MH17: Russland veröffentlicht Radardaten von Absturztag

Terraherz

Russland geht in Vorleistung: Eine russische Firma veröffentlicht die Radardaten des Tages, an dem MH17 abstürzte. Das Radar erfasst auch kleine Überwachungsdrohnen. Aber keine Rakete. Die Ukraine und die USA weigern sich weiter, ihre Daten freizugeben. Verschiedene Experten wissen warum.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Ursprünglichen Post anzeigen

Ein Kommentar zu “MH17: Russland veröffentlicht Radardaten von Absturztag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s