LKWs mit Nahrung und Treibstoff erreichen Westaleppo

Der syrischen Armee und ihren Partnern ist es am heutigen Montag gelungen, Dutzende Lastwagen mit Nahrung und Treibstoff in den Westteil der Stadt Aleppo zu verbringen, und damit die Versorgung der rund eineinhalb Millionen dort von Al-Kaida-Terroristen umzingelten Einwohner aufrechtzuerhalten.

Wie zumeist gut informierte Quellen mitteilen, wurden die Versorgungsgütern nicht durch den umkämpften Südwesten Aleppos, sondern von Nordosten kommend über die gerade erst von Terroristen befreite Kastello-Straße nach Westaleppo gefahren. Zwar ist die Verbindung Westaleppos mit der Außenwelt durch den Norden für den Privatverkehr nicht sicher und leistungsfähig genug, weshalb die Menschen in Westaleppo da tatsächlich umzingelt sind, doch mit der neuen Versorgungsroute dürften sich die feuchten Träume der Al-Kaida-Terroristen und ihren Unterstützern in der sogenannten „westlichen Wertegemeinschaft“ erledigt haben, die Millionenstadt Aleppo durch Umzingelung und Aushungern erobern zu können.

Die syrische Armee und ihre Partner, darunter Hisbollah ebenso wie die russische Luftwaffe, arbeiten unterdessen weiter mit kühlem Kopf daran, im Südwesten von Aleppo und auf den Nachschubwegen dorthin eine möglichst große Anzahl an Terroristen zu eliminieren.

https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2016/08/08/lkws-mit-nahrung-und-treibstoff-erreichen-westaleppo/

Ein Kommentar zu “LKWs mit Nahrung und Treibstoff erreichen Westaleppo

  1. Wo liegt das Problem diese Pfeilchen zu entfernen?Bei den vielen Gegnern der etablierten Politik sollte es doch ein einfaches sein,ein paar Hundert auf die Beine zu bekommen um das zu bewerkstelligen. In dem bebilderten Ort Nachtwachen im Wechsel durch die Einwohner und auf Routenstrecken ebenso.Bei auffäligen Aktivitäten sofort die Polizei informieren.Aktivisten filmen und und und.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s