Bild

So verarschen uns Politiker

ykzlzkl2dg0

6 Kommentare zu “So verarschen uns Politiker

  1. Es wird mit grossem Eifer an einer Migrantensteuer gearbeitet, nur will man sie nicht als solche bezeichnen, weil das nicht populär wäre.

    Also klaut man das Geld dafür aus anderen Kassen, zum Beispiel aus der Krankenkasse oder der Kasse für den Strassenbau, und dort fehlt das Geld jetzt natürlich.

    Es gibt Schätzungen basierend auf den täglichen Grenzübertretungen von 2015, die sagen, dass 2015 etwa 5 Millionen (SIC!) Migranten nach Deutschland geströmt sind, und in diesem Jahr werden es wieder 5 Millionen sein.

    Nun mag man solche Zahlen anzweifeln, aber angenommen diese Zahlen sind korrekt, kann man dann erwarten, dass unsere Politiker in ihrer grenzenlosen Ehrlichkeit uns diese Zahlen dann korrekt vermitteln würden? Oder wäre es naiv das anzunehmen?

    Und was 10 Millionen Migranten kosten, das kann man sich ausrechnen. Dabei sind die Sozialkosten noch die kleinsten Kosten, dazu kommen die Kosten für Gerichtsverfahren, polizeiliche Untersuchungen, Zahnsanierungen, Opferbetreuung, und Gefängnisaufenthalte.

    Wenn man unsere Gesetze rechtsstaatlich korrekt anwenden würde, dann müsste man jede Woche ein neues Gefängnis bauen. Und ein Gefängnis zu bauen kostet vermutlich etwa 30 bis 50 Millionen Euro.

    Aber der deutsche Trottel hat es ja, und er bezahlt es immer gerne.

    Wenn ich Deutschland vernichten wollte, dann würde ich es auch so machen.

  2. Es wird mit grossem Eifer an einer Migrantensteuer gearbeitet, nur will man sie nicht als solche bezeichnen, weil das nicht populär wäre.

    Also klaut man das Geld dafür aus anderen Kassen, zum Beispiel aus der Krankenkasse oder der Kasse für den Strassenbau, und dort fehlt das Geld jetzt natürlich.

    Es gibt Schätzungen basierend auf den täglichen Grenzübertretungen von 2015, die sagen, dass 2015 etwa 5 Millionen (SIC!) Migranten nach Deutschland geströmt sind, und in diesem Jahr werden es wieder 5 Millionen sein.

    Nun mag man solche Zahlen anzweifeln, aber angenommen diese Zahlen sind korrekt, kann man dann erwarten, dass unsere Politiker in ihrer grenzenlosen Ehrlichkeit uns diese Zahlen dann korrekt vermitteln würden? Oder wäre es naiv das anzunehmen?

    Und was 10 Millionen Migranten kosten, das kann man sich ausrechnen. Dabei sind die Sozialkosten noch die kleinsten Kosten, dazu kommen die Kosten für Gerichtsverfahren, polizeiliche Untersuchungen, Zahnsanierungen, Opferbetreuung, und Gefängnisaufenthalte.

    Wenn man unsere Gesetze rechtsstaatlich korrekt anwenden würde, dann müsste man jede Woche ein neues Gefängnis bauen. Und ein Gefängnis zu bauen kostet vermutlich etwa 30 bis 50 Millionen Euro.

    Aber der deutsche Trottel hat es ja, und er bezahlt es immer gerne.

    Wenn ich Deutschland vernichten wollte, dann würde ich es auch so machen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s