Akif Pirinçci vs. Staatsanwältin Bieber : Anklage Volksverhetzung

20160209_Karneval_Satire_Volksverhetzung_Justiz_MeinungsfreiheitAm Ende ihrer Anklageschrift bringt die Staatsanwältin Bieber, die
vorsichtshalber ihren Vornamen nicht preisgibt, folgenden denkwürdigen Satz:

„Der Angeschuldigte hat durch die Veröffentlichung seines Artikels eine Gefahrenquelle
geschaffen, die geeignet war, das gedeihliche Miteinander zwischen Asylbewerbern und
anderen Bevölkerungsgruppen empfindlich zu stören und das Vertrauen von Asylbewerbern
auf Rechtssicherheit zu beeinträchtigen“

Es geht um meinen Artikel „Freigabe des Fickviehs“, der eine Wutrede über den Ficki-
Ficki-Pogrom von muslimischen Sexverbrechern in der Silvesternacht zu Köln darstellt
und wegen dem ich nun wegen Volksverhetzung bestraft werden soll.

Während diejenigen Illegalen im Lande mit dem Aussehen und Verhalten von Sackläusen,
die erhobenen Schwanzes diese Widerwärtigkeiten verübten, von einem Ohr bis zum anderen
lachend als freier Mann den Gerichtssaal (Bewährung) verlassen, überschlägt sich die
Bonner Staatsanwaltschaft solche Kritiker wie mich in den Knast zu stecken.

Nichts, aber auch gar nichts darf auf die orientalischen Abspritzwütigen der
Silvesternacht kommen. Das Ganze war nämlich ein Lausbubenstreich. Kennen wir
doch alle selber, wie oft haben wir früher Frauen begrapscht und vergewaltigt,
und wurden dann total mißverstanden von diesen blöden Fotzen.

Nein, der wahre Feind ist irgendso ein „Hetzer“, der eine „Gefahrenquelle“
schafft, die „das gedeihliche Miteinander zwischen Asylbewerbern und anderen
Bevölkerungsgruppen empfindlich stören“ könnte. Er gehört weggesperrt.

Leider ist der „Tod durch den Strick“ nicht mehr erlaubt. Da mußte die Frau
Staatsanwältin Bieber bestimmt zweimal schlucken. Ist aber trotzdem nochmal
gut gegangen. Die deutsche Justiz endlich auf dem Niveau des Volksgerichtshofes.

Interessant, um nicht zu sagen brisant ist jedoch die Formulierung „… das
gedeihliche Miteinander zwischen Asylbewerbern und anderen Bevölkerungsgruppen …“,
damit bei den Erstgenannten das „Vertrauen“ „auf Rechtssicherheit“ nicht
beeinträchtigt werde.

Zudem ist auch die Frage zu stellen, weshalb Asylbewerber zuerst genannt werden
(und nicht das deutsche Volk) und was mit „anderen Bevölkerungsgruppen“ gemeint
ist. Sind es Hundebesitzer? Scherenschleifer? Nutten? Nudisten? Kegelbrüder?

Ich gehe davon aus, daß sie damit – und jetzt ganz tapfer sein und vorher einen
Schnaps bechern – die, also wie soll ich sagen, ähm … DEUTSCHEN meint. So, jetzt
ist es raus! Es ist wirklich zum Losprusten. Nachdem das Wort Volk beerdigt und
durch den anonymen Begriff Bevölkerung ersetzt worden ist, ist immer noch nicht
das Ende der Fahnenstange zu erblicken.

Jetzt unterteilt sich Deutschland in Bevölkerungsgruppen, morgen vielleicht in
Moleküle und Atome. Allein der heilige Asylbewerber mit seiner noch heiligeren
Rechtssicherheit, dessen eiffelturmlanger Schwanz insbesondere an Silvesternächten
und am Schwimmbadrand die deutsche Justiz zu lutschen hat, thront über das Land völlig
ganz und wie ein Monolith des Guten, sehr, sehr Guten. Mein Tipp an euch, ihr Asylis,
fickt sie alle! Sie haben es nicht anders verdient.

Amtsgericht Bonn
In der Sache Akif Pirincci
Amtsgericht Bonn
53105 Bonn
Aktenzeichen: 701 Ds-555 Js 54/16-154/16
Staatsanwältin Biber
Bearbeiter Frau Schramm
Telefon: 0228 702 0
Telefax: 0228 702 2906

Und hier mein Artikel : Freigabe des Fickviehs

13 Kommentare zu “Akif Pirinçci vs. Staatsanwältin Bieber : Anklage Volksverhetzung

  1. Es gibt kein Deutsches Volk mehr(nur Bevölkerung), bald wird auch Deutschland in Asylistan(oder ähnlich) umbenannt. Ja jetzt gelten die verletzten Gefühle der Begrabscher und Vergewaltiger über der Wahrheit und der Tat.. das ist das ende hier gibt’s nichts mehr zu retten.

    • @othmar regin: wenn du resignieren und kapitulieren willst, dann tu das! aber deine defätistische wehrkraftzersetzung zu verbreiten ist der deutschen sache nicht nützlich!
      du schadest ihr mit solchen äußerungen!

  2. Pingback: Akif Pirinçci vs. Staatsanwältin Bieber : Anklage Volksverhetzung | volksbetrug.net | website-marketing24dotcom

  3. Pingback: Akif Pirinçci vs. Staatsanwältin Bieber : Anklage Volksverhetzung | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  4. Frag doch mal bei der STA Mainz nach Böhmermann und dem türkischen Ziegenficker mit den Schrumpelklöten!

  5. Pingback: Schweinejustiz beim Faschingsumzug | Verbrecherjustiz

  6. Sehr gut und der ungeliebten Wahrheit entsprechend so geschrieben wie es ist!Ich Unterschreibe es ohne Skrupel und jeglicher Angst.Mundtot macht auch mich keiner.Die kogeruppten Politmännchen alle Mal nicht!Ich freue mich auf viele weitere Artikel von Ihnen,denn mein Bekanntenkreis ist sehr groß.Einigen ist schon das Licht aufgegangen,aber sowas von!Mit den besten Grüßen.

  7. Und welchen Eid leisten die Staatsanwälte?
    Nach einer Expertise der Grundrechtepartei leisten Staatsanwälte den Richtereid gem. § 38
    Deutsches Richtergesetz:
    § 38 DRiG – Richtereid
    Ich schwöre, das Richteramt getreu dem Grundgesetz für die Bundesrepublik
    Deutschland und getreu dem Gesetz auszuüben, nach bestem Wissen und Gewissen
    ohne Ansehen der Person zu urteilen und nur der Wahrheit und Gerechtigkeit zu dienen.Die Rechtsprechung ist gemäß Art. 92 GG den Richtern anvertraut. Richter sind auf Lebenszeit
    ernannte Berufsrichter und persönlich und damit sachlich unabhängig von Weisungen eines
    Dienstherren und nur dem Gesetz unterworfen.
    Daher ist der Richtereid gar nicht auf den Beamten Staatsanwalt anwendbar. Dieser hat einen
    Diensteid für Beamte gemäß § 64 BBG oder gemäß § 38 BeamtStG zu leisten.
    § 64 BBG Eidespflicht, Eidesformel
    (1) Beamtinnen und Beamte haben folgenden Diensteid zu leisten: „Ich schwöre, das
    Grundgesetz und alle in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze zu wahren
    und meine Amtspflichten gewissenhaft zu erfüllen, so wahr mir Gott helfe. “
    Was das bedeutet kann man in der Expertise der Grundrechtepartei nachlesen:
    „Eine unzutreffende Eidesleistung des Staatsanwaltes hat zur Folge, dass er das ihm übertragene
    Amt als Staatsanwalt nicht ausüben darf, weil er nicht geschworen hat,
    das Grundgesetz
    und alle
    in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Gesetze
    zu wahren
    und seine
    Amtspflichten
    gewissenhaft
    zu erfüllen
    .Das Gericht hat die Anklage abzuweisen

  8. Pingback: Akif Pirinçci vs. Staatsanwältin Bieber : Anklage Volksverhetzung | volksbetrug.net – Andreas Große

  9. Nun, es wird Zeit, so etwas wie „Staatsanwältin“ und anderes Gesocks aus unserem Land zu jagen! Je früher desto besser.

  10. Ich kann mir gut vorstellen, daß Frau Bieber in der besagten Silvesternacht gerne mittendrin dabei gewesen wäre.

  11. Ich kann mir sehr gut vorstellen, daß Frau Bieber in der besagten Kölner Silvesternacht gerne mittenmang dabeigewesen wäre. So günstig so viele potente und vor allem junge Männer, kein Gammelfleisch, das ist doch der Traum solcher Damen; diese Gelegenheit hat man doch nur einmal im Leben, und dann kommt ein gewisser Akif …. und zerstört die Illusion. Böser Akif! Ganz, ganz böser Akif!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.