The Daily Sheeple: Präsidiale Mrionette? Hillary trug während eines live im Fernsehen übertragenen Wahlkampfauftritts einen Knopf im Ohr!

 

 

Von SuperStation95, 8. September 2016

SuperStation95 hat sich von Quellen in der Polizei von New York City (NYPD) bestätigen lassen, dass Clinton ein sehr teures Gerät im Ohr trug, über das sie am Mittwoch während des live bei NBC übertragenen Auftritts offenbar in Verbindung mit ihren Kampagnenleitern stand.

Auch wenn Clinton die Fragen von Matt Lauer von NBC und dem Fernsehpublikum gestellt bekam, so ging recht schnell ein Detail bei New Yorks Gesetzeshütern herum, bei dem es um Clintons linkes Ohr ging. Die Quellen der NYPD bestätigen, dass Clinton einen „induktiven Knopf im Ohr trug,“ das selbe, was fast alle Broadway Schauspieler tragen, und über den sie vergessene Textzeilen und Regieanweisungen übertragen bekommen.

Das von Clinton getragene hautfarbene Gerät allerdings unterschied sich etwas von den Standardgeräten, da es ganz anders aussieht als eine normale Hörhilfe. Es wird bezeichnet als ein „Mikrokopfhörer“, in dem die normale Technologie eingebaut ist, aber nur einen Bruchteil so groß ist wie die normalen Geräte und ein Vielfaches davon kostet. Tatsächlich sind die meisten Geräte in der Größe von etwa 3mm vergleichbar mit einem Perlenohrring und werden normalerweise von Justizbeamten oder in der Unternehmenssicherheit getragen, wie Quellen berichten.

Ironischerweise war die Enthüllung, dass Clinton so ein Gerät trug, nur deshalb möglich, weil die scharfsinnigen NYPD Beamten, die für ihre Sicherheit zusständig sind es gewohnt sind, diese kleinen Apparate bei Bühnenauftritten und bei Sicherheitspersonal von VIPs und internationalen Würdenträgern bei der UN und anderswo im Stadtgebiet zu sehen. Es ist auch so, dass NYPD Beamte eine vergleichbare Technologie einsetzen, um mit verdeckten Ermittlern zu kommunizieren.

Laut Experten, die mit der Technologie vertraut sind, operieren die Geräte zwischen 300 Hz und 4KHz. Viele Geräte stammen von Sony. Die Reichweite eines solchen Empfängers ist je nachdem wie der Sender ausgestattet ist unbegrenzt. Technisch ist es möglich, die Instruktionen aus 30m Entfernung zu geben, oder aus Washington D.C. Die Reichweite ist flexibel und kann an die Situation angepasst werden.

Die Geschichte entwickelt sich gerade. Falls neue Details aufkommen werden wir sie berichten. Fest steht: Wieder einmal wurde Hillary auf dem Weg ins Weiße Haus beim schummeln erwischt.

Im Original: Presidential Puppet? Hillary Wore Earpiece Radio Receiver During Live TV Townhall Event, Had Answers Fed to Her!

https://inselpresse.blogspot.de/2016/09/the-daily-sheeple-prasidiale-mrionette.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s