Helfer gesucht für Übersetzung

Tagebuch eines Deutschen

helfende-hande-gesucht

Da ich gerade schreibtechnisch etwas eingeschränkt bin, dachte ich mir, daß ich die Leser meines Blogs einmal um etwas Unterstützung bitte. 😉

Ich möchte demnächst einen Eintrag über Hans Schmidt verfassen. Er war einer unserer Vorfahren, der die Wahrheit  noch kannte und auch darum bemüht war, diese im zionistisch besetzen Nachkriegs-Deutschland zu verbreiten. Dafür wurde er von der BRD-Justiz ins mit den üblichen fadenscheinigen Begründungen („Volksverhetzung“) ins Gefängnis geworfen.

Um weiteren „Maßnahmen“ des BRD-Regimes zu entgehen, wanderte er in die USA aus und verfasste 1993 einen Brief mit dem Titel:   „Living in Hitler’s Germany

Und jetzt komme ich zu meiner Bitte:

Könnte mich einer von Euch mit seiner helfendenden Hand und seinen Sprachkenntissen unterstützen und diesen Brief ins Deutsche übersetzen?

Hier der Link zum englischen Original:

Hans Schmidt: Living in Hitlers Germany

Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, daß der google Übersetzer eine Katastrophe ist… 😉

Wer…

Ursprünglichen Post anzeigen 41 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s