Bilder wie aus einem Bürgerkrieg: „Flüchtlings“-Aufstand in Bulgarien!

 

2.000 „Flüchtlinge“ protestierten gewaltsam gegen ihre Lebensbedingungen im größten
bulgarischen Aufnahmelager Harmanli nahe der türkischen Grenze. Und auch, weil sie
ihren Weg nach Westeuropa (gemeint ist wohl Deutschland) nicht fortsetzen dürfen,
weil vor Kurzem ein Verbot des Verlassens des Lagergeländes verhängt worden ist.

7 Kommentare zu “Bilder wie aus einem Bürgerkrieg: „Flüchtlings“-Aufstand in Bulgarien!

  1. Wann wird endlich damit augehört, diese Menschen „Flüchtlinge“(Refugees) zu nennen? Es führt das Wort Ad Absurdum, diskreditieren ECHTE Kriegsflüchtlinge, verharmlost ihre wirkliche Identität und redet besonders den Deutschen schlechtes Gewissen ein. Sie sind nichts anderes als Scheinasylanten!

    • Aus diesem Grund setzen wir das Wort Flüchtling in Anführungszeichen.

      Es sind zu 99 Prozent Wirtschaftsflüchtlinge , Kriminelle , Terroristen und Feiglinge.

      Wer seine Familie in einem Kriegsgebiet zurücklässst und in
      Deutschland Asyl beantragt ist ein dreckiges feiges Arschloch.

  2. Pingback: Bilder wie aus einem Bürgerkrieg: „Flüchtlings“-Aufstand in Bulgarien! | No-Zensur Das freie Wort für eine freie Welt !

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s