„Flüchtling“ springt auf Auto um Unfall vorzutäuschen

Hier ein Ausschnitt, aufgezeichnet von einer sogenannten Dashcam, installiert
in einem privaten PKW. Ein unbekannter Flüchtling springt bei einem PKW auf
die Motorhaube um einen Unfall vorzutäuschen.

Dieser Trend kam zu erst in Österreich auf und breitet sich nun mehr rasend aus.
Absicht der Verursacher ist es in der Regel Schmerzensgeld von dem Autofahrer zu
kassieren(erpressen). Dumm ist es nur wenn das ganze zufällig aufgezeichnet wurde,
wie hier in diesem kurzen Amateur Clip.

Es ist Verkehrsteilnehmern aufgrund mehrere bekannter Vorfälle anzuraten sich
ebenfalls eine Dashcam zu installieren. Diese gibt es relativ günstig im Internet
zu erwerben und kann ein klein wenig zur Verbesserung der Beweislage bebeitragen.

Zwar werden Videoaufnahmen vor Gericht offiziell nicht anerkannt, dennoch kann
es von Vorteil sein solche Filme als Beweis bei Gericht oder Polizei vorzulegen.

4 Kommentare zu “„Flüchtling“ springt auf Auto um Unfall vorzutäuschen

  1. Pingback: „Flüchtling“ springt auf Auto um Unfall vorzutäuschen | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

  2. Pingback: „Flüchtling“ springt auf Auto um Unfall vorzutäuschen | volksbetrug.net | website-marketing24dotcom

  3. Pingback: „Flüchtling“ springt auf Auto um Unfall vorzutäuschen | volksbetrug.net | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  4. JA DAS GLAUBE ICH SOFORT. DENN ES SIND MIR 2 ERWACHSENE 8 JÄHRIGES KIND DIREKT VORS MOPET GESPRUNGEN. HABEN MICH GESEHEN IN 10 METER ENTFERNUNG, ICH KAM NÄHER UND SIND DIREKT VOR,S MOPET GESPRUNGEN. NUR ZENTIMETERBREIT KONNTE ICH AUSWEICHEN. DAS WAR ABSICHT HABEN MICH DIE GANZE ZEIT ANGESEHEN. DA HAT ES SICHER SCHON TAUSENDE VON VORGETEUSCHTEN UNFÄLLEN GEGEBEN, DIE UNS VERSCHWIEGEN WERDEN. BEI MIR PASSIERTE DAS VOR 2 JAHREN IM SOMMER SCHLACHTHOFSTR. KOBLENZ

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s