ZUM KOTZEN: ÜBER MOSLEMISCHE ASYLANTEN UND STAATLICH TOLERIERTE KINDERSCHÄNDEREI

 

UNDERDOGSOCIETY

 

4 Kommentare zu “ZUM KOTZEN: ÜBER MOSLEMISCHE ASYLANTEN UND STAATLICH TOLERIERTE KINDERSCHÄNDEREI

  1. Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:

    Normal müßte sich auch eine Truppe von INTERPOL oder jedes Gericht und jede Polizei mit seinen Organen um solche fälle kümmern und da auch die Zusammenarbeit mit der Bevölkerung anstreben. Aber im Fall kannu versagen nicht nur angeschriebene Stellen, Gerichte, Regierung der BRD GmbH, nein auch EUROPA und dann die Zulauforganisationen, weil sie alle nur an sich und dem Geldgeber denken! So war ich in Amsterdam und da bei Amnasty-international, die verwiesen mich an Rechtsanwälte und da auch an die Hauptzentrale, natürlich London, und sie sagten frei herraus, das die Klagen nicht von ihnen eingereicht oder veröffentlicht werden können, wenn kein o.k. aus Recht-Abteilungen kommt! Im Fall Kannu, habe ich zwar das Legat einen mandanten zu haben, das Recht aber erkennt die BRD GmbH nicht an, also kann die Botschaft auch nicht agieren. Und die Länder SENEGAL, GAMBIA oder auch beteiligt, die von SIERRA LEONE, Botschaften der Alliierten, die machen einen Teufel, wenn denen nicht in deren Sprache und mit einer gültigen, notariell beglaubigten Apostille, meine Anliegen dann auch noch in deren Sprache als Depesche eingereicht wird – sichert also den Dieben das freie Handeln und ein Weiter so! Wer hält sich seit Fischer, Schröder oder Kohl an Diplomatie, siehe auch Schweiz und Ausschaffung deren Botschafter aus der Firma BRD GmbH! Banane im Denken sind so dann auch alle Menschen, die Recht annehmen, welches sich in den Systemen mit deren Machthabern treffen, denn die leghen als Diebe gar keinen wert auf Ordnungen unter der Bevölkerung, egal welchen Landes! Das erkennt man an Ignorranz des internationalem Recht von Court of Civil von 1936, was ohne Deutsches Reiuch nicht geändert werden kann oder der international anerkannten HLKO und wieder auch ungeändert von 1907, weil das Deutsche Reich als Partner wieder fehlt! Froh bin ich jedoch, das unseren Alten die Jugend wieder wichtig erscheint und das das Volk in der Jugend auch wieder Bindungen schafft, abseits aller Systemlinge und Verrat im Volk! Glück, Auf, meine Heimat! Grüße an Bismarck und Nero!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s