Der „Mir Reicht´s Bürger“

fit-1280x720Es war für mich heute sehr belustigend zu sehen, wie verzweifelt die Maulhuren der deutschen
Qualitätspresse versuchten, ihre durch die von Donald Trump verursachte „Wahlkatastrophe“ in
den Grundfesten erschütterte Einheitsmeinung, wieder in geordnete Bahnen zu lenken.

Praktisch alle für System-Propaganda zuständigen Redaktionen der bunten Merkelrepublik,
wurden offensichtlich von den „mir reicht´s Bürgern“ in den USA eiskalt erwischt. Die
Klatsche hat sichtbar gesessen. Selbst das kollektiv linkslastige Establishment im
politischen Berlin scheint vom Ausgang dieser Wahl völlig überrascht.

Dabei war genau dieses Ergebnis zu erwarten. Natürlich nur von dem, der über den medialen
Tellerrand in Deutschland hinaus geschaut hatte. Es gibt eben nur noch wenige andere Länder,
in denen die Bevölkerung absichtlich so desinformiert wird, wie in Deutschland.

Ich erspare es mir, die allesamt recht dümmlichen Kommentare der üblichen Protagonisten aus
Medien und Politik zu zitieren. Sie enthalten doch wie eh und je nur hohle Phrasen, wie wir
sie von abgehalfterten Kostgängern, die an den von der arbeitenden Bevölkerung erschaffenen
Werten schmarotzen, seit Jahrzehnten gewohnt sind.

Ob die Wahl von Trump wirklich das politische Erdbeben einleiten wird, das Viele dahinter sehen,
bleibt abzuwarten. Sein Programm ist in einigen Bereichen allerdings durchaus ambitioniert und
vielen wohl gerade deshalb ein Dorn im Auge. Dass sein Programm möglicherweise genau aus diesem
Grund in deutsche Medien kaum Erwähnung fand und Trump uns Deutschen stattdessen häufig als
„Depp der Nation“ verkauft wurde, konnten wir zumindest von den deutschen Qualitätsmedien erwarten.

So plant er beispielsweise, die Amtszeit von Kongressabgeordneten auf maximal zwei
Legislaturperioden zu beschränken und Beamte dürfen mindestens 5 Jahre lang nach deren
Ausscheiden, nicht für Lobbyisten arbeiten. Überhaupt will er der grassierende Beamtenflut
Herr werden. Sie soll in Zukunft massiv eingedämmt werden. Beamtenstellen von ausscheidenden
Beamten werden nicht mehr neu besetzt.

Auf diese Weise schrumpft der Staatsapparat erheblich. Neue Verwaltungsakte sollen nur noch
genehmigt werden, wenn dafür zwei Alte ersatzlos gestrichen werden. Trump sagt somit dem
Bürokratiemonster deutlich den Kampf an.

Allein die Vorstellung, dass die Mehrheit der deutschen Bundestags-Kabarettisten schon längst
ausgemustert wären, verleiht diesem Ansatz den nötigen Charme. Wie schön wäre die Welt, wenn
eine Claudia Roth oder ein Cem Özdemir endlich von der parlamentarischen Bildfläche verschwinden
würden ? Angela Merkel wäre schon seit mindestens 2 Legislaturperioden Geschichte und Sigmar
Gabriel müsste sich eine neue lukrative Versorgungsstelle suchen, um in seiner gewohnten Bräsigkeit
zu Überleben.

Andrea Nahles wäre bereits um eine große Erfahrung reicher.

Sie würde lernen, was das Wort „arbeiten“ wirklich bedeutet.

Den kompletten Artikel findet Ihr hier : Deutschland Pranger

Wieviele Islamisten arbeiten beim Verfassungsschutz und werden bezahlt von ihm? — Analyse + Aktion

Hätte man diesen Abhub nicht nach Deutschland eingelassen müsste man sich jetzt nicht damit herumärgern und Zeit, Geld, Arbeit, Ressourcen dafür verschwenden während deutsche Schulen aus Geldmangel verfallen und deutsche Brücken wegen Einsturzgefahr gesperrt werden. Macht endlich die Grenzen dicht. Schafft endlich den Blödsinn Asyl ab. Wir können nicht die ganze Welt mit freier Vollpension […]

über Wieviele Islamisten arbeiten beim Verfassungsschutz und werden bezahlt von ihm? — Analyse + Aktion

Niederländer wehren sich: Wird der Asylantrag abgelehnt, fließt kein Geld mehr: Ein Gericht hat diese Regelung der niederländischen Regierung gebilligt. Schlafplatz und Nahrung erhält nur, wer bei der eigenen Abschiebung mithilft.

deutschelobby

Merkel und Gutmenschen-Banden sowie gewerkschaftskonforme- Systemfirmen besitzen keinerlei Rechte in Bezug

auf Unterstützung klar anerkannter Asyl-Betrüger….

Abgewiesene Asylbewerber haben in den Niederlanden keinen Anspruch auf eine staatliche Grundversorgung. Der Staat dürfe Sozialleistungen an die Bereitschaft koppeln, die eigene Abschiebung zu unterstützen, entschied das höchste Verwaltungsgericht des Landes in Den Haag.

  

Die konservative Regierung hatte zuvor die Unterbringung von illegalen Migranten stark eingeschränkt.

Nach der neuen Regelung „Bett, Bad und Brot“ können sie lediglich noch in einigen zentralen Heimen befristet einen Schlafplatz und eine Mahlzeit bekommen – und auch nur, wenn sie an ihrer Ausreise mitarbeiten.

Nach Schätzungen von Hilfsorganisationen leben Zehntausende Menschen illegal in den Niederlanden.

Mit der Entscheidung wurden die bereits strengen Asylregeln der Niederlande nochmals verschärft.

Bereits vor dem Urteil galt: Wer kein Asyl erhält, muss in der Regel innerhalb von 28 Tagen das Land verlassen.

Einen Duldungsstatus wie in Deutschland gibt es nicht.

Dennoch zählen…

Ursprünglichen Post anzeigen 13 weitere Wörter

Wien: Als Sanitäter helfen wollen werden sie von Meute angegriffen

Kulturbereicherung:

 

Da es ehemals in Mitteleuropa solche Verbrechen nicht gab liegt eindeutig ein Fall der Kulturbereicherung vor. Wir haben etwas bekommen das wir zuvor nicht hatten und nicht wollten.

 

Krone:

 

Wütender Mob attackiert Sanitäter bei Einsatz

Gewalteskalation im Zuge eines Rettungseinsatzes im Wiener Bezirk Brigittenau: Sanitäter wurden nach krone.at- Informationen zu einer verletzten Person gerufen und wollten gerade den Patienten behandeln, als sich plötzlich eine Gruppe von Männern um das Fahrzeug scharte und die Versorgung störte. Die Situation eskalierte schließlich völlig, die Emotionen kochten über. Die Folge: Die Menge es soll sich um bis zu zwölf Angreifer gehandelt haben ging auf die Helfer sowie den Rettungswagen los.

 

https://astrologieklassisch.wordpress.com/2016/11/30/wien-als-sanitaeter-helfen-wollten-wurden-sie-von-meute-angegriffen/

Nach britischen Elfen und dem amerikanischem Oger sind nun russische Trolle Schuld !

deprivers

In CDU-Märchenland las Mutti Merkel ihren seelischen
Kleinkindern einmal mehr ein Märchen zum Einschlafen
vor. Nach britischen Elfen, dem amerikanischem Oger
Trump sollen nunmehr russische Trolle für den Verlust
der Wählergunst zuständig seien. Brav schliefen die
CDU-Mitglieder nach diesem Märchen auch wieder
ein und wohl kaum einer wird vor der Kanzlerwahl
2017 noch aufwachen. Da leben sie nun in ihrer klei –
nen Märchenwelt, die Mutti gerade orientalisch kul –
turell bereichert, mit den Märchen von 1000 und einer
Nacht und dennoch träumt der deutsche Abgeordnete
auch weiterhin von russischen Trollen.

Ursprünglichen Post anzeigen

REWE in Bedrängnis: Kunden fordern zum Boykott auf — deutschelobby

REWE kommuniziert nach außen gerne über die Unterstützung von Flüchtlingsprojekten, die deshalb erfolgte Absage der Zentralweihnachtsfeier wurde hingegen nur intern mitgeteilt. Hohe Wellen schlägt seit gestern ein veröffentlichter Artikel über den Supermarkt-Konzern REWE. Wir haben darin exklusiv ein internes Mail aus der Kommunikationsabteilung veröffentlicht, in dem die Mitarbeiter informiert wurden, dass aufgrund der “sozialen Verantwortung” und […]

über REWE in Bedrängnis: Kunden fordern zum Boykott auf — deutschelobby

Rewe Lebensmittel-Multi (Billa, Bipa, Merkur, Penny, Adeg, Agm) spendet Geld für Invasoren und streicht Mitarbeitern Weihnachtsfeier::: — deutschelobby

Wer bei Billa und anderen Ketten der Rewe einkauft, sollte bedenken, auf welche Kosten es wirklich billig ist. Alle Jahre wieder – ereilen uns zur Weihnachtszeit geschickt lancierte Kampagnen großer Konzerne, die sich – zumindest nach außen hin – ein großes, wohltätiges Manterl umhängen. So erklärt uns auch der Lebensmittel-Multi Rewe (Billa, Bipa, Merkur, Penny, […]

über Rewe Lebensmittel-Multi (Billa, Bipa, Merkur, Penny, Adeg, Agm) spendet Geld für Invasoren und streicht Mitarbeitern Weihnachtsfeier::: — deutschelobby