Die Würde des Menschen…bla bla bla

…wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

  • § 226Schwere Körperverletzung (das Gericht verzichtete auf die Rechtsvorschrift)

(1) Hat die Körperverletzung zur Folge, daß die verletzte Person
1. das Sehvermögen auf einem Auge oder beiden Augen, das Gehör, das Sprechvermögen oder die Fortpflanzungsfähigkeit verliert,
2. ein wichtiges Glied des Körpers verliert oder dauernd nicht mehr gebrauchen kann oder
3. in erheblicher Weise dauernd entstellt wird oder in Siechtum, Lähmung oder geistige Krankheit oder Behinderung verfällt,

so ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

  • § 315cGefährdung des Straßenverkehrs

… wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

  • § 142Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
… wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
  • § 323c, Unterlassene Hilfeleistung

… wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

… wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft

  • § 145d, Vortäuschen einer Straftat
… wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft

Daraus macht das Gericht 1 Monat gemeinnützige Arbeit, 1 Jahr Fahrverbot und 18 Monate Bewährung. Bewährung ist ein Gnadenakt. Den gab es wahrscheinlich wegen der blonden Strähnchen oder weil die Angeklagte zur Verhandlung im Mini-Rock erschienen ist, keinesfalls aber wegen ihres Verhaltens nach der Tat. Da hat die Gute sogar noch Pech gehabt, dass sie nicht als CSU-Luder bekannt wurde. Denn dann hätte sie beste Chancen gehabt, die nächste Verkehrsministerin in Bayern zu werden.

2 Kommentare zu “Die Würde des Menschen…bla bla bla

  1. Warum trifft das nicht für Merkels
    Gäste zu?Da werden Straftaten weiterhin verschwiegenen und vertuscht!Wir deutsche werden diese Unverschämten Schmarotzer niemals aktzeptieren!Hier läuft alles gegen das Pack!Vielleicht wird der nächste Kanzler ein Islam.

  2. An Sarina Preuss.
    <<>>.
    Male den Teufel nicht an die Wand. Dummdödel „DEUTSCH“ könnte noch auf den Gedanken kommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.