Frankfurt am Main : Wer kennt diesen Kopftreter ?

 

Traurige Szenen nach dem EM-Spiel Deutschland gegen Italien am Samstag in Frankfurt
am Main: Während eines Autokorsos greifen mehrere Moslems einen Deutschen an.

Zunächst prügeln sie auf ihn ein, sodass dieser seine Brille verliert. Als das
Opfer dann hilflos nach seiner Brille ruft, kommt einer der Moslems zurück,
springt auf ein Auto und benutzt den Kopf des Opfers als Fußball. Wer diesen
brutalen Schläger kennt, bitte der Polizei Frankfurt melden.

3 Kommentare zu “Frankfurt am Main : Wer kennt diesen Kopftreter ?

  1. wann begreift es endlich der letzte deutsche? verdammt nochmal,steht auf,organisiert euch, rottet euch zusammen , bewaffnet euch und macht dieses pack fertig.am besten in ihren niststätten.
    nicht diskutieren, zusammenschlagen das gesocks,messern und zusamentreten.ihr werdet erleben wie feige diese kanaken sind,wenn sie mal richtig aufs maul kriegen.die führen sich hier nur auf,weil ihr euch das ohne gegenwehr gefallen laßt!

  2. Die „Polizei“ hilft doch dabei, diese fremdrassigen, gewalttätigen Invasoren überhaupt erst ins Land zu holen und diese zu beschützen.
    Außerdem werden immer mehr „Polizisten“ selbst durch Fremde ersetzt. Da wünsche ich viel Spass, wenn der Bulle dann noch ein Kumpel von dem Invasor-Kopftreter ist.

    Die Fremden werden in den Polizeidienst berufen, damit sie gegen uns bewaffnet sind und noch mehr Sonderrechte haben.
    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/07/05/migranten-in-den-polizeidienst/

    Von den Fremdlingen hält man sich generell fern, wird wehrhaft oder man stirbt demnächst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.