Anschlag auf Auto von AfD-Chefin Petry – Wagen ausgebrannt

Epoch Times

AfD-Wahlhelfer werden geschlagen und mit Pfefferspray besprüht. Die Autos der AfD-Politiker werden angezündet.

Die Anschlagserie auf AfD-Politiker geht weiter. Nach mehreren Angriffen auf AfD-Politiker und ihre Wahlhelfer trifft es dieses Mal AfD-Frontfrau Frauke Petry. Unbekannte haben in der Nacht zu Samstag Petrys Auto in Brand gesteckt.

Das Auto sei ausgebrannt, teilte eine Sprecherin der Leipziger Polizei mit. „Wir gehen im Moment von Brandstiftung aus.“ Anwohner hätten das Feuer bemerkt. Die Spurensicherung sei eingeschaltet. Wer hinter der Tat steckt, sei bislang ungeklärt.

Im vergangenen Jahr war der Wagen der stellvertretenden Parteivorsitzenden Beatrix von Storch in Berlin von Unbekannten angesteckt worden.

Unterdessen haben Linksextreme vor der Wahl in Berlin zu „Aktionen“ gegen die AfD aufgerufen. (Siehe: Berlin-Wahlen: Linksextreme rufen zu Aktionen auf – „AfD den Erfolg madig machen“)

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/anschlag-auf-afd-chefin-unbekannte-setzen-petrys-auto-in-brand-a1935894.html

 

Advertisements

25 Kommentare zu “Anschlag auf Auto von AfD-Chefin Petry – Wagen ausgebrannt

    • was soll das blöde GEHEUL <
      < JETZT NOCH << 60 JAHRE ASYL+ ISLAM -TERROR+++

      DAS DEVOLK IM TODESKAMPF << ICH WAR IM KNAST FÜR SOOOOO EIN
      FEIGES SCHWEINE VOLK****
      ICH FREUE MICH ÜBER JEDEN TOTEN <<>> LES DEN SPIEGEL<<

      3/94 <<>> DER ASYL – BETRÜGER <<

      FÜR EINE >>< F O T O K O P I E <<

      GROSS WIR EIN <<<
      < POSTKARTE < IM KNAST <<
      72 JAHRE > NACH <<ADOLF HITLER <> SPERRT MICH UNSCHULDIG EIN <<
      JETZT <<GIBT ES KEINEN FRIEDEN MEHR + AMEN ++DAS KOMITEE << GOOGLE <ASYL = WAR <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

  1. Diese vom Staat bezahlten Faschisten tun es nur des Geldes halber.Unterstützer dieser versiften Elite! Es sind ihre Schutz Schilder,mehr nicht!

    • Ich denke nicht das man diese Gehirngewaschenen noch bezahlen muss. Die Propaganda sitzt so fest, dass sie es „gratis“ für einen kurzen Moment gutmenschlicher Extase tun!

    • Diese vom Staat bezahlten Faschisten….

      solcherlei kommentare zeigen immer wieder anschaulich wie sehr die begriffsverdrehung des regimes wirkung zeig. die verfasserin scheint sich nicht darüber im klaren zu sein das sowohl die brd , als auch die eu-dssr 2.0 , sowie alle westlichen staaten jüdisch bolschewistisch und nicht faschistisch, oder gar nationalsozialistisch geprägt sind. solcherlei aussagen sind daher irreführend und nicht zweckdienlich für die deutsche sache! glatte 6 , daher setzen und schweigen!

  2. Der Pogrom ist in Deutschland wieder in. Nun brennen Autos, Büros, Und bald schon Menschen. Es gleicht der Bücherverbrennung und das Plündern von Geschäften , nicht von Juden sondern von der AfD. Nicht von Nazis sondern von Linken und Parteiclubs der BRD-GmbH inszeniert.

  3. Der Pogrom ist in Deutschland wieder in. Nun brennen Autos, Büros, Und bald schon Menschen. Es gleicht der Bücherverbrennung und das Plündern von Geschäften , nicht von Juden sondern von der AfD. Nicht von Nazis sondern von Linken und Parteiclubs der BRD-GmbH inszeniert.

    • Der Pogrom ist in Deutschland wieder in. Nun brennen Autos, Büros, Und bald schon Menschen. Es gleicht der Bücherverbrennung und das Plündern von Geschäften , nicht von Juden sondern von der AfD. Nicht von Nazis sondern von Linken und Parteiclubs der BRD-GmbH inszeniert.

      entweder bist du eine geschichtliche doppelnull , aufgrund deiner oben getätigten aussagen , oder aber du bist ein kleiner judenbengel,hasbaratroll oder sonst ein regimeling , der gezielt von der rolle der juden als treibende kraft bei jedweder schweinerei ablenkt . außerdem zeigt mir deine haßerfüllte hetze gegen den nationalsozialismus ganz eindeutig dein antideutsches wesen. du bist ein antideutscher/antiweißer chauvinist , der versucht sein jüdisch sein unterm koscherpatriotendeckmantel zu verbreiten.
      geh in deine judenhöhle und kläffe da herum , aber halte dich gefälligst aus angelegenheiten heraus , welche ausschließlich angelegenheiten des deutschen volkes und der weißen rasse sind. nichtweiße und speziell juden haben hier gar nicht herumzublöken………

    • Die Juden hatten es immer gut in Deutschland, haben aber dem Deutschen Reich aus Rache und Neid den Krieg erklaert. Vorschlag: der Bezug auf Pogrom passt nach Russland, nicht Deutschland. Deutsche sind keine Barbaren.
      Die Juden haben im uebrigen auch den Wahlkampf der NSDAP finanziert, wie es Herr Heinrich Bruening, Reichskanzler ad., dem Kriegsverbrecher Churchill schriftlich eingestanden hat (1948).
      Der BRD (Bund Ratloser Dummschwaetzer) organisiert solche Attentate gegen Leute, die die Wahrheit aussprechen und das Interesse der Deutschen Nation vertreten.
      Dieser Bund sperrt auch Leute wegen des Paragraphen 130 ein.
      Die 12 Jahre Deutscher Geschichte, 6 Jahre Wirtschaftswunder und 6 Jahre Selbstverteidigung gegen die drei Judenagressoren, Churchill, FDR und Iosif Vissarionovich Dzhugashvili (Sohn eines Juden) mit seinem Propaganda Juden Bolchewik Ilya Ehrenburg sind vergleichbar mit dem Auftreten dieser Primitivlinge, Autos anzustecken, von Leuten, die ihnen nicht passen.
      Sie handeln auf Ermutigung der Berliner SED Abkanzel, die immer noch dem Deutschen Reich die Kriegsschuld und den Holopokus in aller Oeffentlichkeit ohne Kenntnis der Geschichte und Tatsachen in die Schuhe schiebt. Ein widerliches Schauspiel.
      Sie haben aber im Grunde recht, wenn es um den Poebel geht, der anstaendigen Menschen das Sprachrecht verweigern will. Das sehe ich auch so.

    • Gewalt ist das Werkzeug selbstauferlegter Unwissenheit…..

      gewalt ist manchmal das einzige mittel das einem bleibt , um sein überleben durchzusetzen. das deutsche volk wie die gesamte weiße rasse täte gut daran diese jüdisch induzierte gewaltlosigkeit endlich abzustreifen ,um endlich zur waffe zu greifen.
      es ist immer interessant , das ganz bestimmte protagonisten stets dadurch auffallen dem deutschen volk und der übrigen weißen rasse einzureden das gewalt etwas dummes ist , oder das der klügere nachgibt , oder das man seine feinde lieben soll wie sich selbst , das man die andere wange auch noch hinhalten solle , und das man seine schwerter zu pflugscharen schmieden soll.
      tja , wer wirklich so dämlich ist und das alles macht, der wird eines tages für diejenigen pflügen , die ihre schwerter behalten haben.
      aber das brauche ich jemandem, der mit familiennamen berg heißt ,nicht zu sagen.denn ein berg weiß das ja alles selber und er predigt das oben angeführte gefasel ja auch nur für die dummen goiyims, während er sich eins ins fäustchen lacht und beim zubettgehen jedesmal lächelnd seinen .38 S&W streichelt……
      also jude , maulhalten und zurück in dein loch kriechen. wir deutsche und die übrige weiße rasse wurden lange genug von euch juden vergiftet. aber ihr seid erkannt und auf unserem schirm. ein jude hat weltweit sein dreckmaul zu halten. betet zu eurem gott satan das ihr noch einen winkel auf diesem planeten findet , wo man euch nicht sofort den hals umdreht!

      • Herr Amalek (macht sich gut im Zusammenhang), das ist etwas ruppig ausgedrueckt, aber die Wahrheit. Deshalb bin ich auch gut bewaffnet. Diese Un- oder Untermenschen lassen nicht locker; der dritte Akt, Deutschland zu zerstoeren, ist im vollen Gange, und das ist so seit dem Judentribunal in Nuernberg. Solange der Verrat im Kanzelamt weitergeht, wird der Trend auch weitergehen. Aber im Namen des Deutschen Volkes, so wie die Urteilssprueche tituliert sind, ist noch immer Zeit, das zu aendern. Man muss es eben wollen, wie schon zweimal im vergangen Jahrhundert. Berg, Goldberg, Wiesel, Kotschild etc. alles dergleiche Azkenazi Ab…..m.

      • Aber im Namen des Deutschen Volkes, so wie die Urteilssprueche tituliert sind….

        sind sie ja eben nicht mehr. es wird in brd gerichten geurteilt „im namen DES volkes“ , aber nicht im namen des deutschen volkes! das ist ein meilenweiter unterschied!
        würde geurteilt werden im namen des deutschen volkes , so könnte man die sachlage klar einordnen und bei fehlurteilen protestieren.
        aber im namen des volkes , nun ja das ist recht schwammig gehalten. welches volk ist denn da bitte gemeint? das bantu-volk? das chinesische volk? ein zwergpudelvolk aus den anden? ein nasenbärenvolk im himalaya? nein ,gemeint ist DAS volk- also der ewige jude , als drahtzieher hinter den kulissen dieser brd!

        alles dergleiche Azkenazi Ab…..m……

        falsch! alles der gleiche judenabschaum! es ist einerlei zu unterscheiden in ashkenasen , separden, mizrachim , zionisten oder merino wollschafen!
        das sind lediglich ablenkungsmanöver des ewigen juden um verwirrung zu stiften. der JUDE an sich ist die pestilenz unter den völkern. er in seiner gesamtheit alleine ist der pestherd der erde, den es vollständig auszumerzen gilt!
        der jude muß stets beim namen genannt werden- also immer mit JUDE bezeichnet werden. nur so kann man ihn aus dem hintergrund von wo aus er sein verderbliches wirken gegen die völker der erde betreibt , in den vordergrund zerren.
        nenne den juden wie du willst, es ist ihm egal! aber nenne ihn bei seinen schweinereien die er treibt einen juden, dann fühlt er sich ertappt!
        merke , der jude lebt in dunklen kaschemmen und fürchtet das licht! er lebt von der lüge und stirbt deshlb an der wahrheit! aber dazu müßt ihr erst lernen ihn richtig zu benennen, eben als das was er ist -JUDE!!! und nicht zionist , separde , khasare,freimaurer , satanist etc. nein nennt den juden immer einen juden!
        nur das wird ihn vor den völkern dieser erde bloßstellen!

      • Amalek, hervorragend; wir sind auf der gleichen Wellenlaenge. Im Namen des VOLKES ist wirklich ein Witz, der anstelle „Im Namen des Rechts“?? oder „Des Deutschen Volkes“ heute wohl die Einleitungsfloskel ist. Deutschland verkuendet also Recht im Namen irgendwelcher Voelker, BRAVO!
        Zur Beruhigung: Azkenazi stellen wohl der Hauptbestandteil DER JUDEN, aber sie beim JUDEN Namen zu nennen ist wohl das richtige Verfahren, die Drahtzieher blosszustellen.
        Ich verstehe jetzt umsomehr den Amalekbezug. Bis dann, und danke fuer den Hinweis. Man lernt eben nie aus,

  4. Pingback: Anschlag auf Auto von AfD-Chefin Petry – Wagen ausgebrannt | volksbetrug.net – Andreas Große

  5. Hat dies auf astrowolf0077 rebloggt und kommentierte:

    was soll das blöde GEHEUL <
    < JETZT NOCH << 60 JAHRE ASYL+ ISLAM -TERROR+++

    DAS DEVOLK IM TODESKAMPF << ICH WAR IM KNAST FÜR SOOOOO EIN
    FEIGES SCHWEINE VOLK****
    ICH FREUE MICH ÜBER JEDEN TOTEN <<>> LES DEN SPIEGEL<<

    3/94 <<>> DER ASYL – BETRÜGER <<

    FÜR EINE >>< F O T O K O P I E <<

    GROSS WIR EIN <<<
    < POSTKARTE < IM KNAST <<
    72 JAHRE > NACH <<ADOLF HITLER <> SPERRT MICH UNSCHULDIG EIN <<
    JETZT <<GIBT ES KEINEN FRIEDEN MEHR + AMEN ++DAS KOMITEE << GOOGLE <ASYL = WAR <<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s