Unfaßbar brutale Tat in Hameln – FRAU AN AUTO GEBUNDEN – Opfer liegt im Koma

Gegen den Strom

Ich bin fassungslos darüber, was hier alles möglich ist. Die Schuldigen kennen wir.
Video hier zu sehen:
Ein Mann bindet einer Frau einen Strick um den Hals, knotet das Seil ans Auto, fährt los und schleift das Opfer über Asphalt und Kopfsteinpflaster hinterher. Beide gehörten zu verschiedenen Großfamilien.
 

Ein brutales Verbrechen erschüttert Hameln: Eine junge Frau ist mit einem Strick um den Hals an ein Auto gebunden und durch die Straßen der Stadt geschleift worden.

Das 28-jährige Opfer schwebt in Lebensgefahr. Der 38 Jahre alte mutmaßliche Täter hat sich der Polizei gestellt.

„Es ist unvorstellbar, mit welcher Brutalität und Menschenverachtung diese Tat ausgeführt wurde“, sagte Hamelns Stadtsprecher Thomas Wahmes am Montag. „Hier sind alle erschüttert.“

Der Hintergrund des Verbrechens liegt noch im Dunkeln. „Wir gehen aber von einer Beziehungstat aus“, sagte Polizeisprecher Jens Petersen.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hat der aus dem nahen Bad Münder…

Ursprünglichen Post anzeigen 341 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “Unfaßbar brutale Tat in Hameln – FRAU AN AUTO GEBUNDEN – Opfer liegt im Koma

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s