De Maizière beklagt mangelndes Nationalbewusstsein der Deutschen

Indexexpurgatorius's Blog

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat ein mangelndes Nationalbewusstsein der Deutschen beklagt. „Obwohl es uns ökonomisch gut geht wie selten zuvor, sind wir uns unserer selbst, unserer Identität nicht sicher genug“, sagte de Maizière dem Magazin „Stern“. „Wir wissen nicht mehr genau, wer wir sind und wer wir sein wollen. Was uns als Deutsche ausmacht.“ Der Innenminister bemängelte auch die abnehmende religiöse Bindung in der Gesellschaft.

„Die Staatsbürgerschaft ist nicht irgendetwas. Wer unseren Staat mit Terror bekämpft, muss mit einer harten Antwort rechnen.“

Jetzt reichts aber Herr De Maizière . Frau Merkel schmeißt bei einem Gruppenfoto die deutsche Fahne achtlos in die Ecke. Jeder, der sich einigermaßen für sein Land einsetzt, wird in die rechte Ecke gestellt, die Nationalmannschaft schimpft sich die Mannschaft und Nationalstolz ist ebenfalls unerwünscht. Jetzt kommt dieser Politexperte mit solchen Sprüchen um die Ecke. Sag mal, geht’s noch?!

Und was ist mit »Nationalismus« gemeint? Mittlerweile versteht…

Ursprünglichen Post anzeigen 69 weitere Wörter

2 Kommentare zu “De Maizière beklagt mangelndes Nationalbewusstsein der Deutschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s