Neue Weltordnung – 19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt

Morbus ignorantia - Die Krankheit Unwissen

19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt

(Katalog-Nr. 3926 im britischen Museum London)

1. Die Jugend durch falsche Grundsätze verderben
2. Die Familien zerstören.
3. Die Menschen durch eigene Laster beherrschen….
4. Die Kunst entweihen und die Literatur beschmutzen.
5. Die Achtung vor der Religion vernichten.
6. Priester in Skandalgeschichten verwickeln.
7. Grenzenlosen Luxus und verrückte Moden einführen.
8. Misstrauen zwischen sozialen Schichten säen.
9. Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverhältnisse vergiften.
10. Das Volk gegen die „Reichen“ aufwiegeln.
11. Die Landwirtschaft durch Industrie ruinieren.
12. Löhne ohne Vorteil für die Arbeiter erhöhen.
13. Feindseligkeit zwischen den Völkern hervorrufen.
14. „Ungebildete“ regieren lassen.
15. Gestrauchelte Regierungsbeamte erpressen.
16. Vermögenschluckende Monopole schaffen.
17. Durch Wirtschaftskrisen Weltbankrott vorbereiten.
18. Massen auf Volksbelustigungen konzentrieren.
19. Menschen durch Impfgifte gesundheitlich schädigen.

Was ist Kulturmarxismus?

Einleitung

Mit Erstaunen habe ich festgestellt, dass es in der deutschen Sektion von Wikipedia keinen Artikel über Kulturmarxismus gibt. Es…

Ursprünglichen Post anzeigen 5.900 weitere Wörter

2 Kommentare zu “Neue Weltordnung – 19 Punkte, die Karl Marx zur Versklavung der Völker empfiehlt

  1. Diese kleine Hurensau Marx: seine Töchter starben an Selbstmord oder wurden verrückt.

    Für seine Wahnvorstellungen hat er alles geopfert.

    Der Standardspruch seiner Tochter, wenn Gläubiger kamen und sie lügen musste: „Mr. Marx is not upstairs“. Ei, wen wundert es, dass der Kerl in „London“ wohnte?

  2. Ich kann die Quelle nicht finden. Ich finde es schon wichtig, daß die Quellen zumindest kurz geprüft werden. Es ist auch überhaupt nicht nötig solche Quellen zu fälschen, weil es genug beobachtbare Tatsachen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s