Die untergehende Welt der Globalisten treibt sie zu letzten, verzweifelten Handlungen

Terra - Germania

bildschirmfoto-2017-01-08-um-09-22-03Der Ethno-Vernichter George Soros und seine Rothschilds sehen ihre grauenhafte Welt durch den Aufstieg der sich von der Lüge befreienden Völker untergehen. Ihr abscheulicher Handlanger Obama musste vor seinem schäbigen Abgang noch einmal Sanktionen gegen Russland durchpeitschen, die natürlich von Donald Trump nach seiner Vereidigung wieder aufgehoben werden dürften. Soros sieht durch die TrumpInspiration auch seine Merkel-EU zerfallen. Er erkennt, dass sein Programm zur Vernichtung der Ethnien gescheitert ist und dass die schlimmsten Albträume seines talmudischen Verschwörerlebens wahr werden: Russland und USA vereint im Kampf gegen „das Experiment der Weltregierungskonzeption“.
Bereits vor zwei Jahren beleidigte Soros im Interview mit „France24.com“ Russland hasstriefend und gestand sein Scheitern ein.
Soros wörtlich: „Russland ist ein Mafia-Staat, eine militärische Bedrohung Europas, denn Europa kann sich kaum selbst verteidigen. Noch schockierender ist die Tatsache, dass viele in Europa Russland als Vorbild sehen. Die EU war das Experiment einer internationalen Regierungskonzeption, das gescheitert ist. Die…

Ursprünglichen Post anzeigen 181 weitere Wörter

Advertisements

4 Kommentare zu “Die untergehende Welt der Globalisten treibt sie zu letzten, verzweifelten Handlungen

  1. Noch ist gar nichts entschieden!
    Europa ist mittlerweile schon dermaßen zersrört und immer noch kapiert die mehrheit der Bürger nichts.
    Das Trump und Putin „Gute“ sind, sehe ich bis jetzt noch nicht. Putin ist Stalin Fan und treibt die Lüge über Deutschlands Vergangenheit weiter voran.
    Ihr lest alle anscheinend zu viel RT….

  2. Alles nach (NWO-)Plan: Das falsche Narrativ der „wirtschaftlichen Erholung“ wird alsbald beerdigt werden
    7. Januar 2017
    http://www.konjunktion.info/2017/01/alles-nach-nwo-plan-das-falsche-narrativ-der-wirtschaftlichen-erholung-wird-alsbald-beerdigt-werden/

    ….Kurz bevor also Trump und die konservative Bewegung in den USA die Machthebel in die Hände bekommt, erklären uns die Mainstreammedien und die dahinterstehenden IGE, dass die Wirtschaft im Aufstieg befindlich ist, während in Wahrheit die Wirtschaft so schlecht wie seit Jahren dasteht – wenn nicht sogar noch schlechter. Und um den ganzen noch die Krone aufzusetzen (und hier kommt wieder die Funktion des Trojanischen Pferds zum Tragen), hat Donald Trump für sich beansprucht, dass seine Wahl zum neuen US-Präsidenten für den starken Anstieg bei den Aktien und damit für die verbesserten Statistiken verantwortlich ist. In einem seiner Tweets nach Weihnachten schrieb Trump:

    Die Welt war düster, bevor ich gewann – es gab keine Hoffnung. Jetzt ist der Markt um fast 10% gestiegen und die Weihnachtsausgaben belaufen sich auf über eine Billion Dollar!

    (The world was gloomy before I won – there was no hope. Now the market is up nearly 10% and Christmas spending is over a trillion dollars!)

    Wenn man auch nur ein kleines Bisschen die echte Lage von Wirtschaft und Finanzen verstanden hat, dann muss man zu dem Schluss kommen, dass Trump hier idiotisch gehandelt hat. Kein kommender US-Präsident mit etwas Resthirn würde für sich in Anspruch nehmen, hinter der größten Aktienblase der Geschichte zu stehen. Aber genau das hat er getan. Wenn man zudem NOCH weiß, dass das Narrativ der IGE so gestrickt ist, dass die Konservativen als Sündenbock beim kommenden Crash auserkoren sind, UND wenn man daran glaubt, dass Trump willentlich in diesem Narrativ seine Rolle als Trojanisches Pferd spielt, dann macht die Aussage und der Tweet Trumps jedoch absolut Sinn. Trump ist die perfekte Besetzung des linkischen Schurken, des populistischen Wahnsinnigen.

    Das falsche Narrativ der wirtschaftlichen Erholung wird 2017 zu Grabe getragen werden. Und es wird aus dem einzigen Grund zu Grabe getragen werden, der zählt: weil die IGE WOLLEN, dass es stirbt, wenn dann die Konservativen an der Macht sind. Das ist vielleicht der größte Bluff in der jüngsten Geschichte – mit konservativen Kräften als den Gefallenen und dem Rest der Öffentlichkeit als leichtgläubige „Mehrheitsbeschaffer der NWO“. Es bleibt nur zu hoffen, dass genügend Menschen diesen Bluff durchschauen und sich dagegen stellen, solange es noch nicht zu spät ist. Aber das Zeitfenster schließt sich rapide…

    2017: Das Ende des billigen Geldes und die ersten Ausläufer des „Schuldensturms“
    http://www.konjunktion.info/2017/01/2017-das-ende-des-billigen-geldes-und-die-ersten-auslaeufer-des-schuldensturms/
    6. Januar 2017 • 17 Kommentare • 2.468 Aufrufe • Artikel als PDF • Artikel versenden

    Wer kennt es nicht – das Sprichwort „Die Ruhe vor dem Sturm.“.

    Eine täuschende Ruhe, die gerade in den Tagen nach Weihnachten und zu Beginn eines Jahres geradezu mit den Fingern greifbar ist. Und doch spürt wohl fast jeder die spannungsgeladene Luft, die einem Sturm vorausgeht.

    Die Höchststände an den Aktienmärkten und auch das einträgliche Weihnachtsgeschäft sind bzw. werden bald zu Ende gehen. Die Vereidigung Donald Trumps wird wie geplant stattfinden. Niemand wird die Inauguration des trojanischen Pferdes verhindern. Doch die Amtseinführung Trumps ist für mich gleichzeitig der Startschuss für die ersten „Sturmwarnmeldungen“.

    Infolge dieser Sturmwarnmeldungen werden die Menschen auf den Pretext zum großen Knall vorbereitet werden. Wie dieser Pretext aussehen mag, kann ich nicht beurteilen, aber er ist für mich der entscheidende Impuls für die NWO, die ihrem finalen Prozessschritt eines Wirtschaftskollaps damit einläuten wird.

    Stimulimaßnahmen der Notenbanken, quantitative Lockerung oder Niedrigzinsen werden der Wirtschaft nicht mehr helfen. Die Fundamentaldaten sprechen eindeutig eine andere Sprache. Märkte können nur eine gewisse Zeit „unterstützt und unterfüttert“ werden, steigende Zinsen (wie von der Fed im Dezember durchgeführt und für 2017 dreimal geplant) werden denselben den „Rest geben“. Und zu allerletzt gibt es ja noch Donald Trump als notwendigen Katalysator für einen rasanten Ein- und Zusammenbruch der US-Wirtschaft und in dessen Folge der Weltwirtschaft…..

    ANMERK: BEWEGT EUCH AUS DER WEST-WEST MATRIX RAUS. ALLE SEITEN SPIELEN UNS REALES WELTTHEATER VOR UND ARBEITEN FÜR DIE GLEICHE ELITE!!! WELTWEIT IN DEN SPUTZEN DER REGIERUNGEN SITZEN NUR ELITENNUTTEN. Der Feind ist in JEDEM LAND DER WELT in den jeweils EIGENEN REGIERUNGEN.

    NICHTS GESCHIEHT DURCH ZUFALL. ALLES VON DER ELITE GENAU SO GEPLANT; WIE ES GESCHIEHT.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s