Featured Image -- 67946

Die Bevorzugung von Beamten und Politikern bei der Altersversorgung.

karatetigerblog

Mehr als 9000 Euro Rente? Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

Pensionierte Spitzenbeamte, frühere Minister und Abgeordnete in Bund und Ländern können im Alter mit einer Luxusversorgung rechnen. Ein Bericht der Bundesregierung enthüllt die aktuellen Zahlen.

pensionVon solchen Ruhegeldern können die Rentner in Deutschland nur träumen! Spitzenpolitiker, Regierungsmitglieder und hohe Beamte werden im Alter üppig versorgt. Altersarmut ist für sie ein Fremdwort!

Eine Begründung für die hohen Pensionen: Beamte dürften, anders als Arbeitnehmer in der freien Wirtschaft, z.B. nicht streiken, müssten sich an andere Orte versetzen lassen.

Da halte ich als Gegenargument entgegen, dass Beamte unkündbar sind, Vergünstigungen beim Autokauf, bei Versicherungen und bei Krediten und Darlehn gewährt bekommen.

„Es kann nicht sein, dass sich viele Beamte auf ihre Pensionen freuen, während immer mehr Rentner zittern müssen, ob ihre Bezüge zum Leben reichen. Fair ist anders.“

Die Durchschnittsrente für einen Rentner aus der freien Wirtschaft inklusive aller besser Verdienenden und der…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.246 weitere Wörter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s