Der geplante Genozid (Völkermord) an den Europäischen Völkern

geplanter-vc3b6lkermord-an-den-deutschen-im-auftrag-der-bankster-mit-hilfe-der-collaborateure-in-der-re-gier-ung-des-bundesDie EU laesst komplett ihre Maske fallen und fordert offen die Ziele der
Neuen Weltordnung bzw. von Thomas Barnett ein. Hier ist ein  Artikel mit
Video in dem EU Komissar Timmerman die Durchmischung der Voelker bis in
den letzten Winkel dieser Erde fordert.

Vizepräsident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Europe must accept Diversity or face War“: Timmermans in EU Parlmt: No more Nation States

Zusammenfassung eine Rede des Vizepräsidenten der EU-Kommission Frans Timmermans

Frans Timmermans, niederländischer Diplomat und seit 1. November 2014 Erster Vizepräsident
der EU-Kommission und EU-Kommissar für „Bessere Rechtssetzung, interinstitutionelle
Beziehungen, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“, hat während einer Rede während des
sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ (EU Fundamental Rights Colloqium) die Mitglieder des
EU-Parlaments aufgefordert, ihre Anstrengungen zu verstärken, „monokulturelle Staaten
auszuradieren“ und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversität“ bei jeder
einzelnen Nation weltweit zu beschleunigen.

Die Zukunft der Menschheit, so Timmermans, beruhe nicht länger auf einzelnen Nationen
und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Die heutigen Konservativen, die
ihre eigenen Traditionen wertschätzen und eine friedliche Zukunft für ihre eigenen
Gemeinschaften wollen, berufen sich laut Timmermans auf eine „Vergangenheit, die nie
existiert hat“ und können deshalb nicht die Zukunft diktieren.

Europäische Kultur und europäisches Erbe seien lediglich soziale Konstrukte und jeder,
der etwas anderes behaupte, sei engstirnig. Europa sei immer schon ein Kontinent von
Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Diversität
zu akzeptieren habe. Wer dies nicht tue, stelle den Frieden in Europa in Frage.

Die Masseneinwanderung von moslemischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck.
Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer
veranlasst werden, auch „die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um
sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.“

Timmermans ist einer der ersten unter den EU-Führern, der die
Maske fallen lässt und seine Vorstellungen so deutlich ausspricht.

Was seine Aussagen implizieren, ist klar:

Die Existenz aller europäischen Völker steht auf dem Spiel !

12096210_937775899636402_3849080737959792946_n

Danke an Deutscher für den Tip ! 😉

7 Kommentare zu “Der geplante Genozid (Völkermord) an den Europäischen Völkern

  1. Der hört sich an, als wäre er der persönliche Ausrufer von Barbara Lerner Spectre, dem ollen Judengespenst, das zu allem Überfluß auch noch „Gespenst“ heißt, nur mit dem Unterschied, daß er die „Führungsrolle der Juden“ bei seinem Masterplan zum Völkermord unerwähnt läßt.

    Dieses Mistvieh geht jedoch noch weiter und faselt auch noch von der Viiiiielfalt, als dem unausweichlichen „SCHICKSAL“ der „MENSCHHEIT“!!! 😯

    Mit solchen Vokabeln räumen Weltpesthuren die letzten Zweifel daran aus, daß man es mit hochgradig gehirngefickten, fanatisierten Sektierern zu tun hat.
    Denn wenn sie erst mal anfangen, vom „Schicksal“ zu schwadronieren, dann haben sie sich eben auch ganz offiziell von all den sonst üblichen scheinmoralischen Phrasen und pseudo-rationalen Lügenargumenten der ersten Gehirnwäschestufe („Kriegsflüchtlinge“, „Klimaflüchtlinge“, „dringend benötigte Flachkräfte“, „humanitäre Katastrophe“, … usw.) verabschiedet und „outen“ sich unmißverständlich als irrational verdrehte, von religiösem Wahn befallene Irre!

  2. „“Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer veranlasst werden, auch „die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.““

    Heißt das jetzt, er garantiert persönlich dafür, daß auch seine Dienstherren mitmachen müssen, bei diesem kollektiven Ethno-Suizid???

    Oder muß hier erst jemand anderes wieder einschweben, um dafür zu sorgen? 😆

  3. Die NWO besteht aus einem Haufen ausgebrochener Anstaltspatienten,die nicht nur die Weltherrschaft fordern sondern auch noch einen „perfekten Einheitsmenschen ´“ erschaffen wollen. Für mich klingt das nach einer sozialistischen Version von Hitlers Rassenwahn.Und soweit ich weiß fordert der Dreckssoze George Orwell genau den selben Dreck:Weltweite Tyrannei,die „Vermischung“ aller ethnischen,idiologischen und religiösen Gruppen,die Zerstörung aller Kulturen und Länder um auf der Asche der Erde ein „sozialistisches Utopia“ zu gründen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.