Realitätsblase geplatzt: West-Machteliten geschockt von Trump

Jasminrevolution

Hannes Süß usa_flag_shredd

Wie oft haben wir es gehört? Die im Internet, sagen gutbezahlte Soziologen, die mit ihren „Verschwörungstheorien“ hängen in  „Realitätsblasen“ fest. Dort kriegen sie nur Informationen, die ihre Meinungen bestätigen usw. Jetzt zeigt sich: Die von den Mainstream-Medien verbreitete Weltsicht ist selbst so eine Realitätsblase. Wie beim Brexit platzte sie beim Abgleich mit dem Wählerwillen. Die Machteliten sind geschockt. Trotz all ihrer meisterhaft ausgekochten Propaganda, all ihrer Lügen und Intrigen bekommen sie am Ende nicht genau das, was sie wollten. Eine Mehrheit glaubt ihnen nicht länger.

Dank Bildungsabbau und Dämonisierung abweichender Medien im Netz, weiß diese Mehrheit zwaruselect2016 nichts Genaues. Aber irgendwo gehört hat sie doch, dass viele Meldungen falsch sind, die ihnen täglich serviert werden. Das wird sich auch nicht ändern: ARD-Schönling Schönenborn lügt auch noch am Wahlmorgen unermüdlich -wenn auch mit Ringen unter den Augen- seine Heldin Hillary schön. Doch die hämisch-herablassenden Bemerkungen gegen Trump sind…

Ursprünglichen Post anzeigen 520 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “Realitätsblase geplatzt: West-Machteliten geschockt von Trump

  1. 6 monate lang haben die lügen-propaganda medien nur schlechtes über Trump gesagt und geschrieben. nun gewinnt er und das müsste ihnen unangenehm sein, wenn man nachfragt wie es dazu kommen konnte. sie müssten dann ihre lügenpropaganda eingestehen, was sie natürlich nicht machen wollen. denn ihre einseitige parteiische berichterstattung wird dann der deutlich. deshalb überall in den kommentaren nachfragen wieso Trump nun gewonnen hat und dies mit einem grossen vorsprung. mal schauen wie sie arrgumentieren um nicht das gesicht zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s