SPD | Deutsche sollen sich integrieren

9 Kommentare zu “SPD | Deutsche sollen sich integrieren

  1. Diese Frau hat aber auch gar nichts von einer deutschen Persönlichkeit an sich und sollte unser schönes deutsches Land meiden wenn sie keinen Ärger möchte. Ich möchte ihr nicht drohen, aber ein deutsches Volk wird sich im eigenen Land niemals den Moslems unterordnen, dann gibt es Krieg und es werden alle Moslems aus dem Land vertrieben. Es wahre nicht das erste mal.

  2. kameltreiberin hau ab aus deutschland mitsamt dem rest der kamelherde und nimm die raiute des grauens mit als kamelhüterin!!!!!!!!!!

  3. Hier ein Artikel aus dem Juwelen-Magazin. von Beatryx Cabeso Pirchner:
    Je mehr verbloedete Weiber sich in der Politik wichtig machen, desto auffaelliger degenerieren im allgemeinen Logik, Vernunft, die Definition von Recht, Gerechtigkeit, Freiheit und Souveraenitaet. Deutschland z.B. wurde dank seiner verweiblichten Architekten zum Schwachen Geschlecht.Deutschland, einst das Land der genialen Dichter, Denker, Musiker, der weltbesten Ingenieure, Strategen und Produzenten verkommt zu einer Backe-Backe-Kuchen Puppenkueche, seit politische Moesentum von ihm Besitz ergriffen hat.Matriarchalische Urkommunistinnen verkleistern mit ihrer entgeistigenden Menstruation den intellektuellen Aether des Landes, entmannen Justiz, Sicherheitsapparat, die Bundeswhr und das vomals stabile Gefuege. Weibliche Politik ist Rueckgratlosigkeit, sie tendiert dazu sich zu beugen, zu dulden und zu erdulden. Weibliche Politik steht fuer Ergebenheit, Wehrlosigkeit und Laisser-faire. Sie froent der Inferioritaet, welche sie im Guten meint, staerken zu koennen.Weibliche Politik jedoch wird niemals fuer Staerke plaedieren, sondern fuer die Erhoehung des Schwachen, dem sie selbst angehoert. Weiblich Politik ist Opferkult jenseits von ueberzeugender Intelligenz, Logik und viatler Kraft. Sie is Voodoo, Aberglaube, Hexenwerk.
    Das weiblich Rechtssystem ist die Scharia der Entmannung, der systematischen Aufloesung jeglich staerkender Ordnung es operiert manipulativ aus dem Hinerhalt, ohne Intellekt, umso mehr aber mit streng verplichtenden Emotinsethiken,, deren Kategorien es selbst je nach politischer Laune definiert. Poliitische Korrektheit ist typisches Weiberwerk, Statt auf Strategie baut es auf Machenschaften obskure Pakte, unberechenbare Winkelzuege und Verrat. Nie geht es den geraden Weg, da es Konfrontation scheut. Auch Konflikte zu loesen, ist seine Sach nicht, Hinter ihm die Sintflut..
    .Weibliche Politik, einmal in die Enge getrieben, reagiert mit infantiler Patzigkeit, Halsstarrigkeit und mit uebertriebener Opferdramatik. Da zeigt sie ihre scharfen Maeusezaehnchen oder die Verlegensheitraute – nicht ahnend, dass dieses haendisch geformte Rautezeich z.B. in der Tuerkei nichts anderes als die Vagina darstellt.
    Weibliche Staerke ist nur gespielt oder gequotet, denn sie verfuegt ueber alles Moeglich, nur nicht ueber souveraene Kraft aus sich selbst heraus.
    Wenn es den weiblichen Chauvinistinnen gelingt, sich eines Machtgefueges zu bemaechtigen, beginnt ab diesem Monent dessen Aufloesung in einen Babybrei. Dann packt das politische Weib sein Euter aus und beginnt, die Ferkel des Inferioren zu saeugen. Doch das Ende naht bereits-in Form einer Neolithischen Revolution 2.0. Das rural-patriarchale Mannstum des Orients, herbeigerufen von den westlichen Laisser-faire Protagonistinnen, wird dem Spuk eine Ende bereiten und seine grausamen Daemonen ueber die weibliche Einfalt wueten lassen.
    .

  4. Sind wir bei dir in deiner Heimat auf dem Türken Basar. Wo man handelt und die Menschentrotzdem über den Tisch zieht.Oder bist du eine IS eingeschleuste Terroristin. Die Deutschland mit solchen scheiß Zerbomben will? Es wird Zeit das dasDeutsche Volk und alle die die die Deutsche Kultur möchten einen Basar auf macht und euch jedesmal über den Tisch zieht. Bis ihr kein Hemt mehr habt.

  5. Im keinem Land der Welt gibt es das Einwandere, Flüchtlinge und andere mit Religionen und Kulturen verlangen das dass Land soll oder muß sich anpassen an denen die von diesem Land aufgenommen wurde, es ist absurd als Politikerin dieses landes so was vorzuschlagen oder verlangen. Das gegenteil ist richtig Einwandere, Flüchtlinge müssen sich anpassen, Religion und Kulturen können in Freien Demokratischen Länder ausüben aber keine radikale Religionen die anderen schaden zufügen.

  6. die alte ist doch von einem bösen fisch bespuckt,die Asylanten sollen sich in Deutschland anpassen,was die sich hier raus nehmen,die dürfen moscheen bauen,baue du mal eine kirche in der türkei,du wirst gesteinigt,was ist bloß aus Deutschland geworden,bald brauchen wir als deutscher ein Visum,alles sehr traurig

  7. Welcher idiot hat diese Möchtegern t u s s i gewählt sie soll zu ihrem Erdogan gehen und ihm helfen wir brauchen sowas nicht. Ich finde es immer wieder unglaublich mit welcher Impertinenz diese Leute hier ihren gequirlten sch….. Zum besten geben dürfen. Das sollen sie mal in der Türkei versuchen. Wir sind aber leider auch noch so blöd
    Uns sowas anzuhören

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s