TTIP und CETA nur das beste vom Besten

Indexexpurgatorius's Blog

Guten Morgen all ihr Freunde des Glückspieles und anderer scheinheiliger Geschäfte

Die Bundestrottel um Merkel und Gabriel wollen TTIP und CETA so schnell wie möglich, ungeachtet aller nachteiligen Konsequenzen, endlich in Sack und Tüten bringen.

Doch was kommt da auch die Deutschen zu, wenn irgendwelche US Firmen zum Beispiel auf dem Alexanderplatz nach Erdöl bohren wollen?

Nichts, weil das niemand will? Wer sagt das?

Schauen wir uns mal an, was am Beispiel Kolumbien auf die Deutschen zukommen könnte.

Im schönsten Regenwald wollen zwei Konzerne Gold abbauen. Die kolumbianische Regierung hat es verboten – aus gutem Grund. Dank eines Freihandelsabkommens bekommen die Unternehmen dennoch Milliarden. Als Schadenersatz für entgangene Gewinne.

Es sind ja nur 16,5 Mrd USD, also rund 14,5 Milliarden Euro.
Bei den beiden klagenden Firmen handelt es sich um den kanadische Konzern Cosigo Resources und die US-Firma Tobie Mining and Energy.

Cosigo Ressources hatte zur Durchsetzung ihrer Interessen bereits…

Ursprünglichen Post anzeigen 92 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.