Schon 100 Kinderehen in Berlin, Claus Kleber sieht Vorteile für Mädchen — Andreas Große

In Berlin gibt es inzwischen rund 100 registrierte Kinderehen. Meist sind es Mädchen, die mit männlichen Flüchtlingen verheiratet werden. ZDF-Moderator Claus Kleber sagt, dass Kinderehen die Mädchen schützen können. Im ländlichen Mosambik sind Kinderehen der Normalfall. Doch längst hat diese Tradition auch Berlin erreicht. (Screenshot: YouTube) In Berlin sind derzeit rund 100 sogenannte Kinderehen registriert. […]

über Schon 100 Kinderehen in Berlin, Claus Kleber sieht Vorteile für Mädchen — Andreas Große

Advertisements

5 Kommentare zu “Schon 100 Kinderehen in Berlin, Claus Kleber sieht Vorteile für Mädchen — Andreas Große

  1. Integration geht nur mit deutschen Gesetzen, reiche den Kleinen Finger. Außerdem sind das Zwangsehen, Kinder sind Kinder und auch so zu würdigen. Heimschicken wenn es nicht passt. Das untergräbt unser Denken, unsere Erziehung, unsere Kultur, heute sind diese Migranten freundlich, morgen rammen Sie dir vor Dankbarkeit ein Messer in den Hals.

  2. Ave,
    Dieser Moderator ( K. Kleber ) wäre im Normalfall im öffentlichen Fernsehen eine unzumutbare Figur. Er beführwortet Ehen mit Kindern also Kindersex und rechtfertigt dies mit dem Willen der Eltern als Normalität. Meiner Meinung nach hat sich dieses Subjekt selbst enttarnt, da er dies so unberührt verteidigt. Man hat den Eindruck das Herr Kleber auch mal gerne….
    Normal wäre eine Empörung dieser abscheulichen Denkweise über Kinderehen und Sex mit Kindern und nicht eventuelle Vorzügen oder dies sogar beführworten. Hat nur zum Schluss gefehlt das er nach diesem Interview antwortet, so und ich hab auch eine kleine als Frau und sie und ich sind glücklich Verheiratet und haben natürlich auch se……….

  3. Was regt Ihr Euch auf?
    Ihr schaut diesen Lügensendungen von morgens bis abends zu und was noch? Wir alle haben das alles zugelassen! Ja -Schlafender Michel-
    Über den Rest schweige ich. Ich geh dann mal wieder und Ihr dürft weiterschlafen und über M. diskutieren, bis die Schwarte kracht.
    Ach noch etwas Vergesst nicht wählen zu gegen. Die Da oben benötigen eine legitimation für´s Kriegen in der Welt. Noch etwas, spendet schön. -Vergells Euch Gott-

    Ihr Strohmann Dein Strohmann

    Die juristische Täuschung in der Bundesrepublik ist groß! Die meisten Menschen müssen zu geben das sie selbst nach dem sie ihr ganzes Leben hier verbracht haben immer noch nicht verstehen wie dieser sogenannte Rechtsstaat funktioniert! Die wenigsten kennen den Unterschied zwischen einer juristischen Person und dem Menschen an sich! Die Geschichte darüber, dass jeder einen Strohmann hat, der ihn von Geburt an begleitet und wie dieser dafür benutzt wird, Einnahmen für die Regierung zu sammeln. Am Tag unserer Geburt stirbt unsere natürliche Person, kaum das sie auf der Welt war. Zeitgleich wird unser Strohmann erschaffen, die juristische Person. Denn nur so, können sie mit uns machen was sie wollen. Eine natürliche Person unterliegt nicht der BRiD-Gerichtsbarkeit, sie ist weder steuer- noch rentenpflichtig. Leider wissen weder unsere Eltern dies, noch wir selbst. Mit dem Erstellen der Geburtsurkunde verkaufen wir unsere Kinder – systematisch. Die Geburtsurkunde ist nichts anderes, als ein Vertrag, der es dem (Schein-)Staat ermöglicht, Dich Dein lebenslang zu bevormunden und zu knebeln. Jetzt können sie Dich zwingen, z. B. in die Schule zu gehen oder Dich so zu benehmen, wie es das (Schein-)Gesetz vorschreibt. Wenn Du querschießt, können sie Dich Deinen Eltern wegnehmen, unter dem Deckmantel der Fürsorge natürlich. Sobald Du ein bestimmtes Alter erreicht hast, erhältst Du dann einen eigenen Personalausweis – wohlbemerkt einen Personalausweis, keinen Personenausweis. Denn jetzt fängst Du bald an selbst zu denken und dann läuft das Unternehmen BRiD Gefahr, Du könntest Dich aus diesem Vertrag lösen. Deshalb unterzeichnest Du einen weiteren Vertrag, der Dich zum Personal der Firma BRiD macht. Jetzt musst Du Dich an die AGB`s der BRiD halten. Geschickt eingefädelt! Jedes (Schein-)Amt verlangt die Geburtsurkunde oder den Personalausweis. Damit wollen sie nicht etwa bestätigt haben, dass Du existierst, denn Du BIST ja. Nein, sie wollen nur bestätigt haben, dass Du teilnimmst an dem Strohmann-System. Sie wollen eine Bestätigung, dass sie mit Dir machen können was sie wollen. Denn: Der Strohmann und nicht der Hintermann ist ggf. Kaufmann, weil das Betreiben eines Handelsgewerbes, wenn auch für fremde Rechnung oder mit den Mitteln eines anderen, Voraussetzung der Kaufmannseigenschaft ist. (Definition Gabler Wirtschaftslexikon) Da die BRiD eine Firma ist, muss sie über den Strohmann handeln. Sie können nicht als souveräner Staat auftreten – weil es den nicht gibt!!! Tick, Trick…

  4. ………….. oder es war gut für sie und ihren Interessen und Neigungen entsprach. Ab 1.22 Min. zur Ehe eines Kindes / jungen Frau.

    Als Christin dreht sich mir bei solchen Aussagen der Magen um und ein gesunder Zorn tritt zu Tage, den ich leider aushalten muß. Denn es heißt, richtet nicht damit ihr nicht gerichtet werden und die letzte Instanz ist der Allmächtige.

  5. Könnte es sein, dass Klaus Kleber selbst so ein pädophiler Sack ist und sich in Wahrheit für sich so eine kleine Maus, die nicht aufmuckt zum „Kuscheln“ und für den Haushalt sucht?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s