Mordfall in Freiburg: Mitverantwortliche kämpfen um Deutungshoheit (Kritik = Hetze)/ Linke antworten mit Hass und Verhöhnung

Weil der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft in einem Interview sagte,

Dieses und viele andere Opfer würde es nicht geben, wäre unser Land auf die Gefahren vorbereitet gewesen, die mit massenhafter Zuwanderung immer verbunden sind. Und während Angehörige trauern und Opfer unsägliches Leid erfahren, schweigen die Vertreter der ,Willkommenskultur‘.“Und: „Die grausame Seite dieser Politik wird abgewälzt auf die Opfer und auf eine seit Jahren kaputtgesparte Polizei und Justiz. Und so wachsen die Gefahren für unser Land beständig.“

erntete er daraufhin das vereinte Gebell der getroffenen Hunde.
Fakt ist, dass sich der Täter aufgrund einer gemeingefährlichen Politik im Lande befunden hat und Fakt ist auch, dass es einzig dieser Politik geschuldet ist, weil sie erst dem Täter ermöglichte, hier in Deutschland zu morden.

Vom Mitverantwortlichen an dieser gemeingefährlichen Politik war keine andere Aussage zu erwarten. Schon gar nicht, weil es sich um einen Funktionär der Scharia Partei Deutschlands (SPD) handelt.

Der Chef der Gewerkschaft der Polizei, Oliver Malchow (53), ist übrigens ebenfalls Mitglied der ehemals sozialdemokratischen Partei. Was letztendlich auch dessen folgende Aussage über Wendt erklärt.
Würde man eine Umfrage unter Polizisten durchführen, insbesondere unter den Nicht-Parteibuch-Besetzungen und den unteren Rängen, dann wäre ich mir sicher, dass das Ergebnis eindeutig zugunsten von Wendt ausfallen würde.

Rainer Wendt tut so, als würde er damit für die Polizei sprechen. Dabei wird er seiner Verantwortung nicht gerecht.“

Wendt schürt mit seinen Sätzen die Ängste der Menschen, so Malchow. „Wie kann man denn behaupten, dass es diese Tat ohne die massenhafte Zuwanderung nicht gegeben hätte? Dabei hat nie jemand in Frage gestellt, dass auch Menschen einreisen, die hierzulande Straftaten begehen. Ich finde, er verhöhnt das Opfer. Es ist unerträglich, dass das Mordopfer noch einmal missbraucht wird, um gegen Flüchtlinge zu hetzen.

Malchow ist Polizei-Funktionär und als solcher sollte er den Unterschied zwischen einer Verhöhnung/Verunglimpfung und einer Meinungsäußerung, die sich zudem auf Fakten und Tatsachen stützt, kennen. Malchow betreibt hier nichts anderes als das, was er Wendt vorwirft.

Doch bleiben wir beim Thema Verhöhnung und Hetze. Werfen wir einen Blick auf die Aussage einer Mitverantwortlichen an der gemeingefährlichen Politik.

Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner sagte: „Solche Grausamkeiten werden leider von In- wie Ausländern begangen, das ist leider kein neues Phänomen.“

Oberflächlich betrachtet könnte man der Kampfgefährtin Merkels sogar zustimmen. Wohlgemerkt oberflächlich betrachtet. Denn wer zur Quelle vordringen will, muss bekanntlich noch immer gegen den Strom schwimmen. Ob die Vorsitzende des politischen Katholizismus (CDU) ihre Äußerung aus purer Naivität heraus getätigt hat oder ob sie hier bewusst mit einem Taschenspielertrick hantiert, bleibt vom Leser dieser Zeilen zu beantworten.

Zu sehen ist der (vermutliche*) Mörder Hussein Khavari. Ich veröffentliche hier das von ihm selbst auf Facebook zur Verfügung gestellte und für die Öffentlichkeit bestimmte Bildmaterial. Denn womöglich haben auch andere Mädchen und Frauen (siehe Bildausschnitt unten) die unliebsame Bekanntschaft dieses Afghanen gemacht, wollten aber aus nachvollziehbaren Gründen keine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei stellen.

Ich hingegen antworte, in dem ich den ehemaligen Generalbundesanwalt von Stahl zitiere. Dieser sagte nämlich schon in den 90igern, dass 9 von 10 in Deutschland begangene Tötungsdelikte „von nicht in Deutschland geborenen Menschen“ begangen werden. An diesem Verhältnis wird sich kaum etwas geändert haben. Jedenfalls nicht zugunsten derjenigen mit Migrationshintergrund.

Und nun frage ich, aus welchem Grund jemand weitere Einbrecher in sein Haus einladen soll, obwohl er bereits Einbrecher in seinem Haus beherbergt und unter dieser Plage leidet? Warum! Klöckner ist es, die hier – ob nun bewusst oder unbewusst – unverblümte Hetze und Verhöhnung betreibt.

Bei ihrer Kampfgefährtin Merkel sieht das übrigens wenig anders aus.

So wie wir auch sonst nicht von einem auf eine ganze Gruppe schließen können.
Man sollte Angela die Alternativlose immer dann an ihre Aussage erinnern, wenn sie mal wieder ihre politischen Gegner unterschiedslos als Nazis, Rassisten, Ewiggestrige und dergleichen mehr kategorisiert. Aber vor allem auch dann, wenn sie pauschal sämtliche Asylbegehrer als Flüchtlinge, als berechtigte Antragsteller, als Notleidende, als Hilfsbedürftige und und und bezeichnet. Ja auch immer dann, wenn sie sich einer Trennung von Spreu und Weizen auch dann noch verweigert, wenn es sich um nachweisliche Kriminelle handelt. So wie nach Silvester. Dann gehören alle – ob Kriminelle oder auch nicht – zur Gruppe besonders schützenswerter Menschen. Obwohl zuvor noch großmaulig anders angekündigt, wurde so erwirkt, dass kein einziger der Täter seiner Tat wegen abgeschoben oder ernsthaft bestraft wurde.

Doch last but not least. Werfen wir noch einen kurzen Blick auf die niederen Ränge jener Sekte, die die Welt als Gutmenschen kennt.

Kreaturen wie jener shrtymtc (@shortymatic) beweisen stets auf’s Neue das „pluralistische„, „menschenfreundliche„, „fortschrittliche„, „bunte“ und niemals nie pauschalisierende ‚Denken‚ der Ewigmorgigen mit ihrer einzig wahren und alleinseligmachenden Moral. Also jene, von denen Freiburgs olivgrüner Oberbürgermeister im Zusammenhang mit dem Mordfall sagt, dass sie im Gegensatz zu allen kritischen Stimmen „differenzieren„.

Eigentlich ist es überflüssig zu erwähnen, dass diese Kreaturen unter „Nazis“ all jene Menschen zusammenfassen, die sich außerhalb der Dogmen dieser Randgruppe befinden. Doch da es sich bei diesen Gestalten ausnahmslos um Angehörige des Fußvolkes der Kaiserin Angela I. handelt – „So wie wir auch sonst nicht von einem auf eine ganze Gruppe [Nazis] schließen können.“ – mache ich das trotzdem.

Abschließend sei noch der Fall einer ganz besonderen Realitätsverweigerin vorgestellt. Dr. Freude hätte ganz gewiss seine Freude an dieser Psychopathin gehabt. Dabei bin ich mir sicher.

Atlantis-West geht nun mal nicht unter…

* Der Tatverdächtige schweigt sich noch immer trotz der erdrückenden Beweislast aus. Erfahrungsgemäß wird solches Verhalten von Gerichten als „erkennbare Reue“ gewertet.

3 Kommentare zu “Mordfall in Freiburg: Mitverantwortliche kämpfen um Deutungshoheit (Kritik = Hetze)/ Linke antworten mit Hass und Verhöhnung

  1. Ich muss sagen, dass ich absolut kein Verständnis für jedwede „Flüchtlingshilfe“ habe, da es sich bei bis zu 96% der durch unsere Bundesregierung eingeschleusten Individuen NICHT um Flüchtlinge, deren Leib & Leben in akuter Gefahr sind, handelt! Zu deren Aufnahme sind alle Staaten der freien und friedlichen Welt richtigerweise verpflichtet! Nein, es handelt sich bei diesen 96% um „Wirtschaftsmigranten“ und „Wehrdienstverweigerer“, sowie um „Kriminelle“, welche gerade im „Linksstaat Deutschland“ (Christian Jung, Torsten Groß) aber auch in Frankreich, den Niederlanden, Norwegen und Schweden ihr ‚Heil‘ suchen und staatlich protektioniert in einem für den indigenen Bürger unfassbaren Maße jedwede Unterstützung/Förderung vollkommen „unbürokratisch“ erhalten!

    Genau diese absurde ‚Förderung‘ unter dem ‚Deckmäntelchen‘ der „Integration“ und der „Nächstenliebe“, welche übrigens in der „Flüchtlingsindustrie“ die Liebe zum eigenen Portemonnaie ist, verschafft uns eine „Flüchtlingskrise“ nach der Anderen! Gerade heute, am zweiten Advent 2016, wurde ‚leise‘ bekannt: „Die Bundesregierung fürchtet im Wahljahr 2017 offenbar eine neue Flüchtlingswelle“ (http://www.ad-hoc-news.de/vor-naechster-fluechtlingswelle-bundesregierung-will–/de/News/52277120)!

    Und eingedenk dieser Sachlage fragt man sich dann, ‚WANN die Eliten endlich verstehen werden‘! Ich muss da enttäuschen! Dieses ’sozialistisch-neoliberale‘ Establishment wird nicht nur NIE verstehen, sondern darf es nicht einmal! Und als wären meine Worte nicht genug, hat Österreich am zweiten Advent seinen ‚obersten Flüchtlingsschleuser‘ Van der Bellen gegen den gesunden Menschenverstand zum Bundespräsidenten gewählt und einen Flugzeugingenieur und Bildungsbürger einfach aufs Abstellgleis verwiesen! Somit ist auch klar, dass in 2017 zumindest über Österreich weitere ‚Frauenschänder- und Vergewaltiger, Mörder, Islamisten und Terroristen in Deutschland eintreffen werden! In ein Land, das bereits jetzt einen Migrationsanteil von 25,24% hat. Hierzu empfehle ich den Link http://n8waechter.info/2016/07/das-osmanische-reich-deutscher-nation-ist-da/ .

    Nun kurz zu Martin Schulz. Im „ZDF-Politbarometer“ wurde demoskopisch herausgefunden, dass 51% aller Deutschen und 64% aller SPD-Anhänger besagten Martin Schulz aus Hehlrath zum „SPD-Kanzlerkandidaten“ haben wollen (http://www.heute.de/zdf-politbarometer-vom-25.11.2016-eine-mehrheit-hat-sich-fuer-martin-schulz-als-kanzlerkandidaten-fuer-die-spd-ausgesprochen-45979172.html)! Hier zeigt sich, dass die ‚medial gestreute Unwissenheit‘ beste Wirkung zeigt!

    Abschließend möchte ich Maria Ladenburger als exemplarisches Beispiel für Naivität, elterlichen Zwang und vollkommen falsch verstandene ‚Nächstenliebe‘ bezeichnen und betrauern – denn an dem Tag, als diese junge Frau ihr Abitur abschloss, ließen Angela Merkel und Sigmar Gabriel in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Ex-Bundeskanzler Werner Faymann auf Diktat von George Soros und dessen für die „Flüchtlingsagenda der Kanzlerin“ verantwortlichen Mitarbeiter Gerald Knaus den afghanischen Mörder von Maria L. nach Deutschland holen! Genauso ist es mit dem irakischen Körperverletzer und Vergewaltiger aus Bochum, der im Dezember 2015 durch besagte Phalanx eingeschleust wurde!

    Aus diesem Grund der offensichtlichen Mitschuld ‚unserer Politik‘ habe ich den von George Soros überarbeiteten „Hooton-Plan“ und den „Kalergi-Plan“ einmal extrem komprimiert und ein Zukunftsbild Deutschlands gezeichnet.

    Alle Geschehnisse unterliegen ’staatlicher‘ Steuerung! Migrationsbezogene Gewalttaten sind ‚Auftragsarbeiten‘, genehmigt/unterstützt von Kanzleramt & Verfassungsschutz! Sachbeschädigung, Körperverletzung, Terror sollen verängstigen, destabilisieren, das indigene Volk zerstören!
    Sexualstrafdelikte dienen der Neuschöpfung einer hellbraunen, nicht blonden ‚Einheitsrasse‘, die für ‚auserwählte Weltherrscher‘ in einer Generation den neuen Genpool zeugen wird, dessen Träger mangels „IQ“ keine Fragen stellend Arbeitsdienste leistet! Blondes Genmaterial ist ‘privaten Zuchten‘ vorbehalten! Die von Soros aus „Hooton“ & „Kalergi“ verfasste „Flüchtlingsagenda“ heißt „Umvolkungs-Agenda“ und wird kontrolliert abgearbeitet!
    „Migrationsbonus“ in Behörden & Justiz, milde Urteile, massive Gelder sind ein ’staatliches Aufwandentschädigungs-Programm‘ für eingeschleuste Bereicherer im definierten ‚Auftragskampf‘ wider das Volk! Endziel: „Scharia“! Der Genozid läuft, gemeißelt in den „Georgia Guidestones“!<

    Mehr ist über das ‚Nordkorea des Westens‘ nicht zu schreiben. Allerdings sei darauf hingewiesen, dass Angela Merkel HEUTE auf ihrem ‚89,5-Prozent-Parteitag‘ die Kritiker ihrer „alternativlosen Deutschlandvernichtung“ mit folgenden Worten zurecht wies: „Zur Wahrheit gehört auch: Manchmal hat man den Eindruck, dass auch einige, die schon immer hier in Deutschland leben, dringend einen Integrationskurs nötig haben“!
    Dem pflichte ich bei und empfehle der ‚dümmsten Frau der Welt‘ dringendst einen forcierten „Demokratiekurs“ zwecks Integration in über Jahrzehnte geschaffene, westdeutsche Rechtsstaatlichkeit!

    MfG.

  2. Zitat:
    „So wie wir auch sonst nicht von einem auf eine ganze Gruppe schließen können.“
    Man sollte Angela die Alternativlose immer dann an ihre Aussage erinnern, wenn sie mal wieder ihre politischen Gegner unterschiedslos als Nazis, Rassisten, Ewiggestrige und dergleichen mehr kategorisiert. Aber vor allem auch dann, wenn sie pauschal sämtliche Asylbegehrer als Flüchtlinge, als berechtigte Antragsteller, als Notleidende, als Hilfsbedürftige und und und bezeichnet. Ja auch immer dann, wenn sie sich einer Trennung von Spreu und Weizen auch dann noch verweigert, wenn es sich um nachweisliche Kriminelle handelt. So wie nach Silvester. Dann gehören alle – ob Kriminelle oder auch nicht – zur Gruppe besonders schützenswerter Menschen. Obwohl zuvor noch großmaulig anders angekündigt, wurde so erwirkt, dass kein einziger der Täter seiner Tat wegen abgeschoben oder ernsthaft bestraft wurde.

    Also irgendwie staune ich eben sehr: war es nicht ein (Ziffer 1) mutmaßlicher Reichsbürger, ein Einziger, von dem noch gar nicht sicher ist (mir zumindest ist das nicht sicher) der dafür Anlass war alle Reichsbürger induktiv in einen Sack zu stecken und als gewalttätige zu klassifizieren.

    Der hat angeblich einen erschossen, obwohl der Polizechef wörtlich sagte, dass man dann [!] zurückgeschossen habe und dabei (!) sei ein Polizist getroffen worden! Ich habe das NTV-Interview hier und da gibt es keine Deutungsauslegung. Gesagt ist gesagt!

  3. http://www.pi-news.net/2016/12/freiburg-afd-mahnwache-fuer-fluechtlingsopfer-maria-l-von-linksextremisten-angegriffen/

    Schade,schade das ich keine Zeit hatte bei der Demonstration gegen diesen Faschistoiden
    Links-grünen ABSCHAUM mit zu machen.
    Ein HOCH AUF DIE AFD !!!
    Genau das war RICHTIG DAS IHR gegen diese ZUSTÄNDE DIE DIESE
    „möchte gern regierung“ zu Verantworten hat das aus zu Sprechen was die Bevölkerung momentan bewegt!
    Na klar darf man niemanden vor Verurteilen,egal woher er kommt!
    Habe auch absolut nichts gegen Flüchtlinge,wenn ihnen geholfen wird,hab ich absolut nichts dagegen!
    Aber was da in unserem Lande so ab geht da,habe ich was dagegen. Muß und werde darauf nicht weiter ein gehen was die momentane Situation an belangt aber ein weiter so kann und darf es nicht geben!
    Ich hoffe das die Bevölkerung unseres Vaterlandes endlich auf wacht,ansonsten ist es zu SPÄT !!!
    Warum lassen wir uns das weiterhin gefallen wie mit uns dem Steuerzahler um gegangen wird?!
    Es muß endlich SCHLUSS sein mit dieser „antifa DIKTATUR“.
    Ja na klar die Welt wird immer Bunter,und?
    Und wer geht für euch Multikulti-BESOFFENEN ARBEITEN ?!
    Seht euch Typen doch einmal an ( ihr von der antifa ) .
    Wenn ich das sehe kann ich nur eins sagen,ihr werdet einmal nicht für mich die Rente erschaffen,ihr gewiss nicht!
    Bin davon überzeugt das von euch mindestens 80% keiner einer geregelten Arbeit nach geht.
    Na klar könnt ihr dann voller Saft und Kraft Strotzend demonstrieren gehen.
    Und dann noch Diejenigen beleidigen die für euch jeden Tag zur Arbeit gehen,ihre Steuern zahlen
    um DEUTSCHLAND AM LEBEN ZU HALTEN!!!
    Das hat die Arbeitende Bevölkerung nicht verdient so behandelt zu werden.
    Wundert euch nicht die gegen die AFD demonstriert haben das der GEGENWIND IMMER STÄRKER WIRD ( DER WIDERSTAND DER BEVÖLKERUNG ) und so dann bald in einem Orkan enden wird.
    Man merkt das die etablierten „parteien“ in ANGST LEBEN , und das ist GUT SO , und deshalb wir WIDERSTAND ZU PFLICHT !!!!
    Deshalb wähle ich nur noch AFD !!!!!!!
    Bin davon überzeugt das der Deutsche DUMM-MICHEL nächstes Jahr wieder die Trümmer-Raute wählt,aber vielleicht wacht dann auch das letzte Schlaf-Schaf auf.
    Und das, daß wird dann des Deutschen Michels ALP TRAUM!
    Es werden danach weitere Emigrantenflutungen folgen,zwischen 500.000 -1.000.000 pro Jahr und alles wird gut.
    Danach gibt es Deutschland nicht mehr !!!!!
    Genau so wird es kommen siehe HOTON PLAN,denn unsere Geschichte ist geplant von vorne bis hinten!
    http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/
    Aber klar doch ihr die von der antifa,ihr seid das Saatgut des Hoton-Plans!
    Und genau das wächst und gedeiht jetzt immer mehr!!!!!
    Ja und zum GLÜCK GIBT ES DIE AFD , DAS BESTE PESTIZID GEGEN EUCH SCHÄDLICHE PFLÄNZCHEN !!!!!!
    Ein hoch auf euch PATRIOTEN VON DER AFD !!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.