Die Medien verschweigen Hillarys Krankheit

inge09

Die Medien verschweigen Hillarys Krankheit

Mittwoch, 7. September 2016 , von Freeman um 17:00

Die Schweizer Gratiszeitung „20Mietnutten“, das Lügenblatt mit täglicher grösster Auflage, brachte einen Bericht über Hillary Clinton mit der Überschrift, „Clinton sorgt sich wegen Einmischung Russlands“. Dabei wird im Artikel ein Video gezeigt, wie Hillary in ihrem Flugzeug mit Reporten spricht. Was dieses Mainshitmedium den Lesern unterschlagen hat, bzw. nicht zeigte, ist der Hustenanfall, den Hillary wieder hatte. Sie musste das Gespräch mit den Medienvertretern abbrechen.

Ist euch bei diesem Video was aufgefallen? Hillary dreht sich von den Reportern weg und bekommt eine Flasche Wasser gereicht, nimmt aber dann ein Glas in die Hand. Wieso ein Glas mit Wasser nehmen wenn sie schon Wasser hat? Ist in dem Glas kein Wasser drin sondern eine Medizin?

Der Anfall ist so schwer, sie musste aufhören!

So hat „20WieNutten“ das Gespräch gezeigt, ohne Hustenattacke, von CNN übernommen, … vom Clinton…

Ursprünglichen Post anzeigen 834 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s