Der beste Grund die AFD zu wählen 👍 

14 Kommentare zu “Der beste Grund die AFD zu wählen 👍 

  1. Ich hoffe aufrichtig dass er seine Drohung wahr macht und unser Sozialsystem entlastet wird!

    und jeder wirklich aufrechte nationale hofft aufrichtig , das dadurch die rassenvermischung endlich ein ende hat!!!
    es ist interessant das den meisten pseudonationalen ihre wertlosen wirtschaftsgüter wichtiger sind , als das bewahren der rassischen exklusivität des deutschen volkes.

    • „jeder wirklich aufrechte nationale hofft aufrichtig , das dadurch die rassenvermischung endlich ein ende hat!!!
      es ist interessant das den meisten pseudonationalen ihre wertlosen wirtschaftsgüter wichtiger sind , als das bewahren der rassischen exklusivität des deutschen volkes.“

      Das Ding ist, die Muslime heiraten weitestgehend untereinander oder wenn dann nur ein Muslime Mann eine nicht-muslimische Frau. Die Jungs können bis zu einem bestimmen Alter alles machen was die wollen, dann wird geheiratet.
      Ist nicht immer so, kommt aber recht oft vor. Bis dahin ist es egal ob die Jungs irgendeine schwängern…..solange die sich nur „die Hörner abstoßen“ für ihre „Wahre Ehefrau“. Kommt auch vor, dass die sich eine „Ehefrau“ aus dem jeweiligen Land „Importieren“ um so ebenfalls „Rein“ zu bleiben.
      Die Mädels die sich mit so einen Typen einlassen sind entweder nicht ganz dicht oder eher vom unteren Rand der Gesellschaft.

      Die Parallelgesellschaften die nie gewollt sind bilden sich IMMER, egal wo und egal wie.
      Nur unter Integrationszwang kann man einen „Mischstaat“ gut aufbauen. Alles andere ist ein erstellen von vielen kleinen Kulturkreisen innerhalb eines Staates. Siehe USA.
      Das funktioniert NIEMALS gut!!

      Für mich persönlich ist es nicht im geringsten eine Option eine Muslima zu heiraten oder auch ,..naja den Rest kannst du dir denken. Da kann die die „Miss World“ sein…NEIN DANKE

      • es geht hier nicht um musels oder nichtmusels. wenn ich sätze lese wie“Für mich persönlich ist es nicht im geringsten eine Option eine Muslima zu heiraten oder auch ,..“
        kommt mir die galle hoch. was sagt die religion über die volkszugehörigkeit aus? nichts. du würdest also eine blonde,blauäugige deutsche nicht heiraten weil sie zum museltum konvertiert ist? aber das beinhaltet gleichzeitig das du eine negerin die katholisch ist nicht von der bettkante schubsen würdest weil sie ja christin ist.
        ob christ oder musel, beide religionen sind blendwerke für nichtjuden.sie können uns daher völlig egal sein. eine falsche religion ist rückgängig zu machen , rassenvermischung jedoch nicht.ein mischling bleibt ein mischling.
        warum begreift ihr es eigentlich nicht , das es hier um den erhalt des deutschen volkes in seiner rassischen substanz geht , und nicht um stifterreligionen?
        ich will keine angehörigen fremder rassen in meinem land haben , die sich dann mit ethnischen deutschen oder anderen weißen europäern vermischen. die religion ist mir scheißegal, denn religion ist änderbar. und wir brauchen weder ein museltum , noch brauchen wir ein christlingstum. beide irrehren sind vom juden erschaffen worden um nichtjüdische völker zu vergiften.
        es geht um unsere rasse, verdammt noch mal. begreift das , oder ihr werdet elendig verrecken!
        ich krieg langsam nen ganz dicken hals wenn ich in meinen kommentaren deutlich schreibe das es um rasse geht , und dann antwortet mir wieder ein siebengescheiter pseudointellektueller wohnzimmerpatriot als hätte er mich verstanden und würde mir beipflichten , und fabuliert dann wieder herum über diese ganzen scheißreligionen. was stimmt eigentlich mit euren denkapparaten nicht? ihr seid doch völlig falsch verdrahtet!

    • Wie ist das mit z.B. Karl Steiner und seine Ehefrau Fatima STEINER . Muß die Ehefrau dann dieses Land verlassen ? Und was ist mit den A N G E H Ö R I G E N?
      Die Kinder der beiden. Die nach A B S T A M M U N G des Vaters zu 100% von der Sippe der S T EI N E R S abstammen? Müssen die auch das Land verlassen?
      Dürfen die dann in die Türkei nie einreisen. Obwohl sie von der Sippe der YIldrims zu 100% der Mutter abstammen ??

      • wenn dann alle_ wer sich dafür entschieden hat etwas artfremdes zu begatten- schönes Leben in Anatolien 🙂
        und das türkische Problem ist nicht unser Problem- unsere Befindlichkeiten interessieren auch niemanden dort- also wie gesagt- schönes Leben auswärts

      • @spöke: die sorgen und nöte von rasseschändern & blutsverderbern sind mir als nationalsozialist völlig einerlei. ich würde die volksverräter einbuchten oder mit ihren mischlingen abschieben , egal wohin , und wenn es in eine umlaufbahn um unseren planeten ist.
        es interessiert mich nicht im geringsten welche probleme solcherlei gestalten haben.
        alternativ bliebe noch die sterilisation der mischlinge , damit sicher gestellt wird , das sie sich nicht mit deutschen volkszugehörigen oder anderen weißen europäern vermischen und weiterhin bastarde in die welt schmeißen!
        70 jahre rigoros geförderte blutzerstörung und rassenvermischung muß ebenso rigoros bekämpft werden. wer rassenschande betreibt , ist folgedessen raus aus der volksgemeinschaft. das muß denen deutlich klar gemacht werden.
        wer sein völkisches erbe mit füßen tritt ist ein erfüllungsgehife judas!

  2. die kameltreiber bleiben alle hier weil sie wissen dass sie es hier schön und gut haben!
    und sie können deutsche schlampen ficken im namen allahs!
    also alles nur dummes gefassel dieses mufftis!

  3. Selten bete ich. Und wenn dann nur wenn ich in Not bin oder etwas erhoffe.
    Diesmal bete ich weil die Not mit so einem Verdreher für uns alle groß ist und ich mir vom Himmel erhoffe , dass dieser Mensch Deutschland als erster verlässt.

    • Selten bete ich. Und wenn dann nur wenn ich in Not bin oder etwas erhoffe.
      Diesmal bete ich weil die Not mit so einem Verdreher für uns alle groß ist und ich mir vom Himmel erhoffe , dass dieser Mensch Deutschland als erster verlässt.

      knechte beten und hoffen. der freie nimmt sein recht und schicksal in die eigene hand und erhebt die waffen gegen knechtschaft und tyrannei!

      also bete weiter , knechtsgottanbeter!

  4. @Amalek: „ich will keine angehörigen fremder rassen in meinem land haben , die sich dann mit ethnischen deutschen oder anderen weißen europäern vermischen. die religion ist mir scheißegal, denn religion ist änderbar. und wir brauchen weder ein museltum , noch brauchen wir ein christlingstum. beide irrehren sind vom juden erschaffen worden um nichtjüdische völker zu vergiften.
    es geht um unsere rasse, verdammt noch mal. begreift das , oder ihr werdet elendig verrecken!
    ich krieg langsam nen ganz dicken hals wenn ich in meinen kommentaren deutlich schreibe das es um rasse geht , und dann antwortet mir wieder ein siebengescheiter pseudointellektueller wohnzimmerpatriot als hätte er mich verstanden und würde mir beipflichten , und fabuliert dann wieder herum über diese ganzen scheißreligionen. was stimmt eigentlich mit euren denkapparaten nicht? ihr seid doch völlig falsch verdrahtet!“

    DANKE
    Sie begreifen es nicht. Sie haben beim Wort „Rasse“ einen totalen blackout. Hier greift die erfolgreiche Hetze gegen Muslime allgemein während der letzten Jahre und die positive Hervorhebung des sog. „jüdisch-christlichen Abendlands“, welches wir doch bitte alle bewahren bzw. gegen den bösen Muslim ALLGEMEIN verteidigen sollen.
    Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte.

    Manchmal bin ich froh, dass die Schlafschafe wenigstens gegen die muslimischen Fremdinvasoren in die Puschen kommen, aber vom Grundgedanken her ist es FALSCH.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s