Merkels Realitätsverlust : Die Wahrheit über die Anschläge in Deutschland

PK151023_Asyl_Immigation_Fluechtlinge_Merkel_Rattenfaengerei„Afghane attackiert Zugreisende mit Axt – IS-Flagge gefunden…Er war wohl ein
afghanischer Flüchtling. Der Regionalzug war auf dem Weg…nach Würzburg, als
der islamistische Täter unter „Allahu Akbar“-Rufen seinen Amoklauf startete.“

http://www.zuerst.de (19.07.2016)

„21-jähriger Flüchtling aus Syrien tötet in Reutlingen schwangere Kollegin
mit einer Machete und verletzt zwei Menschen schwer.“

http://www.bz-berlin.de (24.07.2016)

„Bombenanschlag in Ansbach – Täter war ein 27-jähriger Flüchtling aus Syrien…
Der Antrag wurde vor einem Jahr abgelehnt, der Flüchtling sei seitdem geduldet
gewesen.“

http://www.focus.de (25.07.2016)

„Der Attentäter von Ansbach hat „im Namen Allahs“ gehandelt. Im
Drohvideo bezieht sich der Syrer auf IS-Anführer al-Baghdadi.“

http://www.welt.de (25.07.2016)

„90 Prozent der Flüchtlinge unqualifiziert – Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse
Aigner hält nur 10 Prozent der in Deutschland angekommenen Flüchtlinge geeignet
für den Arbeitsmarkt.“

http://www.sat1.de (09.01.2016)

„In den deutschen Sicherheitsbehörden wächst die Kritik an der Flüchtlingspolitik
von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). „Wir produzieren durch diese Zuwanderung
Extremisten, die bürgerliche Mitte radikalisiert sich, weil sie diese Zuwanderung
mehrheitlich nicht will und ihr dies von der politischen Elite aufgezwungen wird…“

http://www.welt.de (25.10.2015)

„Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind.
Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln
unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.“ Recep Tayyip Erdogan –

Die Welt (September 2004)

„Angriff mitten in der Praxis: Der Vater eines Patienten hat einen Chirurg
angegriffen und ihn mit einem Messer bedroht. „Er schrie Allahu Akbar.
Dann wollte er mich enthaupten!““

http://www.focus.de (27.07.2016)

„Flüchtlings“-Randale und Schlägereien im Bundesamt für Migration in Dortmund

10 Kommentare zu “Merkels Realitätsverlust : Die Wahrheit über die Anschläge in Deutschland

  1. Die angebliche Polnische Kollegin gibt es gar nicht .
    der syrische Täter lauerte sie, im Imbiss auf den er durch den Hintereingang betrat auf ,und ist schon mehrfach gesehen worden wie er die Frauen in dem Imbiss belästigt hat hier von einer Arbeitskollegin zu reden ist falsch

  2. Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt und kommentierte:

    Sie weiß genau, was sie tut. Sie hat nicht umsonst 2011 den Coudenhove-Kalergi-Europa-Preis erhalten und viele andere in dieser Richtung!
    Aber sie glaubt, sie kann uns alle verblöden mitsamt ihrer Lügenpresse.
    Immer mehr wachen auf; leider noch zu weinige.

  3. Wieso wird die Vertrauensfrage nicht endlich gestellt gegen das Mistvieh Merkel.Wieso sind nicht tausende in Berlin aber im Fußballstadion?Wieso werden hier Menschen,junge Menschen getödet von einer Kultur die hier nichts,aber auch gar nichts zu suchen hat!!Wieso jagen wir das illegale Invasorenpack nicht außer Landes?Was muss noch passieren?Steht der Deutsche erst auf wenn seine Frau oder Tochter geschändet oder getötet wird,oder der Sohn erschlagen,enthauptet oder erschossen?Das Massaker in Frankreich…Männliche Geiseln wurde der Penis mitsamt Hoden abgeschnitten und in den Mund gesteckt,Mädchen wurde das Messer in die Scheide gerammt und aufgeschlitzt bis zum Brustkorb.Alles unter Allahu Akbar gerufe!Ich will nicht wissen was uns hier alkes von den Staatsmedien verschwiegen wird.Eines weiß ich genau,passiert etwas meinen Kindern oder Enkelkinder dann gibt es etliche Kadaver!!!

  4. Wieso wird die Vertrauensfrage nicht endlich gestellt gegen das Mistvieh Merkel.Wieso sind nicht tausende in Berlin aber im Fußballstadion?Wieso werden hier Menschen,junge Menschen getödet von einer Kultur die hier nichts,aber auch gar nichts zu suchen hat!!Wieso jagen wir das illegale Invasorenpack nicht außer Landes?Was muss noch passieren?Steht der Deutsche erst auf wenn seine Frau oder Tochter geschändet oder getötet wird,oder der Sohn erschlagen,enthauptet oder erschossen?Das Massaker in Frankreich…Männliche Geiseln wurde der Penis mitsamt Hoden abgeschnitten und in den Mund gesteckt,Mädchen wurde das Messer in die Scheide gerammt und aufgeschlitzt bis zum Brustkorb.Alles unter Allahu Akbar gerufe!Ich will nicht wissen was uns hier alkes von den Staatsmedien verschwiegen wird.Eines weiß ich genau,passiert etwas meinen Kindern oder Enkelkinder dann gibt es etliche Kadaver!!!

  5. Kassel Calden seit Tage überflutet mit Invasorenratten…Wochen lang war da nix mehr.Merkt ihr alle überhaupt noch wie wir verarscht werden?Die bringen diese Ratteninvasoren mitten in der Nacht und möglichst leise in die Unterkünfte.Das haben mir Anwohner aus Calden gesagt.

  6. „volksbetrugpunktnet
    4. AUGUST 2016 @ 13:34
    2 0 Rate This
    und die Kinder werden uns fragen :

    Ihr habt es gewusst – Warum habt ihr nichts getan !“

    Und Sie werden antworten „Weil wir zu feige waren“ Wir waren einfach nur satt vom fressen, saufen und TV glotzen usw, usw.

    • Stimmt , es gab auch mal Deutsche mit „Eiern in der Hose“

      Die Wehrmacht – Wir Waren Soldaten

      Die Unsterblichen – Die Welt sagt Nein zum Volkstod

      …weil es um dein Leben geht ….

      Deutsche Veteranen reden Klartext

      Sie haben aber alles gemeinsam : Sie werden als böse „NAZIS“ bezeichnet.

  7. „Sie haben aber alles gemeinsam : Sie werden als böse „NAZIS“ bezeichnet.“

    Nun ja, Nazi ist mittlerweile so abgedroschen, das zieht nicht mehr. Aber lieber ein Nazi als ein Weichei sein!

    Sind mir nicht alle ein bisschen Nazi? Oder war`s Bluna??

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s