Bauern mit einem Laib Brot vor die Tür gesetzt – unfassbar menschenverachtende Zwangsräumung in Neuhofen an der Ybbs : Österreich Rundschau

Wissenschaft3000 ~ science3000

Danke Simone, wir hatten das schon, aber nicht so schön bebildert 🙂
Wer sich das Video vom Zerberster angehört hat, wird darin auch gehört haben, dass die Enteignungen – hier handelt es sich um ein großes schönes Anwesen – Teil des Planes ist, der bereits massiv umgesetzt wird. Der Skandal dabei ist, dass unsere Behörden dabei mitspielen, statt das Volk vor solch einem Missbrauch zu schützen.

Journal für Wahrheit, Freiheit und Offenheit

Quelle: Bauern mit einem Laib Brot vor die Tür gesetzt – unfassbar menschenverachtende Zwangsräumung in Neuhofen an der Ybbs : Österreich Rundschau

Ursprünglichen Post anzeigen

6 Kommentare zu “Bauern mit einem Laib Brot vor die Tür gesetzt – unfassbar menschenverachtende Zwangsräumung in Neuhofen an der Ybbs : Österreich Rundschau

  1. Das ist exakt das gleiche Spiel was auch in Deutschland abläuft. Das ist Österreich. In beiden Fällen zielt es auf die Bauern ab. Da es sich nicht nur auf Deutschland beschränkt, kann man getrost vom Angriff auf die weiße Rasse sprechen.

    Ich habe deren Kommis gelesen, und die kamen mir seltsam bekannt vor. 100% deutsche Probleme/Verbrechen, von Seiten des „Staates“. Dort steht das die Ösis auch keinen wirklichen Staat haben, sondern auch bloß einen Scheinstaat haben. Ich kenne deren Gesetze und alles nicht, auf jeden Fall könnte man denken das es in Deutschland passiert ist. GESPENSTISCH!

    Besonders weil es sich speziell gegen Bauern richtet, könnte man ja meinen, dass es da jemand besonders auf die Lebensgrundlagen abgesehen hat. Also ganz klar ein Angriff, was soll das sonst sein? Denn solche Zufälle gibt es nicht.

    Der Rest ist auch identisch mit Deutschland, was deren Meinungen dort angeht, wenn es heißt: Bauern sollen raus, Flüchtlinge sollen sein. Wenn das der einzige Grund für diese ganze Aktion ist, dann kann ich das getrost als Verschwörung bezeichnen.

    Man muss diesen Trend im Keim ersticken.

    Der Kopf der Schlange kann ja auch nur dieses EU Parlament sein, samt Anhang von Bilderbergern, die ja auch überhaupt nichts zu melden haben, der Sache nach.

    Also vor denen sollte sich niemand fürchten, die überleben im Sonnenlicht nicht.
    „Weil das was im Schatten wächst, bei Tageslicht aber verwelkt, nichts im Wein zu suchen hat.“

    Auch scheinen dort die Polizisten ebenso demoralisiert zu sein wie unsere, auch das ist nicht unbedingt positiv.

    Also die europäischen Länder fluten mit fremden Völkern. Das soll dann auf Bürgerkrieg abzielen? Schon die ganze Intention ist Verrat.

    Alles was sie brauchen ist die eine große Krise, und die Nationen werden in die NWO einwilligen? Also ich nicht.

    Dieser Artikel könnte allerdings für deutsche Behörden noch interessant sein, es könnte ihren Horizont ein wenig erweitern, wenn sie begreifen, dass es zu 100% das gleiche Bild wie in Deutschland ist und sie das selbe tun, insbesondere wenn es um Begriffe wie Verschwörung oder Rasse geht. Es gibt keine Theorie mehr, keine „Verschwörungstheorie“.

    Es gibt bloß noch das blanke Verbrechen in Europa – politisch.

    Ich weiß Leute, es gibt auch Millionen konventionelle Straftaten da draußen, die auch bedient werden müssen. Die Leute interessiert es nicht, und schon gar nicht wenn es um Bauern geht, die bei denen nicht wirklich hoch im Kurs stehen heute. Bauern sind halt nicht „cool“ bei denen. So denken diese Menschen da draußen, und dann erkläre denen mal was von Verfassung. Ja..

    Also überhaupt diese Erkenntnis hier – das Spiel ist überall das selbe – müsste uns hier eigentlich alle zum Zusammenhalt mahnen – GEGEN DEN GEMEINSAMEN FEIND!

    Also die Absichten sind zu 100% feindlicher Natur, sowohl gegen Deutschland, als auch gegen Österreich, und damit wahrscheinlich auch gegen den Rest Europas.

    Wer das für einen Zufall hält, dem kann kein Gott und keine Behandlung mehr helfen.

    Also: Gebt denen nicht was sie wollen. Sie wollen Bürgerkrieg, denn sie brauchen die eine mächtige Krise, um dann ihr System zu implementieren. Die sind wie ein Virus, der dich von innen her schwächt. Immunität macht sich aber schon jetzt breit, die Leute wissen was Sache ist.

    Eine Bitte: Werdet bitte selbst keine Rassisten, auch wenn die Intentionen gegen euch rassistisch motiviert sein mögen, – es hat keinen Wert.

    „Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in den Formen des Rechts begeht.“

    @Deutschland
    @Österreich

    :p

  2. am 3.Sept.2016 wurde hier das Buch „Geheimsache Privatisierung“ auf meine Anregung von „neo“ vorgestellt. Dort wird genau beschrieben, wie Bauer und Privatmann sich vor solchen Maßnahmen schützen kann.
    Die dortigen Kommentare sind in Anbetracht der hier gezeigten Bildershow ebenso kommentarlos zu verstehen.

    Aber vlt. hat ja dieser Bauer auch erst mal 50€ „sparen“ und sehen wollen, ob sich eine solche Ausgabe lohnt?

    Noch mal zur Erinnerung? https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2016/09/03/buchtip-geheimsache-privatisierung/

    • Nachtrag

      Das sind ja immer nur die spektakulären Fälle.

      In Deutschland werden jährlich ZEHNTAUSEND Versteigerungen und Zwangsräumungen durchgezogen.
      Quelle: „Projekt Arche-Noah“

    • „Dort wird genau beschrieben, wie Bauer und Privatmann sich vor solchen Maßnahmen schützen kann.“

      Würde ich nicht machen. Wenn man mit solchen Tricks arbeiten muss, dann akzeptiert man diesen Zustand und versucht dann bloß seinen eigenen Hintern irg. wo noch zu retten, das kann keine Option sein, das wurde schon zu lange getan, auch vor den Gerichten. Das entspricht deren Niveau, das kennen sie, das spielen sie gerne mit und ficken dich dann an einer anderen Stelle, da hier sämtliche Sachen politisch motiviert sind. Das ist ja hier schon die reinste Rassendiskriminierung in Deutschland, nur diesmal eben an Deutschen.

      Wie z.B. das ganze Thema „Reichsbürger“, wo eine Presse alles und jeden ungestraft als Staatsleugner bezeichnen kann, nur weil er/sie gültiges Staatsrecht geltend macht. So heißt es dann: „Wie Staatsleugner Deutschland negieren.“ Die einzigen Subjekte die dort Deutschland in seiner Existenz negieren, das ist die Presse selber. Deren eigene Gerichte urteilen das Deutsche Reich ist der Kernstaat und diese gottverdammte deutsche Presse bringt es fertig, auf eben dieser Grundlage, ein ganzes Volk zu diffamieren, als ob wir hier alle nen Dachschaden hätten.

      Also ich halte mal kurz fest: Die deutsche Presse sind Staatsleugner, da sie Deutschland in seiner Existenz leugnen. Das ist weltweite Volksverhetzung, da sie es im Internet verbreiten, – IHRE KRUDEN FANTASIEN.

      Die Presse sehe ich hier als absolute Staatsfeinde, die sich dann auch noch darüber unterhalten, wie man SOLCHE LEUTE (also alle ehrlichen Menschen) am besten ausweisen kann.

      Diese Presse missbraucht täglich die Pressefreiheit, im Sinne politischer Willensbildung.

      Das hier ist eine Diktatur. Das Grundgesetz hat keine Geltung, die Behörden stehen im Dienste des organisierten Verbrechens, die Gerichte spucken rechtsungültige Urteile aus: Hier helfen keinerlei Tricks! „Terror bricht man eben nicht durch Worte, sondern durch Terror!“ (Adolf Hitler)

      Gewalt ist hier das einzige wirklich effektive Mittel, nicht um den Staat, sondern um die Diktatur zu beseitigen, welche sich als Staat ausgibt, nachweislich als Staat inexistent ist, und hier den gesamten Behördenapparat missbraucht.

      Man hat es nicht nötig mit solchen Tricks zu arbeiten wenn man ohnehin im Recht ist.

      Die sollen sich Waffen besorgen, wo auch immer, bis dann eines Tages eben nicht 20 Leute dabei sind, sondern 500.000 Leute. Dann haste zwar auch Bürgerkrieg, aber den haben dann deine eigenen Behörden verursacht, weil sie illegales Recht vollstreckt haben. Das ist Hochverrat. In diesem Land ist einfach alles Verrat. Es gibt in diesem Land keine Ehre. Es gibt nur einen Haufen Spasten die permanent das Volk verhetzen. Damals waren es die Onkelz, dann waren es die Neo Nazis, und jetzt hetzen sie gegen jeden Deutschen.

      Dort draußen gibt es eine Mehrheit an Menschen, die glauben sowas. Diese Leute haben ein Wahlrecht. Diese Mehrheit hat letztlich diese Zustände zu verantworten.

      Verfolgung, Unterdrückung, Rassendiskriminierung, Volksverhetzung und Korruption bis zum Arsch und dazu 100 Aspekte, die alle mit „hätte“ „wenn“ und „aber“ enden würden.

      Und dazu immer irg. welche „Extremismus Forscher/Experten“! Das diese Leute in diesem Land überhaupt respektiert werden, das liegt bloß an der Dummheit dieser Bevölkerung. Diese tollen Experten labern ihr halbes Leben lang nur Schrott der nicht zusammen passt. Man könnte auch sagen sie leisten Beihilfe und stehen im Dienste einer Diktatur. Diese Menschen erzeugen Terrorismus/Extremismus.

      Das kann man hier nur stürzen, für alles andere ist es einfach zu spät.

      Es gibt hier nichts positives mehr zu berichten, hier regiert das Verbrechen in diesem Land, und die einzige echte Hoffnung ist den Laden hier zu stürzen.

      Alles andere haben sie bereits zerstört (wie dit Grundgesetz), und alle demokratischen Wege haben sie verbaut, oder sie halten sie besetzt.

      Es bringt halt nix, wenn ihr euch mit 20 Mann mit dem SEK anlegt da draußen..

      Ist keine ideologische Frage, sondern eine mathematische.

      Du kannst hier auf demokratische/friedliche/juristische Weise nicht gewinnen, nicht als Person und nicht als Volk, das geht einfach nicht. Es ist wirklich diese alte Schlange, wie bei der alten Propaganda, die Europa fest im Würgegriff hält, dazu dann die 2 Blitze, die die Schlange schlachten: Freiheit für Europa.

      Wir brauchen den Kopf der Schlange, und nicht 100 tote SEK Angestellte, die net wissen was richtig und was falsch ist. DIE SOLLEN DABEI MIT MACHEN!

      Wie gesagt, dieses Volk wird bereits seit dem 3. Reich missbraucht! Die kennen schon nix anderes mehr. Das ist schon normal bei denen, das ihre Politik sie ausbeutet.

      Die Soldaten der Waffen-SS haben sie auf die gleiche Weise zu Kriegsverbrechern erzogen, indem sie denen Verbrechen eingetrichtert haben, und eben kein Kriegsrecht.

      Und so werden die immer dumm gehalten, weil du nur auf Dummheit die Verbrechen aufbauen kannst. Nen Anwalt kannste net anstiften, der kennt diese Dinge.

      Polizei hier einfach dumm halten, macht alles was du willst, solang sie das Geld von dir kriegen. ES IST GENAU DER GLEICHE ABLAUF! DIE GLEICHEN GOTTVERDAMMTEN NAZI METHODEN!

      Und wegen diesen Sachverhalten, was dieses Volk hier angeht, geht es in Deutschland nicht um Recht haben, kann es nicht gehen.

  3. Also das oben war mal so eine Art Bestandsaufnahme.

    Ich selber werte so nebenher, wenn ich mal online bin, eher die Hetze aus als die Gesetze, da das Recht ja hier eh grade auf Eis gelegt ist. Ich suche eher nach Lösungen, und selbst ein Konzept fällt hier relativ schwer, weil es einfach nicht überschaubar ist, da einfach nur Chaos herrscht. Aber es wird wieder eine Zeit geben, wo diese Dinge wieder jemanden interessieren werden, nämlich wenn der Staat reaktiviert wurde, der fleißig geleugnet wird, von fast allen krummen Figuren in diesem Internet.

    Deswegen steht bei mir die Presse ganz oben auf der Liste, weil diese Presse, und ihre Hetze gegen die reale Rechtslage, einen enormen Konflikt auslöst bei diesen Menschen, und deswegen ist es einfach Volksverhetzung, diese ganzen Seiten wie „Netz gegen Nazis“ und dergleichen. Das Netz gegen Nazis = Das Netz gegen Deutsche. Dort wird jeder und buchstäblich jeder einzelne Mensch, der die BRD (die als Republik ohnehin inexistent ist) nicht als Staat ansieht (also auch jeder Richter des Bundesverfassungsgerichts, denn die haben das immerhin geurteilt), als RECHTSEXTREM bezeichnet!

    Wenn ich mir vorstelle, das man in den USA in dieser Weise über die USA hetzen würde, als ob die USA überhaupt nicht existieren, wie diese Presse das hier mit Deutschland und dem Deutschen Reich macht, dann würden dort keine 7 Tage vergehen und diese Presse wäre in Guantanamo.

    Wisst ihr, die Gesetze und deren Gültigkeit, das ist alles relativ, weil es sich schnell ändern kann. Wenn man solch einen Zustand bsw. morgen stürzen würde, hätte dann die Regierungsgewalt, könnte man prompt für Gültigkeit in den Gesetzen sorgen, das wäre überhaupt kein Problem für eine Militärregierung dann, vorrübergehend.

    Man könnte theoretisch sogar die Haftung übernehmen und die Bürger entschädigen, ohne gleich den ganzen Behördenapparat zu wechseln. Auch das wäre eigentlich möglich, muss man aber dann auch wollen. Es geht nicht, wenn da draußen dann 5 Millionen Deutsche stehen und deren Inhaftierung fordern, nur weil sie sich vorher an nix gehalten haben. Also es muss dann auch wieder Ruhe einkehren, und das sehe ich hier nicht, sondern die sind alle auf Vergeltung aus, weil keiner reagiert, weil Staat unfähig ist zu handeln. Es geht einfach nicht.

    Und bis dahin werden die damit auch weiter machen.

    In Griechenland haben sie auch Gesetze geändert, was vorher verboten war, nämlich das Banken einfach ihre Häuser pfänden können, das können sie nun, und das tun sie.

    Bei den einen legal, bei den anderen illegal (mangels Rechtsgrundlagen), aber die Intention ist überall gleich. Und da brauchst du wenigstens einen Staat der auf der Seite der Menschen ist, damit die anderen eine andere Wirklichkeit vorgelebt bekommen, wie damals das 3. Reich Hoffnungsträger gewesen ist, bis es angefangen hatte nur Scheiße zu bauen. Die Welt orientiert sich dann daran und macht das selbe, um nicht dumm da zu stehen vor der Welt.

    Und der ganze Rest ist hier wirklich nur Geld! Nur Geld. Ob du das heute hast, ob dein Nachbar das Geld morgen auf den Kopf haut, das spielt keinerlei Rolle, dieser Zustand muss hier geheilt werden, vorher hat deren ganzes Leben da draußen keinen Wert und auch überhaupt keine Bedeutung in Deutschland, und in Europa sieht es nicht besser aus. Ich glaube das kann hier keiner mehr. Dazu brauchst du so eine Persönlichkeit wie Hitler war, nur halt ohne die Verbrechen dazu.

    Nur Politik kann Probleme lösen! Jura löst niemals ein Problem! Jura kann keine Probleme lösen! „Gerichte sind für das Recht zuständig, nicht für Gerechtigkeit.“

    Staatsrechtler sagt: Rechtsstaat geht nicht ohne Demokratie und Demokratie geht nicht ohne Rechtsstaat. Damit weißt du was deine Staatsform ist und auch bleiben muss, denn es ist alternativlos, wenn das jemand in der Form sagen kann! Hier gibt es keine Spekulation über das Germania, oder ob man vielleicht das „Groß“deutsche Reich zurück will! Deswegen seid ihr alle auch nicht rechtsextrem! Deswegen ist diese ganze Debatte darüber nicht rechtsextrem! Sondern es ist mehr als berechtigt, weil da draußen überhaupt nichts rechtmäßig abläuft, weil das überhaupt nicht möglich ist.

    Die einzige politische Frage die dann bleibt, nämlich auch in Hinsicht auf die staatsrechtliche Lage Österreichs (wenn man mal deren Kommentare liest) ist:

    Hat Österreich die Absicht mal irg. wann wieder Teil von Deutschland zu sein, und wenn ja, wäre Deutschland damit einverstanden? Wenn die dort wirklich den gleichen Dreck haben wie wir, warum sollte man da nicht zusammen halten? Nur am Rande.

    Und Deutschland hat noch immer das gleiche politische Ziel:

    Die Herstellung der staatlichen Einheit des deutschen Volkes in freier Selbstbestimmung.

    Und dann gibt es eine solche niederträchtige Hetze im Internet, gegen jeden der von seinem Grundrecht auf Widerstand Gebrauch macht, nämlich gegen jeden der es unternimmt diese Ordnung zu beseitigen! Diese Ordnung wurde bereits vollständig beseitigt! Du musst nun die Ordnung wieder herstellen in Deutschland, sofern du „gute“ Politik machen willst. Dir bleibt dann nur, gesetzt den Fall das du dort stehst, zu improvisieren. Und klagen könnt ihr wieder wenn Staatsgerichte existieren, dann wird es teuer für die Hetzer der Presse! Dann könnt ihr Recht erwarten!

    Und im Internet steht: Staatsgerichte gibt es erst wieder wenn ein Friedensvertrag geschlossen worden ist.

    PS: WIE KANN MAN BITTESCHÖN RECHTSEXTREM SEIN WENN MAN EINEN FRIEDENSVERTRAG FORDERT????! WAS SIND DAS FÜR SPASTEN BEI DER PRESSE?! PRESSE = STAATSFEINDE! Die müsst ihr fokussieren (ins Auge fassen), wie einst die Rechten das getan haben, weil sie heute gegen uns alle sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s