Weilburg: Asylkritische Verteilung nach Messerangriff

Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

Heute möchte ich einen Artikel vom „Dritten Weg“ übernehmen. Dieser Artikel zeigt sehr deutlich, mit wessen Geist das deutsche Volk vollgepumpt ist!

Der Artikel:

Nachdem ein heimischer Gastronom in der Nacht von Montag auf Dienstag von einer Gruppe junger Asylanten mit einem Messer bedroht worden war, verteilten einen Tag darauf, volkstreue Aktivisten asylkritische Infoschriften in der Weilburger Innenstadt.

Laut Polizeibericht kam es kurz vor Mitternacht zu einem lauen Streit unter Asylanten. Dabei wurde im Verlauf der Auseinandersetzung auch die Schaufensterscheibe eines Gebäudes beschädigt. Ein Gastronom und sein Sohn bekamen den Streit mit und verständigten daraufhin die Polizei. Der 34-jährige Gastronom und sein 16-jähriger Sohn nahmen die Verfolgung von zwei der flüchtenden Asylanten auf. In Höhe der Bogengasse zogen dann die beiden Asylanten jeweils ein Messer und verfolgten nun ihrerseits den Vater und Sohn. Der Sohn flüchtete in ein Wohnhaus. Dort warfen die Kulturbereicherer die Scheibe oberhalb der Haustür ein, um…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.198 weitere Wörter

Advertisements

5 Kommentare zu “Weilburg: Asylkritische Verteilung nach Messerangriff

  1. Seit München habe ich mich bewaffnet.Entweder die Ratten oder ich!Ich bin eine Frau und schäme mich für unsere Männer im Lande!

    • „Interessant“: Du kennst also alle Männer „im Lande“ ? – Und: schämst Du Dich auch für all diejenigen „unserer (?) Männer“, die erwiesener Maßen in akuten Gefahrensituationen mutig eingeschritten sind, gegen Angreifer, Belästiger etc. gekämpft und dabei auch so manche „unserer Frauen im Lande“ verteidigt haben, recht oft unter erheblichem Risiko für ihr eigenes Leben und sowieso ihre eigene Gesundheit………?!??

      Und, Preisfrage: Schämst Du Dich auch für alle „unsere Frauen im Lande“, die ja heutzutage zudem nicht selten Kampfsportarten beherrschen wie Kick- oder Thaiboxen, Karate, Taek-Won-Do, Kung Fu, WingTsun usw. usf. etc., aber trotzdem stets + erstaunlich „genau wissen, wann (!) sie ‚Weibchen-verkuscht‘ wegschauen müssen“ (……) – und lieber auf ihrem Sch….-Handy herumspielen – , statt sich für die Notlage & Bedrängnis ihrer Mitmenschen – oder wenigstens ihrer Mitfrauen – im Mindesten zu interessieren ??

      Außerdem: WAS bitte-sehr hätten denn „unsere“ – bzw. Deine – „Männer im Lande“ z. B. gerade bei „München“ (!) tun müssen, um Dir zu „gefallen“ / Deinen Ansprüchen (auf was ?) gerecht zu werden ?!? – Sich vielleicht dem Amokläufer provozierend-brüllend entgegenwerfen mit dem ‚Kampfruf‘: „Schlachte MICH ruhig ab, aber auf keinen Fall unsere Frauen im Lande“……….?!?

      Abgesehen davon, daß einige Männer dort im Olympia-Einkaufs-Zentrum andere Leute geistesgegenwärtig mit sich herunter in einen Treppenaufgang und damit in Sicherheit gezerrt haben: Für solche „Heldentaten“ der „Selbstaufopferung“ zugunsten von weiblichen Shopperinnen war DA rein situationsgemäß nun wirklich (!) keinerlei „Spielraum“ geschweige denn Zeit !!

      Übrigens ist die Bezeichnung „Ratten“ für Menschen – die diese immerhin trotz allem [leider….] noch sind, auch, wenn es sich nun wahrlich zweifellos um grausame, brutale, bösartige, widerliche, gewissenlose, indiskutable, barbarische, verachtenswerte, entsetzliche und was weiß ich noch Massenmörder-Amokläufer und Ähnliches handelt – „einwandfreier“ NAZI- bzw. Unmenschen-Jargon…….. !!!
      Wir sollten uns NICHT auf das Niveau dieser nun gewiß skrupellosen, fanatischen Schlächter-Gestalten hinabbegeben, indem wir uns von ihnen dazu verleiten / „zwingen“ lassen, ihre Goebbels- , Himmler- und Hitler- etc. -Ideologie in unser Denken, Fühlen und Handeln (?!?) zu übernehmen !! – Denn dabei verlieren wir nur „uns selber“………..und unser (hoffentlich ! – größtenteils !) anständiges eigenes Menschsein.

      Also: Bitteschön NICHT irgendwelche „angelesenen“ oder auswendig gelernten, selbstgerechten, das Weibliche „an sich“ idiotisch & realitätsfern glorifizierenden K(r)ampflesben*-„Soz.-Päd.“-Männerhasser-Parolen unreflektiert „nachbeten“ & in die Welt hinaus posaunen; Frauen = Eierstock- statt ‚Schniedel‘-Inhaberinnen sind keineswegs „per Definition(em)“ die „besseren Menschen“…….. !! – „No way, José“; tut mir ja (fast) Leid !

      Mögen auch weitaus mehr „Kerls“ fantasielose, stumpfe, unbeholfen-Statistik-evidente, emotional gleichsam autistisch-behinderte, rein kinetisch orientierte „physische“ Gewalttaten begehen als „Busenträgerinnen“ (das ist unbestritten):

      Die hyper-intrigante, äußerst versierte (!), genetisch bedingt-planvolle, evolutionär ‚gewollte‘ (zum Schutz des Babys, egal, ob die einzelne Frau denn nun eines hat oder nicht), fintenreiche (!), regelmäßig an die fast wehrlos-innerste ‚Substanz‘ des Mannes gekonnt-gehende, psychisch (!!!) vernichtende Grausamkeit der Frauen hat bar jedes rudimentären Zweifels in der gesamten Menschheitsgeschichte WEIT mehr Opfer gefordert – und hier zuvorderst männliche (!!) Opfer (allein schon durch Suizid !) – als jedes dumpfbackig-besinnungslose „Herumstümpern“ von uns Hoden-Schlenkern in der ‚Weltgeschichte’……… !!!

      • Du bist irgendwie ein Antifa Produkt.Du bist für mich ein Feigling und Gutredner nach Antifa Manier.Ein Gehirnwäscher.Männer die nicht in der Lage sind Frauen und Kinder zu schützen vor Invasoren,sind Looser wie Du!!

      • DU SCHEINST EIN OPFER VON IRGENDWELCHEN SCHLAMPEN IN DEINEM ARMSEELIGEN LEBEN ZU SEIN?BEDANKE DICH BEI MERKEL UND OBAMA CO KG.DU BIST ALLES ANDERE ALS EIN MANN!!DU BIST EIN DUMMSCHWÄTZER!

      • Du Feigling,wo warst Du als sogenannter Mann als in Deutschen Städten der Invasoren Mob zugeschlagen hatte am Silvester oder in der jetzigen,Sommerzeit?Wo Du Armleuchter,wahrscheinlich vor TV Fußball oder mit Klopappierrolle hinterstem Winkel deiner Bude nach dem Motto nichts hören,nichts sehen,nichts sagen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s