einige unserer Minister unterbringen Sie fordern Solidarität mit Flüchtlingen ein ,haben aber diese Solidarität nie dem deutschen Volk entgegen gebracht.Sie handeln nach der Maxime für uns ist genug nie genug und für euch ist zu wenig nie zu wenig.Sie erlassen Gesetze, die es ihnen ermöglichen für Rentner jahrelang null runden zu verordnen ,erhöhen sich gleichzeitig Jahr für Jahr die Diäten in einer Höhe die weit über einer bundesdeutschen Durschnittsrente liegt.Sie erlassen Energiegesetze die zB Strompreise ins uferlose schießen lassen.Vereinfacht dargestellt sie machen dem Bürger und Rentner mit kleinem Einkommen das Auskommen unendlich schwer.Gerade dem ärmsten der armen in Deutschland wird alles andere als Solidarität seitens unserer Politiker entgegengebracht.Das alles dies keine Übergriffe auf Flüchtlinge und ihre Unterkünfte rechtfertigt versteht sich wohl von selber und muss durch die volle härte des Gesetzes bestraft werden.Aber es ist genau diese unsolidarische Politik gegen einen riesengroßen Teil der Bevölkerung und ihnen aufgezwungene Beschlüsse die Hass und Ohnmacht auf kommen lassen und wirklich rechtsextreme Gruppierungen erstarken lassen.. Einfach mal zu sagen nein wir sind mit eurer Flüchtlingspolitik nicht einverstanden heißt entweder wir sind Pack oder rechtsextrem.Ein Nein zu dieser Politik wird nicht akzeptiert.Da stellt sich doch jeder Bürger, der mit dieser Politik nicht einverstanden ist was kann ich dagegen tun.Und er hat nur eine einzige Möglichkeit diese sogenannten Volksparteien abzuwählen. Alles andere wäre sich vergewaltigen zu lassen und sich als Dank dafür noch Applaus zu klatschen. Gäbe es Volksabstimmungen wie in der Schweiz lägen diese Parteien schon im politischen Koma.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.