Nach einem schweren Unfall ist plötzlich nichts mehr wie es war. Doch dieser Vierbeiner weiß ihm zu helfen!

Epoch Times29. June 2015 Aktualisiert: 12. November 2016

Dieser Junge erleidet ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Doch dieser Golden Retriever wird ihm enorm helfen, wieder auf die Beine zu kommen.

Caleb ist ein kleiner Junge, der in einem Verkehrsunfall schwer verletzt wird. Neben verschiedenen Knochenbrüchen erleidet er ein massives Schädel-Hirn-Trauma, bei dem Millionen von Nervenzellen zerstört werden. Seine Großmutter erzählt: „Als ich das erste Mal in das Krankenhaus kam, wo Caleb auf der Kinder-Intensivstation lag, war ich tief bestürzt. Wir wussten nicht, was für ein Erfahrungs-Prozess uns bevorstehen würde. Wir wussten nicht einmal, ob er überleben würde.“

Sein Vater sagt: „Die sichtbaren Heil-Fortschritte waren für das menschliche Auge so winzig, dass ich völlig entmutigt wurde, was seine Genesung betraf.“

Für die Familie kommt der Wendepunkt mit Cornel, dem Golden Retriever Therapie-Hund. Der Hund, mit seinem weichen Fell und der lieben Art motiviert den Jungen und hebt deutlich seine Stimmung. Die Möglichkeit und Aussicht mit ihm zu spielen, stärkt den Willen des Jungen, daran zu Arbeiten, seinen Körper wieder beherrschen zu können. Ein unglaublich inspirierender Heilungs-Prozess beginnt.

 

 

Hat Dir die Geschichte des kleinen Jungen gefallen? Dann teile diese Geschichte mit Deinen Freunden und like uns auf Facebook. So hilfst Du uns, noch mehr geniale Geschichten aus aller Welt aufzuspüren und mit Dir zu teilen!

http://www.epochtimes.de/genial/geniale-geschichten/dieser-junge-erleidet-ein-schweres-schaedel-hirn-trauma-doch-dieser-golden-retriever-wird-ihm-enorm-helfen-wieder-auf-die-beine-zu-kommen-a1250587.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s