Politikern wird mit Konsequenzen gedroht – geht gar nicht

Karl Eduards Kanal

Schlimm

Wann hätte es das schon einmal gegeben, daß deutsche Politiker für ihre Politik zur Rechenschaft gezogen werden sollen? Nur 1933, 1945 und 1989. Aber das waren ja auch Diktaturen! Demokraten haben ein Grundrecht auf Steuergeldverschwendung und ein Grundrecht gegen die Interessen ihrer Gemeinden, Kreise oder Länder zu handeln und das, ohne daß ihnen die Scheiben eingeschmissen, ihre Autos verbrannt oder Geschäfte demoliert werden. Außer, sie gehören der AfD an. Dann ist es Bürgerpflicht.

Ein wackerer Ortsvorsteher hat nun die Nase voll von den täglichen Nörgeleien an seinem Amtsstil. Weil er ein guter Mensch ist, hat er „Flüchtlinge“ aufnehmen lassen und das passt den Nazis natürlich nicht. Helfen soll dagegen ein Gesetz. Gegen die Nörgelei. Ansonsten ist alles in Ordnung. Der Mann ist gewählt, also alternativlos. Das ist das Wesen der Demokratie. Erst verspricht der Kandidat, sich dem Wohle seiner Wähler zu widmen und dann scheißt er auf sie. Und die…

Ursprünglichen Post anzeigen 31 weitere Wörter

3 Kommentare zu “Politikern wird mit Konsequenzen gedroht – geht gar nicht

  1. Der Bürgermeister ist ne Drecksau!!

    A DRECKSAU IS A DRECKSAU

    Er hod versuacht, das’a wos erzählt
    In seiner eigenen sprach
    Sein glaubn hod’a uns erklärt
    Koana hod eahm wos glaubt
    Für eahm wor freiheit mehra
    Ois higeh wo a mog
    Do bleibn derfa wo a is
    He eahm glongt jedn tog

    Kinder de’na brauchan
    De se g’frein und schene händ‘
    De oiwei sche bleibn wern, weil ma’s ned anders kennt
    Harte worte – harte taten
    Hoffnung werd betrug
    Dass irgendwann amoi oana kimmt, der dongschen zu dir sogt

    Freiheit für palestina, koane morde mehr im heiligen land
    Freiheit für ihra herkunft, für ihr’n verstand
    Es gibt koane schene worte für grausamkeit und mord
    A nazi bleibt a nazi, egal an wos für’n ort

    De tränen von dera kurdin san so nass wie de von dem
    Der in unsam land de bombn baut durch de ihre kinder sterbn,
    Passts auf auf eire kinder – ihr hobts es bloss oamoi
    Passts auf auf eire oidn – so schnell sans oid …

    Owa a drecksau bleibt a drecksau
    Egal woher’s kimmt
    A drecksau bleibt a drecksau
    An staatsanwalt und a präsident
    A drecksau bleibt a drecksau
    Namen san egal: hitler, bush, blair – international!
    Hitler, bush, blair – international!

    Du redst gern im vorbeigeh‘
    Und du redst gern de gonze zeit
    Du redst gern über die liebe
    Und du redst gern über d’leit
    I red gern von meina freiheit
    Weil i woas, dass koane gibt
    I war beinah so word’n wie du
    I hobs grod nu überlebt

    Wos san scho schene worte
    Wenns koa schönheit mehr gibt
    Ausser in gedanken – an a liebe, de di liebt
    Ausser in a sprache – de ’stat is, das ma’s heart
    Vergib eahna eahna dummheit,
    Sie wissen ned wos deahn …

    Owa a drecksau bleibt a drecksau
    Egal woher’s kimmt
    A drecksau bleibt a drecksau
    An staatsanwalt und a präsident
    A drecksau bleibt a drecksau
    Namen san egal: hitler, bush, blair – international!
    Hitler, bush, blair – international!

    Er hod versuacht, das’a wos erzählt
    In seiner eigenen sprach
    Sein glaubn hod’a uns erklärt
    Koana hod eahm wos glaubt
    Für eahm wor freiheit mehra
    Ois higeh wo a mog
    Do bleibn derfa wo a is
    He eahm glongt, he eahm glongt, he eahm glongt jedn toooog …

    Jo mann kinder dena brauchan
    De se g’frein und schene händ‘
    De oiwei sche bleibn wern, weil ma’s ned anders kennt
    Harte worte – harte taten
    Hoffnung werd betrug
    Dass irgendwann amoi wer kimmt, der dongschen zu dir sogt

    Owa a drecksau bleibt a drecksau
    Egal woher’s kimmt
    A drecksau bleibt a drecksau
    An staatsanwalt und a präsident
    A drecksau bleibt a drecksau
    Namen san egal: hitler, bush, blair – international!
    Jo, hitler, bush, blair – international!

  2. Gutmenschen: Der Gutmensch gehört zu der Gattung der wehrhaften Demokraten. Er ist eng verwandt mit dem Denunziant und gedeiht nur in Gebieten, in denen es ausreichend Vorkommen an Kollektivschuld und Unterwürfigkeit gibt. Er ist deshalb besonders in Deutschland zu einer regelrechten Plage geworden.

    Verhalten: Der Gutmensch erträumt sich seine ideale Welt, in der er sich einredet zu leben oder leben zu können. Gutmenschen verhalten sich dabei schizophren, in dem sie jeden, der nicht ihre Ansichten teilt zum Bösen in Menschengestalt erklären. In Deutschland hat sich der Begriff „Nazi“ bewährt.
    Gutmenschen erinnern dabei häufig an die Gefolgsleute von Führern wie Hitler oder Stalin, nur das sie nicht einer einzigen Person hinterherlaufen, sondern einer fixen Idee, die sie selbst im Angesicht von eindeutigen beweisen und Argumenten nicht willens sind aufzugeben. Wenn Gutmenschen die Möglichkeit erhalten, sind sie gegenüber ihren Gegnern weitaus totalitärerer als das was sie vorgeben zu bekämpfen.
    Gutmenschen machen sich Schwächen und Ängste zunutze, in dem sie der Gesellschaft einreden, dass bestimmte Gruppen benachteiligt wären und sie deshalb ein Recht auf Vorzugsbehandlungen oder sonstige Kompensationen hätten. Außerdem lehnen Gutmenschen die Eigenverantwortlichkeit des Individuums ab und ordnen das Individuum vielmehr den Willen des Staates unter.

    Verbreitungsgebiete: Der moderne Gutmensch ist besonders häufig in der Schwarz/ gelb/ rot7 grünen Parteienlandschaft der BRD, anzutreffen. In den letzten Jahren wurden aber auch zunehmend Gewerkschaften, Kirchen, soziale Verbände, “Bunt-Bürger-Bündnisse“ und die kriminelle Antifa von diesem der Tollwut ähnelnden Virus infiziert.

    Gegenmaßnahmen: Was der Gutmensch überhaupt nicht mag, sind sachlich vorgetragene Argumente und ein fundiertes Grundwissen. Wenn der moderne Gutmensch erkennen muss, das die Menschen, über die er bestimmen möchte, durchaus in der Lage sind, über ihr eigenes Leben zu entscheiden, dann ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Gutmensch die Fassung verliert und seine Neurose für Jedermann sichtbar wird.
    (FHS-Coburg)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.