Grüne zu EM2016 : Staatstrauer bei Sieg

Patriotismus-nein-danke

Grüne Jugend: „Mit der Unterstützung der deutschen Nationalelf wird auch
nationale Zugehörigkeit demonstriert. – Ja, wir sind keine Patriot_innen.
Uns sind andere Dinge einfach wichtiger als Deutschland“. – Eine ultimative
politisch korrekte Anleitung für die EM2016 aus Grünen-Sicht: Staatstrauer bei Sieg.

„Es ist wieder soweit: die Fußball-Europameisterschaft der Männer beginnt und mit
ihr der schwarz-rot-goldene kollektive Schland-Jubel. Gärten, Häuserfronten, Autos,
Gesichter und Körper werden mit schwarz-rot-goldenen Fanartikeln geschmückt.

Fan-Meilen verwandeln sich in schwarz-rot-goldene Fahnenmeere. Viele Politiker_innen
begrüßen dies als unverkrampften, harmlosen und weltoffenen Patriotismus. Wir nicht.

Die kollektive Begeisterung für „Deutschland“ bei Fußballevents bezieht sich nämlich
nicht nur auf das Fußballteam, sondern auch auf die Nation. Motive der Fans sind den
Studien der Sozialwissenschaftlerin Dagmar Schediwy zufolge eben sehr häufig auch
Vaterlandsliebe und Nationalstolz.“

Sofortige Gegenmaßnahmen:

1. Deutsche Tore werden künftig nicht mehr bejubelt. Stattdessen begeben sich
die Spieler gesenkten Kopfes und möglichst unauffällig zurück in ihre Hälfte.

2. Freudentrauben und ähnliche Kundgebungen fehlender Anteilnahme und Empathieferne
sind verboten. TV-Moderatoren informieren nach deutschen Treffern das Publikum über
die sozialen Probleme im Land des Konkurrenten.

3. Nach einer gewonnenen Partie entschuldigt sich jeder deutsche Akteur bei seinem
Gegenspieler. Interviews werden in einem dem Ernst der Lage angepassten Ton gegeben.
Der Bundestrainer bittet auf der Pressekonferenz im Namen der Mannschaft die
gegnerischen Anhänger um Vergebung.

4. Nach jedem Sieg legt der Kapitän der deutschen Mannschaft
außerdem im gegnerischen Strafraum einen Kranz nieder.

5. Fällt ein deutscher Sieg mit mehr als zwei Toren Unterschied aus, organisiert
der DFB Soforthilfen für die Opfer und ihre Angehörigen. Die Mannschaft versteigert
ihre Trikots und spendet die Einnahmen an die Kinder der Unterlegenen.

6. Hat sich die deutsche Nationalmannschaft für eine Welt- oder Europameisterschaft
qualifiziert, durchläuft jeder Kicker ein Antidiskriminierungsprogramm. Findet das
Turnier in einem von Deutschland früher einmal besetzten Land statt, haben die Spieler
dort entweder in der Landessprache zu sprechen oder zu schweigen.

Vor jedem Spiel haben die Spieler eine Gedenkstätte zu besuchen, die an deutsche
Verbrechen erinnert. Ist noch keine vorhanden, legen sie zumindest den Grundstein;
der DFB übernimmt die Kosten.

7. Hat die deutsche Nationalmannschaft in einem Turnier das Viertelfinale erreicht,
wird in allen TV- und Radiosendern jede zweite Stunde die Hymne des Gegners gespielt,
im Halbfinale jede Stunde. Erreicht Deutschland das Finale, lernen die Schulkinder
die Hymne des Endspielgegners auswendig. Boateng, Khedira und Özil singen die
gegnerische Hymne im Stadion vor dem Spiel mit.

8. Scheiden die Deutschen dagegen endlich aus, finden im gesamten Land
multikulturelle Volksfeste statt, an welchen teilzunehmen zumindest für
sämtliche Schulklassen obligatorisch ist.

9. Nach einem gewonnenen Turnier bildet die Bevölkerung im gesamten Land Lichterketten
der Solidarität mit den Geschlagenen. Auf öffentlichen Plätzen und in den evangelischen
Kirchen werden die Namen der unterlegenen Spieler verlesen. Freudenkundgebungen sind untersagt.

Die Damenquasifußballnationalmannschaft kann als Klagechor eingesetzt werden. Die deutschen
Fahnen vor offiziellen staatlichen Einrichtungen sind entweder auf Halbmast zu setzen oder
durch Fahnen der auf dem Weg ins Finale besiegten Länder zu ersetzen.

Die Spieler haben bei der Heimkehr Trauerbinden an den Armen zu tragen. Die Siegesprämien
werden an Bedürftige in den Ländern der geschlagenen Kontrahenten abgetreten.

10. Sollte die deutsche Mannschaft den Europameistertitel
erringen, herrscht mindestens eine Woche Staatstrauer.

Quelle : mmnews.de

Anmerkung :

Es handelt sich um Satire.

Allerdings ist bei den Grünen nicht auszuschließen,
das dies so in die Tat umgesetz wird ! 😉

10 Kommentare zu “Grüne zu EM2016 : Staatstrauer bei Sieg

  1. Moin Moin alle zusammen!!

    Auch wenn dies sichtlich Satire darstellt – bei der Päderasten – Partei die Kack Grünen eben, könnte es so oder ähnlich Wirklichkeit werden, wenn sie denn könnten wie sie wollten‼

    Mit deutschem Gruß

  2. Das ist ja auch alles nicht Deutschland, und es sind auch keine Fahnen von Deutschland, sondern der Bundesrepublik Deutschland, welche mit Deutschland rechtlich nicht identisch ist.

    Das ist immer wieder wichtig, denn die Antifa wird wegen dem Spruch „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ nicht bestraft, sondern wird eingestellt. Also der Staatsanwalt sieht darin keine Beleidigung gegen die Bundesrepublik Deutschland, weil er weiß das es nicht das gleiche ist, sondern gegen Deutschland.

    Bundesrepublik Deutschland, du mieses Stück Scheiße würde dann also bestraft werden.

    Daher ist es auch angebracht diese SRG Fahne abzulehnen, besonders beim Thema Patriotismus. SRG Fahne, EU Fahne und das Hakenkreuz ist alles feindlich und gegen Deutschland gerichtet. Besonders die SRG Fahne wird durch Bundesrepublik vergewaltigt, da es die Farben der Weimarer Republik sind.

      • Er vernichtet damit aber sein Land, wenn er sich dem Feind verpflichtet sieht. Der Staat hat hier die Farben SWR als Staatsfahne. Deren sog. Patriotismus bezieht sich dann folgerichtig auf ein feindliches Konstrukt. Und dabei helfen ihm auch die Rechten, weil sie diese Fahne okkupieren und dabei das Hakenkreuz meinen.

    • SRG sind eigentlich die Farben des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Wenn auch nicht in der Tricolorform. Das Freikorps Lützow kämpfte in diesen Farben im Befreiungskrieg (1813-1815) gegen Frankreich und kam dabei zu erheblichen Ruhm.
      Der Deutsche Bund bis 1866 regierte ebenfalls unter dieser Flagge. Ebenso trugen die Deutschen diese Farben bei jeder Gelegenheit (z.B. Hambacher Fest) bis zur Ausrufung des kleindeutschen Kaiserreichs 1871. Also haben diese Farben einen älteren Anspruch als Nationalfarben als „Schwarz Weiß Rot“. Mir persönlich gefällt diese Flagge jedoch auch mehr was vermutlich an der unsäglichen Entweihung von SRG durch unsere Regierung und allen antideutschen Hurensöhnen- töchtern liegt.
      Aufschluss dürfte hier das Buch von Karlheinz Simon geben: http://www.buchdienst-hohenrain.de/Sonderangebote-ab–2-/Simon-Karlheinz-Die-Deutsche-Frage.html

      • „Das Freikorps Lützow kämpfte in diesen Farben im Befreiungskrieg (1813-1815) gegen Frankreich und kam dabei zu erheblichen Ruhm.“

        „Ebenso trugen die Deutschen diese Farben bei jeder Gelegenheit (z.B. Hambacher Fest) bis zur Ausrufung des kleindeutschen Kaiserreichs 1871.“

        Schau dir doch nur das Datum an, das ist Geschichte, und das hier ist Politik.

        „Also haben diese Farben einen älteren Anspruch als Nationalfarben als „Schwarz Weiß Rot“. Mir persönlich gefällt diese Flagge jedoch auch mehr was vermutlich an der unsäglichen Entweihung von SRG durch unsere Regierung und allen antideutschen Hurensöhnen- töchtern liegt.“

        Sehe ich ähnlich, sollte man zu geeigneter Zeit mal ein Referendum machen. Denn diese Frage kann man unmöglich alleine entscheiden. Ich hasse 2 Fahnen im Staat, ich mag wenn man eine einzige hat und fertig – wie die Amis.

  3. „Und da kann man schon mal ein wenig stolz sein ,
    das bei den Brot und Spielen , der Michel auf
    sein Land besint.“

    Das ist schlechterdings Wahnsinn, wenn er die Matrix feiert, und sowas würde ich nie unterstützen, nicht in Deutschland, nicht in den USA, nicht sonstwo. Das würde mich in den USA genauso stören.

  4. Es ist doch kein Staat, also warum haben die ne Fahne? Doch nur um uns zu demütigen.

    Kommen da 2 BRD Bewohner: Or was hast n du da? Ne Deutschland Fahne am Auto? Joar. Geil, will auch eine haben.

    Können sie sich auch gleich noch nen US Soldaten auf den Tisch stellen und in die Behörden, ist genau das gleiche. Völliger Blödsinn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.