In Kaiserslautern ist die Hölle los.

bumi bahagia / Glückliche Erde

(Ein Beitrag von Ludwig der Träumer, 06.01.2017) Was dort los ist möchte ich kurz hier festhalten bevor die nächste entsetzliche Terroristen- äh Schreckensmeldung kommt, bei der eine Oma nach längerer Observation ihren 1960 erworbenen Schnellkochtopf wieder aktiviert um versehentlich Knallerbsen statt Kichererbsen kocht. Das reicht inzwischen um ein ganzes Stadtviertel in Aufruhr zu bringen und den Ausnahezustand zu verhängen. Ich kanns nicht mehr glauben, welche Hysterie die Ordnungshüter inzwischen auffahren.

Ursprünglichen Post anzeigen 788 weitere Wörter

Ein Kommentar zu “In Kaiserslautern ist die Hölle los.

  1. Ich finde das ganze „Gehabe“ höchst Interessant !
    Da wird also jeder „Deutsche“ der „Sylvesterknaller“ hortet sofort in UNTERSUCHUNGESHAFT gesteckt, weil er O-Ton: „eine STAATS GEFÄHRDENDE STRAFTAT AUSFÜHREN O D E R P L A N E N Könnte“.. im gleichen ATEMTZUG wird aber ein GEFÄHRDER wir AMRI ( der mit dem WEIHNACHTSMARKT) der MEHRFACH TERRORANSCHLÄGE mit TOTEN ANGEKÜNDIGT HAT ( gegen Über V LEUTEN) nicht vorsorglich in U HAFT GENOMMEN!? WEN will dieser „STAAT“ eigentlich NOCH VERARSCHEN???? wer soll hier noch irgendeine PRÄVENTIVE „MAASnahme“ als ernsthaft verarbeiten oder dem noch irgendeinen GAUBEN schenken?
    Die Echten GEFÄHRDER sind BEKANNT, der PLANUNGEN für TERRORTATEN ebenfalls, aber in U HAFT vororglich kann man sie nicht nehmen, weil ( jetzt kommt die ARGUMENTATION) der PLAN im KOPF als solches keine VERHAFTUNG rechtfertigen würde, ABER das horten von SYSLVESTER KNALLERN eine MÖGLICHE STAATGEFÄHRDENDE STRAFTAT sein K Ö N N T E !! da reicht dann die MÖGLICHKEIT für eine HAFT.. in diesem SINNE: Jeder LKW FAHRER und jeder PILOT KÖNNTE eine „STAATGEFÄHRDENDE“ Straftat verüben und gehört hinter gittern… nur rein vorsorglich….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s